Der vollständige Leitfaden für Gesichtsfüller

Das Interesse an plastischer Chirurgie ist auf einem Allzeithoch, aber Stigmatisierung und Fehlinformationen umgeben die Branche und die Patienten immer noch. Willkommen zu Leben in Plastik , eine Serie von Sportsbar, die kosmetische Verfahren erklärt und alle Informationen liefert, die Sie benötigen, um die für Ihren Körper richtige Entscheidung zu treffen – kein Urteil, nur die Fakten. Hier decken wir alles ab, was Sie über Füllstoffe wissen müssen.

Wir hören es jeden Tag von Experten: Kosmetische Injektionen sind nicht mit Haarschnitten zu vergleichen und sollten nicht mit der gleichen Einstellung zum Nachwachsen angegangen werden, da es verschreibungspflichtige Medikamente und medizinische Geräte gibt Neurotoxine und Füllstoffe werden von der Food and Drug Administration klassifiziert – ein Schuss ins Gesicht kann weitaus schwerwiegendere Folgen haben als ein verpfuschter Pony trimmen . Aber Ärzte' Kreuzzüge gegen zu unbeholfene Füllstoffe werden ständig zurückgedrängt. In Los Angeles zum Beispiel wird die Haaranalogie von einem Außenposten für Injektionsmittel, der als 'Drybar of Botox' bezeichnet wird, als Gewinn gesponnen Hyaluronsäure (HA) Füllstoffe (wie Restylane und Juvéderm), Neurotoxine (Botox und Dysport) und fettschmelzendes Kybella mit einer luftigen, nichts zu befürchtenden Atmosphäre.

Injektionen sind ein großes Geschäft: Über zwei Millionen Menschen erhielten 2017 Botulinumtoxin- oder Filler-Injektionen Amerikanische Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie . Insbesondere die Popularität von temporären HA-Fillern ist seit 2012 um 85 Prozent gestiegen. Und Praktiker aller Art – mit unterschiedlichem Ausbildungs- und Erfahrungsgrad – profitieren von der Nachfrage.

Folglich sehen Ärzte ein dramatischer Anstieg beider Komplikationen (insbesondere von Füllstoffen) und schlichte, alte schlechte Arbeit. Abgesehen von der Behebung ihres täglichen Anteils an füllstoffbedingten Klumpen und Asymmetrien, die von anderen Injektoren verursacht wurden, New York City Dermatologin Shereene Idriss hat immer mehr 'Patienten, die wie Karikaturen ihrer selbst aussehen - mit unverhältnismäßig großen Lippen und abgeflachten Nasolabialfalten - aufgrund von falsch platzierten Füllstoffen, die von ungeschulten Ärzten injiziert wurden', sagt sie.

Und während einige Füllstoffe sein können mit einem schnellen Schuss aufgelöst , nicht alle Fehler sind so leicht rückgängig zu machen. „Bei jeder Art von Füllmaterial besteht das Risiko einer unbeabsichtigten Injektion in ein Blutgefäß, die zu Hauttod, Schorfbildung, Narbenbildung und sogar Erblindung führen kann“, fügt Idriss hinzu.

Allerdings sind Füllstoffe im Allgemeinen sehr sicher, wenn sie von staatlich zertifizierten Dermatologen und plastischen Chirurgen injiziert werden, die mit einer genauen Kenntnis der menschlichen Anatomie und „Füller-Crash-Wagen“ ausgestattet sind, die für mögliche Komplikationen bereitgehalten werden. (Ein Gruß an die plastische Chirurgin Lara Devgan in New York City, dass sie dieses Juwel von einem Begriff geteilt hat.) Aber dies ist nur die Regel Nummer eins, um Füllmaterial zu bekommen. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Experten wissen möchten, bevor Sie die Spritze einreichen.

Nicht alle Füllstoffe sind gleich.

Während der Löwenanteil der Füllstoffe im Arsenal Ihres Dermatologen aus HA besteht – einem sicheren Zucker, der natürlich im menschlichen Körper vorkommt –, werden einige aus anderen Materialien hergestellt. Radiesse enthält den Mineralstoff Calciumhydroxyapatit (der Stoff aus Zähnen und Knochen, der in Röntgen- und CT-Aufnahmen sichtbar ist). Sculptra verwendet Poly-L-Milchsäure (PLLA), ein biologisch abbaubares, künstlich hergestelltes Polymer – die gleiche Komponente in resorbierbaren Nähten. Bellafill suspendiert Polymethylmethacrylat (PMMA) oder biologisch nicht abbaubare Acrylkügelchen in Kollagen aus Kuhmilch und ist „im Wesentlichen dauerhaft“, sagt New York City plastischer Chirurg Paul Lorenc . (Technisch gesehen ist es von der FDA als sicher und wirksam für bis zu fünf Jahre zugelassen.)

