The Last of Us 2 gewinnt bei den Game Awards 2020: Ergebnisse

Die vollständige Liste der Gewinner und Nominierten bei den The Game Awards 2020 wurde bekannt gegeben, wobei The Last of Us Part II bei den Jahresabschlussverleihungen am Donnerstag, den 10. Dezember, an der Spitze stand.

Die von Geoff Knightley moderierte Veranstaltung lud Spieleentwickler aus der ganzen Welt zusammen mit Prominenten wie Tom Holland aus dem Uncharted-Film, beliebten Online-Persönlichkeiten aus der Spielewelt sowie allen Überraschungen ein, die während der Nacht im Mittelpunkt stehen könnten.

Die Pre-Show begann um 15 Uhr PT / 18 Uhr ET / 23 Uhr GMT / 10 Uhr AEDT (11. Dezember) und führte direkt in die Hauptzeremonie, um den Preisverleihungsprozess zu beginnen.

Jedes Jahr gibt es eine erschöpfende Liste von Auszeichnungen, die „kreative und technische Spitzenleistungen in der globalen Videospielindustrie würdigen.” Dazu gehören das Spiel des Jahres, die beste Erzählung, die beste Partitur und Musik und mehr.

Letztes Jahr gewann Sekiro: Shadows Die Twice den Hauptpreis für das Spiel des Jahres, und 2020 bietet eine gestapelte Auswahl an Spielen, die um den großen Preis des heutigen Abends wetteifern. Folgen Sie der Präsentation unten, während wir alle diesjährigen Gewinner hervorheben!

Spiel des Jahres

  • Animal Crossing: Neue Horizonte (Nintendo)
  • DOOM Eternal (id Software/Bethesda)
  • Final Fantasy VII-Remake (Square Enix)
  • Geist von Tsushima (Sucker Punch/SIE)
  • Hades (Überriesenspiele)
  • The Last of Us Part II (Naughty Dog/SIE) – GEWINNER


Beste Spielrichtung

  • Final Fantasy VII-Remake (Square Enix)
  • Geist von Tsushima (Sucker Punch/SIE)
  • Hades (Überriesenspiele)
  • Halbwertszeit: Alyx (Ventil)
  • The Last of Us Part II (Naughty Dog/SIE) – GEWINNER

Beste Erzählung

  • 13 Wächter: Aegis Rim (George Kamitani)
  • Final Fantasy VII Remake (Kazushige Nojima, Motomu Toriyama, Hiroki Iwaki, Sachie Hirano)
  • Ghost of Tsushima (Ian Ryan, Liz Albl, Patrick Downs, Jordan Lemos)
  • Hades (Greg Kasavin)
  • The Last of Us Part II (Neil Druckmann, Halley Gross) – GEWINNER


Beste Art Direction

  • Final Fantasy VII-Remake (Square Enix)
  • Ghost of Tsushima (Sucker Punch/SIE) – GEWINNER
  • Hades (Überriesenspiele)
  • Ori and the Will of the Wisps (Moon Studios/Xbox Game Studios)
  • Der Letzte von uns Teil II (Naughty Dog/SIE)


Beste Partitur und Musik

  • DOOM Eternal (Mick Gordon)
  • Final Fantasy VII Remake (Nobuo Uematsu, Masahi Hamauzu, Mitsuto Suzuki) – GEWINNER
  • Hades (Darren Korb)
  • Ori und der Wille der Irrlichter (Gareth Coker)
  • Der Letzte von uns Teil II (Gustavo Santaolala, Mac What)


Bestes Audiodesign

  • DOOM Eternal (id Software/Bethesda)
  • Halbwertszeit: Alyx (Ventil)
  • Geist von Tsushima (Sucker Punch/SIE)
  • Resident Evil 3 (Capcom)
  • The Last of Us Teil 2 (Naughty Dog/SIE) – GEWINNER
Geist von Tsushima

Sucker Punch Productions

Es gibt einige Titel für mehrere Auszeichnungen für Sounddesign, den besten Gesamtpreis und mehr.

