The Colonics Craze: Solltest du es versuchen?

Beginnen Sie damit, den Körper auf ein rohes Fasten vorzubereiten, indem Sie nur zwei Tage lang Obst essen. Dies wird dazu beitragen, Fäkalien zu lösen und Giftstoffe aus Leber und Nieren auszuspülen, die über einen Dickdarm freigesetzt werden, bevor das verlängerte Fasten beginnen kann “, sagt Piper.

Tag 1

Frühstück:

Fruchtsmoothie mit Beeren als Antioxidans

Vormittagszwischenmahlzeit: 10 Unzen Glas frisch gepresster Obst- oder Gemüsesaft

Piper empfiehlt auch, den ganzen Tag über Trauben und Wassermelonen zu naschen: „Trauben sind großartige Lymphreiniger, die freie Radikale eliminieren und die Entfernung von Schwermetalltoxizität unterstützen, während Wassermelonen viel Vitamin C enthalten und die Zellen reinigen, ein großartiges Antioxidans und hilft bei der Vorbeugung von Brust-, Prostata-, Lungen-, Dickdarm- und Gebärmutterschleimhautkrebs.

Mittagessen: Großer Salat mit Römersalat, gemischtem Gemüse oder Spinat als Basis und einem Dressing aus Olivenöl, frisch gepresstem Zitronensaft und Meersalz. Kann Sprossen, Zwiebeln, Karotten, Tomaten und Avocado hinzufügen

Zwischenmahlzeit Saft: Obst oder Gemüse

Snacks: Kann aus frischem Obst, rohem Gemüse oder Saft bestehen

Abendessen: Großer Salat (wie beim Mittagessen) oder eine rohe grüne Suppe

Tage 2, 3 und 4

Frühstück:

Smoothie aus Obst oder Gemüse

Alle zwei Stunden: Ein Grün- oder Fruchtsaft oder Kokoswasser

Abendessen: Rohe grüne Suppe oder grüner Smoothie

trockener Fleck auf der Lippe

Tage 5, 6 und 7

Wiederholen Sie den ersten Tag.

Frühstück: Fruchtsmoothie mit Beeren als Antioxidans

Vormittagszwischenmahlzeit: 10 Unzen Glas frisch gepresster Obst- oder Gemüsesaft

Mittagessen: Großer Salat mit Römersalat, gemischtem Gemüse oder Spinat als Basis und einem Dressing aus Olivenöl, frisch gepresstem Zitronensaft und Meersalz. Kann Sprossen, Zwiebeln, Karotten, Tomaten und Avocado hinzufügen

Zwischenmahlzeit Saft: Obst oder Gemüse

Snacks: Kann aus frischem Obst, rohem Gemüse oder Saft bestehen

Abendessen: Großer Salat (wie beim Mittagessen) oder eine rohe grüne Suppe

Tag 8, 9 und 10

Wiederholen Sie die Tage zwei, drei und vier (alle Flüssigkeiten).

Frühstück: Smoothie aus Obst oder Gemüse

Alle zwei Stunden: ein grüner oder Fruchtsaft oder Kokoswasser

Abendessen: Rohe grüne Suppe oder grüner Smoothie

Tage 11, 12, 13 und 14

Wiederholen Sie den ersten Tag (Flüssigkeiten und Feststoffe).

Frühstück: Fruchtsmoothie mit Beeren als Antioxidans

Vormittagszwischenmahlzeit: 10 Unzen Glas frisch gepresster Obst- oder Gemüsesaft

Mittagessen: Großer Salat mit Römersalat, gemischtem Gemüse oder Spinat als Basis und einem Dressing aus Olivenöl, frisch gepresstem Zitronensaft und Meersalz. Kann Sprossen, Zwiebeln, Karotten, Tomaten und Avocado hinzufügen

Zwischenmahlzeit Saft: Obst oder Gemüse

Snacks: Kann aus frischem Obst, rohem Gemüse oder Saft bestehen

Abendessen: Großer Salat (wie beim Mittagessen) oder eine rohe grüne Suppe

Nützliche Hinweise

Beginnen Sie den Tag jeden Morgen mit einem Glas Wasser mit dem Saft einer ganzen Zitrone.

Piper empfiehlt 2-3 Liter Wasser pro Tag mit einem pH-Wert von 7 oder höher. Je neutraler oder alkalischer das Wasser, desto mehr Giftstoffe werden aus dem Körper freigesetzt, sagt sie.

Piper empfiehlt außerdem, drei Tage die Woche zu trainieren.

  • Von Jene Luciani
Werbung