Im Gegensatz zu HA-Fillern, die im Grunde als Platzhalter dienen – Ersatz für abgereichertes Kollagen und Fett – sind diese anderen als biostimulatorische Füllstoffe bekannt: Sie geben ein sofortiges, kurzfristiges Aufpolstern „aufgrund der einfachen Tatsache, dass Flüssigkeit in das Gesicht injiziert wird. “, sagt Idriss, aber ihr Hauptzweck besteht darin, das Wachstum Ihres eigenen Kollagens für länger anhaltende Fülle und Straffung anzuregen. (Durch die Stimulierung von Fibroblasten wurde auch gezeigt, dass HAs die Kollagen- und Elastinproduktion im Laufe der Zeit ankurbeln, wenn auch wahrscheinlich in geringerem Maße, sagt Lorbeer Geraghty , einem Dermatologen in Medford, Oregon.)

Trotz ihrer chemischen Ähnlichkeiten ist die HA-Bande eigentlich eine sehr heterogene Gruppe. Diese 14 Gele unterscheiden sich in Dichte, Viskosität (oder Fluss), Elastizität, Hebefähigkeit (oder Steifheit, was in den Dokumenten 'G Prime' genannt wird) und Langlebigkeit - Merkmale, die ihre Persönlichkeit formen und ihre Rolle unter den Füllstoffen bestimmen. Robuste, schwimmfähige Filler wie Restylane Lyft und Juvéderm Voluma können helfen, eine Kieferlinie zu formen und zu definieren oder Volumen und Projektion der Wangen beim Wandern der unteren Gesichtspartie wiederherzustellen. in der Erwägung, dass leichte, rutschige, formbare HAs wie Juvéderm Volbella und Belotero Balance besser geeignet sind für beispielsweise die Strichcode-ähnlichen Linien, die die zarte Oberlippe .

wie bekomme ich ein glänzendes dito

Je nachdem, wie die Moleküle einer Formel aneinandergereiht sind, werden einige HAs schneller abgebaut oder quellen stärker auf als andere (und während dieser zusätzliche Schwung Bereiche wie die Wangen unterstützen kann, möchte niemand nach der Injektion geschwollene Augenpartien). All dies berücksichtigen Ärzte bei der Auswahl des richtigen Produkts für Sie und Ihre Eigenschaften. Was uns zu unserem nächsten Need-to-know bringt….

Vorher-Nachher-Bild einer Frau nach dem Erhalt von Gesichtsfüllern

Mit freundlicher Genehmigung von Shereene Idriss

Nur weil dein Freund Voluma bekommen hat, heißt das nicht, dass du das solltest.

Während es immer ratsam ist zu wissen, was in Ihren Körper injiziert wird, lieben Derms es nicht, wenn Sie eine bestimmte Füllermarke (Juvéderm, Restylane) oder einen Untertyp (Ultra Plus, Defyne) anfordern. 'Ich glaube daran, mit Patienten offen zu diskutieren und dann gemeinsam zu entscheiden, was das Beste ist', sagt Miami Dermatologin Janelle Vega . „Aber wenn Patienten kommen und sagen: ‚Meine Freundin hatte Voluma in den Lippen, warum also tust du das nicht?“, oder 'Ich habe gelesen, dass Sie niemals X in den Wangen verwenden sollten' das ist wirklich ein Energiefresser und lenkt den Fokus von dem ab, was für die Bedürfnisse, Ziele und Anatomie dieser Person angemessen ist.'

Und ich muss sagen, bei der Berichterstattung über diese Geschichte habe ich Experten gefragt, welche Füllstoffe sie für bestimmte Bereiche und Anliegen am besten mögen, und bis auf wenige Ausnahmen gab es kaum Überschneidungen. Einige gaben sogar mehrere nuancierte Lösungen für verschiedene Szenarien: „Wenn ein Patient bereits ein ausreichendes Volumen in der Mittellippe hat, aber an den Rändern beginnt, es zu verlieren, dann ist Restylane-L meine erste Wahl; es hat eine feste Haptik und ist wie gemacht für eine präzise, ​​gezielte Platzierung“, erklärt Idriss. 'Wenn das Volumen der Lippen jedoch nachlässt, verwende ich weiches, glattes Volbella, um subtile Fülle zu verleihen.' Wählen Sie einen Injektor basierend auf seiner Ausbildung, seinem Fachwissen und seiner Ästhetik aus – und verzichten Sie dann auf jede Nachbehandlung.

