Die vielen gesundheitlichen Vorteile des Erprobens neuer Dinge

Die vielen gesundheitlichen Vorteile des Erprobens neuer Dinge

Eine bessere Version von dir beginnt am Rande deiner Komfortzone.

Von Lauren Bunch Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Routinemäßig gibt es viel Komfort: Wachen Sie jeden Morgen mit Ihrer Lieblingstasse Kaffee auf, ziehen Sie am Ende des Arbeitstages Ihren BH ab und machen Sie dieselben Yogaübungen vor dem Schlafengehen, um sich zu entspannen, bevor Sie ins Traumland einschlafen. (Und einige Routinen - wie diese Morgenroutinen für Trainer - können das Erfolgsgeheimnis sein.)

Aber stellen Sie sich vor, wie die Hauptfigur in einer Netflix-Sitcom, die Sie gerade gebissen haben, dass dieser Tag für den Rest Ihres Lebens wiederholt wurde. Dasselbe Tag für Tag zu tun, würde alt werden und wirklich schnell ausflippen. Vielfalt ist das Gewürz des Lebens. (Genau deshalb lehne ich es ab, mich auf ein Trainingsprogramm festzulegen.)

Das Vermeiden von Wiederholungen ist jedoch nicht der einzige Grund, warum Sie die Form brechen und etwas anderes tun sollten. Es hat schwerwiegende Vorteile, etwas völlig Neues und Unheimliches anzugehen. Deshalb diesen Monat von GestaltenDie #MyPersonalBest-Kampagne von & apos; widmet sich dem Ausprobieren neuer Dinge - von einem neuen Training über eine knifflige Yoga-Umkehrung bis hin zu einer anderen Art von gesunder Ernährung.

In einem Instagram-Zitat, das ich zweimal angetippt habe, heißt es: 'Wenn es Sie nicht herausfordert, ändert es Sie nicht.' Und wenn Sie es schon eine Million Mal gemacht haben, ist es wahrscheinlich keine Herausforderung. Hier drei Gründe, warum Sie sich herausfordern und ändern sollten, indem Sie Ihrer Gesundheits- und Fitnessroutine etwas Neues hinzufügen - ob das nun jeden Monat, jede Woche oder jeden verdammten Tag ist.

1. Ihr Körper und Ihr Gehirn werden dadurch besser dran sein.

Menschen sind ziemlich cool. Wenn Sie sich am Knie kratzen, kommen kleine magische Zellen und reparieren Ihre Haut. Wenn Sie versuchen zu rennen und es fühlt sich wie der Tod an, lernt Ihr Körper buchstäblich, wie man effizienter arbeitet, damit Sie es beim nächsten Mal weiter machen können. Wenn Sie heiß sind, tritt Wasser (Schweiß) aus, um sich abzukühlen. Und wenn Ihnen kalt ist, zittern Sie, um sich warm zu halten. Grundsätzlich können wir sehr gut lernen und uns anpassen.

Dies bedeutet jedoch, dass sich Ihr Körper langweilen wird, wenn Sie für immer genau dasselbe Training absolvieren. Sie müssen ihn nicht mehr zwingen, Änderungen vorzunehmen, um einer neuen Nachfrage gerecht zu werden. (Siehe: Wenn Sie Ihre Trainingsroutine umstellen müssen.) Aus diesem Grund zwingen Sie Laufpläne dazu, weiter zu gehen. Gewichtheberprogramme erfordern höhere Wiederholungen und mehr Gewicht, und Boxklassen setzen noch schwierigere Kombinationen zusammen. Sobald Sie 2 + 2 = 4 gelernt haben, wird es Ihnen nichts nützen behalten lernen 2 + 2 = 4.

Aber noch besser als nur zu tun Mehr von was machst du schon Probieren Sie etwas anderes aus, wie ein Cross-Training, das perfekt zu dem passt, was Sie bereits machen. Sie werden Ihre Muskeln auf eine neue Art und Weise trainieren und Ihr gesamtes Fitnessniveau so steigern, dass mehr Kilometer oder mehr Gewicht einfach nicht mehr ausreichen.