Beste Leistung

  • Ashley Johnson als Ellie, The Last of Us Teil II
  • Laura Bailey als Abby, The Last of Us Part II – GEWINNER
  • Daisuke Tsuji als Jin Sakai, Geist von Tsushima
  • Logan Cunningham als Hades, Hades
  • Nadji Jeter als Miles Morales, Marvels Spider-Man: Miles Morales


Spiele mit Wirkung

  • Wenn gefunden… (TRAUMFELL/Annapurna)
  • Kentucky Route Zero: TV-Edition (Cardboad Computer/Annapurna)
  • Spiritfarer (Thunder Lotus Spiele)
  • Sag mir warum (Dontnod Entertainment/Xbox Game Studios) – GEWINNER
  • Durch die dunkelste Zeit (Paintbucket Games)

Am besten laufend

  • Apex-Legenden (Respawn/EA)
  • Schicksal 2 (Bungie)
  • Call of Duty Warzone (Infinity Ward/Activision)
  • Fortnite (epische Spiele)
  • No Man’s Sky (Hallo Spiele) – GEWINNER


Beste Indie

  • Aas (Phobia Game Studio)
  • Fall Guys: Ultimate Knockout (Mediatonic/Devolver)
  • Hades (Supergiant Games) – GEWINNER
  • Spelunky 2 (Mossmouth)
  • Spiritfarer (Thunder Lotus Spiele)

Bestes Handy, präsentiert von LG WING, Powered by Qualcomm Snapdragon

  • Unter uns (InnerSloth) – GEWINNER
  • Call of Duty Mobile (TiMi Studios/Activision)
  • Genshin Impact (miHoYo)
  • Legenden von Runeterra (Riot Games)
  • Pokémon Café Mix (Genius Sonority)


Beste Community-Unterstützung

  • Apex-Legenden (Respawn/EA)
  • Schicksal 2 (Bungie)
  • Fall Guys (Mediatonic/Devolver) – GEWINNER
  • Fortnite (epische Spiele)
  • Niemandshimmel (Hallo Spiele)
  • Valorant (Aufstandsspiele)


Innovation in der Barrierefreiheit

  • Assassin's Creed Valhalla (Ubisoft Montreal/Ubisoft)
  • Geerdet (Obsidian/Xbox Game Studios)
  • HyperDot (Tribe-Spiele)
  • The Last of Us Part II (Naughty Dog/SIE) – GEWINNER
  • Watch Dogs Legion (Ubisoft Toronto/Ubisoft)

Beste VR/AR

  • Träume (Medienmolekül / SIE)
  • Halbwertszeit: Alyx (Ventil) – GEWINNER
  • MARVEL & rsquo; s Iron Man VR (Camoflaj / SIE)
  • STAR WARS: Squadrons (Motive Studios/EA)
  • The Walking Dead: Saints & Sinners (Skydance Interactive)


Beste Aktion

  • DOOM Eternal (id Software/Bethesda)
  • Hades (Supergiant Games) – GEWINNER
  • Halbwertszeit: Alyx (Ventil)
  • Nioh 2 (Team Ninja)
  • Straßen der Wut 4 (DotEmu)


Beste Action/Abenteuer

  • Assassin's Creed Valhalla (Ubisoft Montreal/Ubisoft)
  • Geist von Tsushima (Sucker Punch/SIE)
  • Marvels Spider-Man: Miles Morales (Insomniac Games/SIE)
  • Ori and the Will of the Wisps (Moon Studios/Xbox Game Studios)
  • Star Wars Jedi: Fallen Order (Respawn/EA)
  • The Last of Us Part II (Naughty Dog/SIE) – GEWINNER


Bestes Rollenspiel

  • Final Fantasy VII Remake (Square Enix) – GEWINNER
  • Genshin Impact (miHoYo)
  • Persona 5 Royal (Atlus, P Studios)
  • Wasteland 3 (inXile Entertainment/Koch)
  • Yakuza: Wie ein Drache (Ryu Ga Gotoku Studio / Sega)


Bestes Kämpfen

  • Granblue Fantasy: Versus (Arc System Works/Cygames)
  • Mortal Kombat 11/Ultimate (NetherRealm Studios/WB Games) – GEWINNER
  • Street Fighter V: Champion Edition (Dimps/Capcom)
  • One Punch Man: Ein Held, den niemand kennt (Spike Chunsoft/Bandai-Namco)
  • UNDER NIGHT IN-BIRTH Exe: Late[cl-r] (French Bread/Arc System Works)