Lippenfüller muss nicht aussehen wie ... na ja, Lippenfüller.

Trotz aller Klones auf IG, Lippe nimmt zu kann in der Tat super natürlich und nicht nachweisbar aussehen. Während sich alle darin einig sind nur HA sollte in den Lippen verwendet werden — „Es lässt sich gut integrieren, ohne Probleme zu verursachen“, sagt Vega — der genaue Typ hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen ab. 'Mit ungefähr 30 Jahren beginnen sich die Lippen aller Menschen langsam zu entleeren und ihre Form zu verlieren, aber das kann bei jedem anders aussehen', sagt Los Angeles Dermatologe Michael Kassardjian , der es vorzieht, mit Lippen einen konservativen Ansatz zu verfolgen, und greift häufig nach 'weichen, flexiblen HAs, die sich gut verteilen und nicht steif oder übertrieben aussehen', sagt er.

Laut Vega suchen einige Leute überhaupt nicht nach einer Lautstärkeerhöhung, sondern eher nach einem ' allgemeiner Schmollmund und Lipgloss-Effekt .' In diesem Fall sind Injektionstechnik und HA-Platzierung ebenso entscheidend wie die Art des Gels, das ein Arzt wählt.

Versierte Derms können sogar einen Mund verjüngen, ohne direkt in die Lippen zu injizieren: 'Ein winziger Tropfen Füllstoff in die Lippen' Amors Bogen kann Struktur und Halt verleihen und hilft, die Faltenbildung der Oberlippe zu minimieren, ohne den gefürchteten Entenschnabeleffekt zu riskieren“, sagt Geraghty. (Wissen Sie, bevor Sie gehen: Eine Injektion um den Mund kann das Herpesvirus reaktivieren. Wenn Sie in der Vorgeschichte Fieberbläschen haben, fragen Sie Ihren Arzt nach der Einnahme antiviraler Pillen vor der Behandlung.)

Filler können mehr, als die Lippen zu verbessern und Fältchen herunterzuspielen.

Sie können eingesunkene Narben hervorheben; Hände wieder aufblasen; kavernöse unter den augen aufhellen ; und schärfen Sie die Kieferlinien, die weich geworden sind. Die Ärzte, mit denen wir gesprochen haben, verwenden universell kräftige strukturelle Füllstoffe (Radiesse, Juvéderm Ultra, Restylane Lyft). in den Händen und Kieferlinie. Für den transparenten Bereich unter den Augen kann die Injektion einer feinen Schicht eines flüssigeren HA – eines, das weder anschwillt noch bläulich schimmert (sogenannter Tyndall-Effekt) – die Haut anheben und von den darunter liegenden Gefäßen entfernen. Verfärbungen und Vertiefungen verdecken“, sagt Kassardjian.

Zum Aknenarben , gibt es derzeit nur einen Füllstoff, der technisch von der FDA für diesen Job zugelassen ist: Bellafill. „Da es auf Acrylbasis ist, hat es mehr Kraft zum Korrigieren von depressiven Narben“, sagt Lorenc. Trotz seines Gewichts und seiner Langlebigkeit behandeln viele Dermatologen und plastische Chirurgen Divots stattdessen gerne mit glatten, reversiblen HAs.

„Bei der Behandlung von Narben müssen wir oberflächlich spritzen“, erklärt Devgan. „Also müssen wir mit etwas nicht Auflösbarem vorsichtig sein, das das Risiko von Knötchen [Klumpen] birgt, denn wenn Sie eine kleine Unvollkommenheit haben, müssen wir sie entweder belassen oder chirurgisch entfernen – und das sind keine guten Optionen. '

Vorher-Nachher-Bild einer Frau nach dem Erhalt von Gesichtsfüllern

Mit freundlicher Genehmigung von Shereene Idriss

Aber sie können nicht absolut alles reparieren.