Brustwarzentattoo nach Rekonstruktion

Und wirklich, wenn Sie Ihre Routine auf den Kopf stellen, profitiert auch Ihr Gehirn. Wenn Sie ein neues Training beginnen, sind die Verbesserungen, die Sie in den ersten vier bis sechs Wochen sehen, hauptsächlich neurologischer Natur. Ihr Gehirn lernt, wie Sie Ihre Muskeln am effizientesten rekrutieren können, um die Bewegungen abzuschließen, wie wir in 'Ist es schlecht, jeden Tag das gleiche Training zu absolvieren?' Berichtet haben. Ein besserer Körper und schärferer Verstand, nur von einem neuen Training? Ja bitte.

2. Es verlangsamt buchstäblich die Zeit.

Hassen Sie, wie Ihre Wochenenden vorbeiziehen? Sie haben das Gefühl, Sie blinzeln und der Sommer ist plötzlich vorbei? Das Geheimnis, das das Leben weniger wie ein 3-Sekunden-GIF auf einer Endlosschleife als vielmehr wie ein 12-Stunden-GIF anfühlt Game of Thrones Marathon ist, ja, neue Dinge zu tun.

Wenn Sie etwas Neues erleben, scheint es länger gedauert zu haben, wie der Neurowissenschaftler David Eagleman, Ph.D., ausführlich über die Auswirkungen der Zeitwahrnehmung unseres Gehirns berichtet hat NY Mag.

'Zeit ist dieses gummiartige Ding ... es dehnt sich aus, wenn Sie wirklich Ihre Gehirnressourcen einschalten und wenn Sie sagen: Oh, ich verstehe, alles ist wie erwartet.' es schrumpft ', sagte Eagleman zum New-Yorker in einem Profil im Jahr 2011.

Damit diese kostbaren Stunden vor und nach der Arbeit länger als genug sind, um das Frühstück zu verschleiern und die Zähne zu putzen, sollten Sie etwas Neues tun. Meditieren Sie, probieren Sie ein neues Workout-Studio aus, schalten Sie eine andere Morgenshow um, spielen Sie neue Musik. Um Ihre Wochenendstunden zu verlängern, wagen Sie sich an einen neuen Wanderort, nehmen Sie eine andere Langstreckenroute oder suchen Sie ein neues gesundes Restaurant. Tun Sie einfach etwas, was Sie noch nie getan haben.

Kapuzen-Augen-Make-up-Diagramm

3. Sie werden ein Gefühl der Leistung, des Vertrauens und der allseitigen Boshaftigkeit entwickeln.

Erinnern Sie sich noch an das letzte Mal, als Sie eine Anzahl von Kilometern gelaufen sind, die Sie sich nie vorgestellt hatten? Oder mehr Pfund angehoben als jemals zuvor? Sie haben wahrscheinlich einen Anstieg Ihrer üblichen Workout-Endorphine und dann einige.

Etwas Neues und Beängstigendes direkt in die Augäpfel zu starren und es dann zu zermalmen, erfordert mit Sicherheit Mut. Aber es zu tun - trotz der Angst - wird Ihnen beibringen, diese zweifelhaften Gefühle beim nächsten Mal wieder zu überwinden (egal, ob es ein hartes Training ist, wenn Sie sich mit Ihrem Chef oder dem Elternpaar treffen) und Ihr Selbstvertrauen für das nächste Mal zu stärken. Je mehr Dinge Sie versuchen und tun, desto fähiger fühlen Sie sich. Je leistungsfähiger Sie sich fühlen, desto weniger Dinge werden Sie erschrecken. Und Angst vor nichts? Das macht dich zu einem absoluten Badass. Und wer tut es nicht willst du dich wie ein badass fühlen?

Probieren Sie also den Cardio-Tanzkurs aus, bei dem Sie nervös sind, weil Sie denken, dass er Sie unkoordiniert aussehen lässt. Anstatt zu denken 'Wie Werde ich diese 5 Meilen laufen? lass sie einfach laufen. Anstatt davon auszugehen, dass Sie niemals eine 'Handstandperson' sind, versuchen Sie einfach, auf den Kopf zu stellen.

Selbst wenn Sie scheitern (wie diesmal, wenn ich zum ersten Mal beim Mountainbiken hart mit dem Gesicht gepflanzt werde), werden Sie sich immer noch wie ein totaler Boss fühlen, und vielleicht mit einer neuen Fähigkeit unter Ihrem Gürtel.

  • Von Lauren Mazzo @lauren_mazzo
Werbung