Das Training mit Beutebändern für Po, Hüfte und Oberschenkel

Das Training mit Beutebändern für Po, Hüfte und Oberschenkel

Kleines Widerstandsband, BIG burn.

Von Von Mike Donavanik Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Widerstandsbänder fühlen sich vielleicht etwas retro an, sind aber aus gutem Grund ein Grundnahrungsmittel für das Training. Die Mini-Versionen, liebevoll bekannt als & apos;Beute Bands& apos; -wurden zu einem beliebten Kultwerkzeug, um Ihre Beute ernsthaft zu verbrennen (Sie haben es erraten).

tierversuchsfreier Make-up-Pinsel

Jede Bewegung in diesem Training kann mit oder ohne Beutebänder ausgeführt werden. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie keine haben. Wenn Sie dieses Widerstandsband hinzufügen, ermüden Sie Ihre Muskeln viel schneller, zielen wirklich auf Ihre inneren Oberschenkel ab und heben und runden Ihren Hintern, indem Sie den Gesäßmuskel maximal trainieren. (Übrigens, Sie können einige großartige Bands bei Amazon für etwa 10 US-Dollar finden.) Der beste Teil dieses Trainings; Es dauert nur 10 Minuten.

Foto von Jennifer Lawrence

Wie es funktioniert: Schließe jeden der Schritte im obigen Video ab. Wenn Sie mehr ins Schwitzen kommen möchten, wiederholen Sie dieses Training ein oder zwei weitere Male für eine 20- bis 30-minütige verrückte Unterkörperexplosion. Wenn Sie der Mischung etwas Oberkörperarbeit hinzufügen möchten, kombinieren Sie dieses Training mit diesem Ganzkörper-Krafttraining.

Für dieses Training können Sie Folgendes erwarten. Sehen Sie sich das Video oben an und machen Sie sich bereit, umzuziehen.

im Dunkeln leuchtendes Tattoo
  1. Sumo Drop Squat
  2. Seitlicher Ausfallschritt + Impulsstoß
  3. Side Squat + Diagonal Kickback
  4. Booty Burning Speed ​​Skater
  5. Krabben laufen
  6. Hydrant
  7. Beute Plank Jacks

Vergessen Sie nicht, den YouTube-Kanal von Mike für kostenlose wöchentliche Trainings zu abonnieren. Weitere Informationen zu Mike finden Sie auf Facebook, Instagram und seiner Website. Und wenn Sie großartige Musik brauchen, um Ihr Training zu intensivieren, sehen Sie sich seinen bei iTunes erhältlichen Workout-Musik-Podcast an.

  • Von Von Mike Donavanik
Werbung