Füller allein kann einem signifikanten Durchhängen nicht entgegenwirken oder tief geätzte Linien verschwinden lassen. Die winzigen Rillen, die zum Beispiel die Oberlippe einzeichnen, weisen typischerweise ein gewisses Maß an Nachlässigkeit auf, sagt Kassardjian, und können eine Pu-Pu-Platte mit Verfahren erfordern, einschließlich Füller, Botox, Peelings, Microneedling und/oder Lasererneuerung. Gleiches gilt für Lächelnfalten: Wenn sie wirklich eingegraben sind, kann Füller sie nicht vollständig löschen. Und während es schlaffe Haut bis zu einem gewissen Grad heben kann, Erwarte kein Facelifting .

Sie sind nicht jedermanns Sache.

Füllstoffe sind für schwangere und stillende Mütter vom Tisch, ebenso für alle, die aktive Infektionen bekämpfen, und für Menschen, die auf Füllstoffbestandteile allergisch sind. (Einige sind mit dem Anästhetikum Lidocain vorgemischt; teilen Sie Ihrem Arzt mit, ob Sie allergisch sind, damit er diese vermeiden kann. Da Bellafill Rinderkollagen enthält, ist im Allgemeinen ein Hauttest vor der Injektion erforderlich.)

Radiesse sollte nicht bei Personen mit schweren Allergien oder Blutungsstörungen verwendet werden, bemerkt Geraghty. 'Patienten mit geschwächtem Immunsystem oder mit einer Autoimmunerkrankung in der Vorgeschichte müssen möglicherweise auch Füllstoffe vermeiden', sagt Kassardjian. Und wenn Sie anfällig für Keloide sind, lassen Sie Ihren Injektor einen kleinen, diskreten Bereich testen, bevor Sie in Ihrem Gesicht herumstochern.

FIFA 18-Einzelspieler-Draft-Belohnungen
Ja, Injektionen tun weh – einige Bereiche mehr als andere.

Unabhängig vom Füllmaterial im Inneren „ist eine Nadel im Gesicht eine Nadel im Gesicht“, sagt Idriss. Einige Gele enthalten zwar Lidocain, aber unserer Erfahrung nach sind sie immer noch intelligent. Topische Betäubungscremes, Eisbeutel, Vibrationswerkzeuge und jetzt ProNox (ein selbstverabreichtes Lachgas) können helfen, den Stich zu lindern oder zumindest abzulenken. Der vielleicht düsterste Bereich von allen: 'Die Lippen haben eine Menge Nervenenden, daher spritze ich bei empfindlichen Patienten oft Lidocain in den Mund, um vorübergehend Schmerzen in und um die Lippen zu blockieren', sagt Geraghty.

Sie können danach gequetscht und geschwollen aussehen.

Von violetten Nadelstichen bis hin zu gleißenden schwarzen Augen sind blaue Flecken eine sehr häufige Nebenwirkung von Injektionsmitteln, die durch das Abstreifen der Nadel oder eine ernsthaftere Verletzung eines Blutgefäßes entstehen. Um das Risiko zu verringern, versuchen Sie, in den Tagen vor Ihrem Termin keine Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, die Ihr Blutungsrisiko erhöhen könnten (dazu gehören Aspirin, Ibuprofen, Naproxen, Fischöl, Ginkgo biloba und Johanniskraut). Sie können auch eine gewisse Schwellung sehen – denken Sie daran: Füllstoffe ziehen Wasser ein – aber es neigt dazu, zwei bis vier Tage nach der Injektion ihren Höhepunkt zu erreichen und dann abzuklingen. 'Lassen Sie Schwellungen und Blutergüsse mindestens zwei Wochen lang abklingen, bevor Sie Ihre Ergebnisse beurteilen', sagt Geraghty.

Selbst kleine Optimierungen können einen großen Unterschied machen.

Wenn Sie keinen Finger auf eine Sache legen können, die Sie ärgert, sondern einfach weniger blöd aussehen möchten, 'können kleine Füllertropfen an strategisch platzierten Stellen eine allgemeine Auffrischung bewirken', sagt Kassardjian. Verlassen Sie sich auf Ihre Ärztin, um Ideen zu erhalten, denn „sie könnte eine Optimierung vorschlagen, an die Sie nie gedacht hätten – und die könnte den perfekten, subtilen Unterschied machen“, sagt Geraghty.

