Die coolsten Dinge, die Sie mit Androids Hidden System UI Tuner tun können

Google hat in Android Marshmallow ein süßes verstecktes Menü namens System UI Tuner eingeführt. Es enthält eine Menge netter kleiner Optimierungen wie das Ausblenden von Statusleistensymbolen oder das Anzeigen Ihres Batterieprozentsatzes. Hier erfahren Sie, wie Sie es einschalten und was Sie damit tun können.

Der System UI Tuner enthält eine Menge kleiner Optionen, die die Verwendung Ihres Telefons angenehmer machen können. Um es zu verwenden, müssen Sie Android Marshmallow oder höher verwenden. Um es einzuschalten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Ziehen Sie den Benachrichtigungsschirm auf Ihrem Telefon nach unten und öffnen Sie dann Ihr Schnelleinstellungsmenü.
  2. Tippen und halten Sie das Zahnradsymbol oben auf dem Bildschirm etwa fünf Sekunden lang. Sie sehen dann eine Meldung, die besagt, dass der System UI Tuner zu den Einstellungen hinzugefügt wurde.
  3. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Telefon und scrollen Sie nach unten. Dort finden Sie System UI Tuner.

Dieser Vorgang kann anders sein, wenn Sie eine Skin-Version von Android verwenden. Sobald das Menü aktiviert ist, sind hier einige der Einstellungen, die Sie optimieren können.

wie man eine Maske mit einem Bandana und Haargummis macht

Zeigen Sie Ihren Batterieprozentsatz in der Statusleiste an

Bild für den Artikel mit dem Titel Die coolsten Dinge, die Sie mit Androids Hidden System UI Tuner tun können

Für diejenigen von uns, die unsere Batterie ständig mikroverwalten, ist dies ein Glücksfall. Diese Einstellung zeigt Ihren Batterieprozentsatz über dem Batteriesymbol in Ihrer Statusleiste an. Sie können wählen, ob der Prozentsatz nur während des Ladevorgangs oder die ganze Zeit angezeigt werden soll.

Verstecken Sie unnötige Symbole in Ihrer Statusleiste

Bild für den Artikel mit dem Titel Die coolsten Dinge, die Sie mit Androids Hidden System UI Tuner tun können

Ihre Statusleiste ist vollgestopft mit Symbolen, aber Sie müssen wahrscheinlich nicht alle sehen. Ich muss zum Beispiel nicht sehen, ob Bluetooth immer aktiviert ist. Wenn ich das überprüfen muss, kann ich in der Benachrichtigungsleiste nach unten scrollen. In diesem Menü können Sie Symbole für Dinge wie Bluetooth, Wi-Fi, Mobilfunkdaten, Flugmodus oder Nicht stören-Modus dauerhaft in Ihrer Statusleiste ausblenden.

Hinzufügen, Entfernen oder Neuanordnen Ihrer Schnelleinstellungssymbole

Bild für den Artikel mit dem Titel Die coolsten Dinge, die Sie mit Androids Hidden System UI Tuner tun können

Der Schatten der Schnelleinstellungen in Android versucht, intelligent zu erraten, welche Einstellungen Sie häufig anpassen müssen, und fügt sie automatisch hinzu. Leider kann es manchmal falsch raten. In Android Marshmallow können Sie in das System-UI-Tuner-Menü eintauchen, um manuell Verknüpfungen hinzuzufügen oder die vorhandenen neu anzuordnen. Hinweis: In der Android N-Vorschau ist diese Funktion in das reguläre Betriebssystem integriert, sodass diese versteckte Menüoption nicht erforderlich ist.

Aktivieren Sie den Nachtmodus, um die Farbtemperatur anzupassen und zu dunklen Themen zu wechseln

Bild für den Artikel mit dem Titel Die coolsten Dinge, die Sie mit Androids Hidden System UI Tuner tun können

Google war bei der ganzen Nachtmodus-Sache ein wenig verwaschen, aber es ist wieder in Android N. Wenn Sie die Entwicklervorschau ausführen, können Sie das System-UI-Tuner-Menü verwenden, um den Nachtmodus zu aktivieren. Wenn aktiv, erkennt Ihr Telefon automatisch die Tageszeit und passt die Farbtemperatur Ihres Displays entsprechend an. Es wird auch das dunkle Thema für Apps wie Einstellungen verwenden, wo es möglich ist.

Nicht stören-Modus anzeigen, wenn Sie die Lautstärke anpassen

Bild für den Artikel mit dem Titel Die coolsten Dinge, die Sie mit Androids Hidden System UI Tuner tun können

Der Nicht-Stören-Modus ist super praktisch, wenn Sie Ihr Telefon nur für eine Minute ausschalten möchten. Die meisten Telefone aktivieren es, wenn Sie die Lautstärketaste drücken, während Ihr Telefon bereits stumm geschaltet ist, aber mit dem System-UI-Tuner können Sie einen deutlicheren Umschalter hinzufügen, wenn Sie die Lautstärke überhaupt einstellen. Sie können auch die Verknüpfung der normalen Lautstärketasten deaktivieren, wenn Sie sie nicht versehentlich aktivieren möchten. Wie die neuen Nachtmodus-Funktionen ist diese Optimierung exklusiv für die Android N-Vorschau.

Kontakte vor oder nach dem Make-up

Das System-UI-Tuner-Menü ändert sich im Laufe der Zeit, wenn Google Funktionen hinzufügt oder entfernt. Es lohnt sich also, immer wieder vorbeizuschauen, wenn Sie ein Update auf Android erhalten.

Offenkinja-labs.com