Beste Familie

  • Animal Crossing: New Horizons (Nintendo) – GEWINNER
  • Crash Bandicoot 4: Es wird Zeit (Spielzeug für Bob/Activision)
  • Fall Guys: Ultimate Knockout (Mediatonic/Devolver)
  • Mario Kart Live: Heimstrecke (Velan Studios / Nintendo)
  • Minecraft Dungeons (Mojang/Double Eleven/Xbox Game Studios)
  • Paper Mario: Der Origami-König (Intelligent Systems/Nintendo)


Beste Sim/Strategie

  • Crusader Kings III (Paradox-Entwicklungsstudio/Paradox)
  • Desperados III (Mimimi Games/THQN)
  • Gears Tactics (Splash Damage/The Coalition/Xbox Game Studios)
  • Microsoft Flight Simulator (Asobo/Xbox Game Studios) – GEWINNER
  • XCOM: Chimera-Trupp (Firaxis/2K)


Beste Sportarten/Rennen

  • Dirt 5 (Codemasters Cheshire/Codemasters)
  • F1 2020 (Codemasters Birmingham /Codemasters)
  • FIFA 21 (EA Vancouver/EA Sports)
  • NBA 2K21 (Visuelle Konzepte/2K)
  • Tony Hawks Pro Skater 1+2 (Vicarious Visions/Activision) – GEWINNER


Bester Multiplayer

  • Animal Crossing: Neue Horizonte (Nintendo)
  • Unter uns (InnerSloth) – GEWINNER
  • Call of Duty: Warzone (Infinity Ward/Raven/Activision)
  • Fall Guys: Ultimate Knockout (Mediatonic/Devolver)
  • Valorant (Aufstandsspiele)


Bestes Debüt-Spiel

  • Carrion (Phobia Game Studio / Devolver)
  • Sterbliche Hülle (Kalte Symmetrie/Playstack)
  • Raji: An Ancient Epic (Spiele mit Nickköpfen)
  • Röki (Polygon-Baumhaus/CI-Spiele)
  • Phasmophobie (Kinetische Spiele) – GEWINNER
Spider Man Meilen Moral

Spiele mit Schlaflosigkeit

Spider-Man: Miles Morales hat bisher beeindruckt, kann es bei den Game Awards groß gewinnen?

Content Creator of the Year, präsentiert von Adobe

  • Alanah Pearce
  • NickMercs
  • TimtheTatman
  • Jay-Ann Lopez
  • Walküre – GEWINNER


Bestes Sportspiel

  • Call of Duty: Modern Warfare (Infinity Ward/Raven/Activision)
  • Counter-Strike: Globale Offensive (Ventil)
  • Fortnite (epische Spiele)
  • League of Legends (Riot Games) – GEWINNER
  • Valorant (Aufstandsspiele)

Bester Sportathlet

  • Ian ‘Crimsix’ Gepäckträger / Call of Duty
  • Heo ‘Showmaker’ So / League of Legends – GEWINNER
  • Kim ‘Canyon’ Geon-bu / League of Legends
  • Anthony ‘Shottzy’ Cuevas-Castro / Call of Duty
  • Matthieu ‘ZywOo’ Herbaut / CS:GO


Bestes Sportteam

  • DAMWON Gaming / League of Legends
  • Dallas Empire / Call of Duty
  • San Francisco Shock / Overwatch League
  • G2 Esports / League of Legends – GEWINNER
  • Teamgeheimnis / DOTA2

Bestes Sportereignis

  • BLAST Premier: Europäisches Frühjahrsfinale der E2020 (CS:GO)
  • Call of Duty League-Meisterschaft 2020
  • IEM Kattowitz 2020 (CS: GO)
  • League of Legends Weltmeisterschaft 2020 – GEWINNER
  • Overwatch League Grand Finals 2020

Riot-Spiele

G2 Esports (League of Legends) wurde zum besten Esports-Team des Jahres 2020 gekürt.

Bester Sport-Host

  • Eefje ‘Sjokz’ Depoortere – GEWINNER
  • Alex ‘Maschine’ Richardson
  • Alex ‘Goldenboy’ Mendez
  • James ‘Dash’ Patterson
  • Jorien ‘Sheever’ Van der Heijden