Ein typisches Beispiel: „Die Leute kommen nicht herein und bitten mich, ihre Schläfen zu injizieren, um die Vertiefungen zu füllen, die ihr Gesicht eingefallen erscheinen lassen, aber sie lieben es fast überall, wenn es fertig ist“, fügt sie hinzu.

Bestimmte Stellen gelten als risikoreich.

„Jede injizierbare Erfahrung ist ein Spaziergang durch das Territorium des Tigers, da wir jedes Mal, wenn sich eine Nadel in der Nähe eines Gefäßes befindet, darüber nachdenken, intraarterielle Injektionen und Gewebetod zu vermeiden [d.h. Füllmaterial dringt in ein Gefäß ein oder komprimiert es, unterbricht die Blutzufuhr und lässt die Haut welken und absterben]“, erklärt Devgan. 'Die Glabella [zwischen den Augenbrauen], die Nase und unter den Augen sind besonders besorgniserregend, da eine Injektion in die Ernährungsgefäße in diesen Bereichen zur Erblindung führen kann.'

Manche Ärzte werden sich weigern, solche Gefahrenzonen zu behandeln. Die Lippen und Nasolabialfalten (oder Lachfalten) – zwei wichtige Hotspots für Füllstoffe – bergen ebenfalls das Risiko des Hauttods. Aber zertifizierte Dermatologen und plastische Chirurgen sind darin geschult, mit Vorsicht vorzugehen und auftretende Probleme zu behandeln.

Vorher-Nachher-Bild einer Frau nach dem Erhalt von Gesichtsfüllern

Mit freundlicher Genehmigung von Shereene Idriss

Einige Füllstoffe können aufgelöst werden, wenn Ihnen ihr Aussehen nicht gefällt.

Kylie's 'Ich habe meinen ganzen Füller losgeworden' Post-Stoß Hyaluronidase ins Rampenlicht , aber der Enzymschuss kann nur HA-basierte Fehler rückgängig machen. Aus diesem Grund sind biostimulierende Produkte wie Radiesse, Sculptra und Bellafill „im Allgemeinen nicht das, was ich als Füller für Anfänger bezeichnen würde – sie sind nuancierter und viel schwieriger zurückzunehmen“, bemerkt Devgan.

Während eine Anfang dieses Jahres veröffentlichte Studie ergab, dass Natriumthiosulfat zum Auflösen von Radiesse verwendet werden kann, ist dies noch nicht gängige Praxis, da 'zusätzliche Studien erforderlich sind, um den optimalen Zeitpunkt und die optimale Dosierung zu bestimmen', sagt Idriss.

Verlassen Sie sich nicht darauf, dass der Füllstoff so lange hält, wie es beworben wird.

HA-Filler halten von einigen Monaten bis zu zwei Jahren. (Da biostimulatorische Wirkstoffe allmählich Kollagen aufbauen, kann ihre Wirkung länger anhalten, aber selbst sie erfordern Nachbesserungen, da der Körper im Laufe der Zeit kontinuierlich Kollagen abbaut.) Wie gut eine bestimmte Dosis getragen wird, hängt von der Art des verwendeten Füllstoffs, der injizierten Menge, der einzigartige Rate, mit der Ihr Körper es metabolisiert und wo der Füllstoff platziert wird.

'Es wird angenommen, dass Bereiche, die der Bewegung am meisten ausgesetzt sind, Füller schneller abbauen – das bedeutet, dass Wangen, Lippen und Lachfältchen ihn vor den Augen verlieren können', sagt Geraghty. Devgan erklärt das langsame Verblassen von Füllmaterial mit einer Eiswürfel-Analogie: „Der durchschnittliche Eiswürfel hält sich aus dem Gefrierschrank vielleicht 10 Minuten, aber nach fünf Minuten ist er halb geschmolzen“, sagt sie. „Und ein Eiswürfel in der Wüste hält nicht so lange wie ein Eiswürfel in Alaska. Wenn Sie das Eis handhaben und zerkleinern, schmilzt es noch schneller. Wenn wir also sagen, dass ein Filler bis zu zwei Jahre hält, bedeutet das nicht, dass er in zwei Jahren genau perfekt aussehen wird, wie an dem Tag, an dem wir ihn injiziert haben; es gibt im Laufe der Zeit erhebliche Veränderungen.'

Wenn Sie Gesichtsfüller in Betracht ziehen, suchen Sie nach a staatlich geprüfter Dermatologe oder plastischer Chirurg für ein Erstgespräch.