Das Für und Wider von Permanent Makeup

Im Moment sind kosmetische Verbesserungen wie volle Lippen und volle Brauen der letzte Schrei. Überprüfen Sie Instagram, und Sie werden Tausende von Fotos von Frauen finden, die Verfahren unterzogen wurden, um Eyeliner-, Augenbrauen- oder Lippenfarbflecken zu bekommen. Prominente wie Angelina Jolie und Gwen Stefani sind gemunkelte Fans, aber viele Spitzentechniker wissen nichts über ihre A-Liste. Natürlich können Sie Ihre Brauen und Lippen mit einem kleinen Extra-Liner oder Brauenpuder zum Platzen bringen - aber einige werden extremere Längen für den perfekten Schmollmund oder die perfekt geformte Augenbraue wählen. (Auf natürliche Weise? Plump it up! Die besten Schönheitsprodukte für volle Lippen, Wimpern und Haut.)

Aber was genau ist Dauerhaftes Make-up? Laut Dendy Engelman, Dermatologe bei Manhattan Dermatology & Cosmetic Surgery in New York City, ist Permanent Make-up die Kunst, Farbstoffe oder Pigmente in die erste Dermisschicht der Haut zu implantieren, um bestimmte Merkmale zu verbessern - am häufigsten die Brauen, die Wimpernlinie und Lippen. Einige Ärzte tun dies, aber auch qualifizierte Techniker wie Dominique Bossavy, auf die Engelman ihre Kunden regelmäßig verweist. Stellen Sie sich das Verfahren wie ein hochpräzises Tätowieren vor (einschließlich örtlicher Betäubung, es ist also nicht schmerzhaft).

'Permanent Make-up kann auch auf dem Körper angewendet werden, um Hautunreinheiten wie Dehnungsstreifen und Operationsnarben oder Hautkrankheiten wie Vitiligo, Lippenspalte und Alopezie zu verbergen', sagt Engelman.

Der gute

Frauen erhalten normalerweise diese Prozedur, um Zeit zu sparen. Zum Beispiel im vergangenen Juli Kosmopolitisch Die australische Redakteurin Amelia Bowe entschied sich für einen dauerhaften Lippenstift außerhalb ihrer Lippenlinie. Anstatt ständig Liner zu verwenden, um vollere Lippen zu kreieren, bekam sie das Aussehen eines subtil verstärkten Schmollmunds, ohne den täglichen Ärger, Liner zu tragen.

Die Ergebnisse sollen subtil sein. Denken Sie an Permanent Make-up wie ein zartes Tattoo. 'Der größte Unterschied bei Permanent Make-up-Anwendungen besteht darin, dass wir nicht möchten, dass jemand weiß, was wir getan haben', sagt die Anästhesistin und Permanent Make-up-Technikerin Linda Dixon, M. D., Präsidentin der American Academy of Micropigmentation. 'Wir wollen, dass Frauen wie sich selbst aussehen, nur besser.'

Anne Klein aus Aspen, CO, empfiehlt das Verfahren nachdrücklich. Klein, die nicht sehr gut mit Kosmetik umgehen kann, hat jahrelang versucht, Eyeliner aufzutragen, während sie als Model arbeitete. Allein, sagt sie, würde sie mit einem 'Zirkus-Clown' -Look enden. 'Nun, ich liebe es', sagt sie. 'Ich kann morgens duschen und zur Tür hinausgehen oder die Option haben, mehr hinzuzufügen, wenn ich will.'

Laut Engelman hilft Permanent Make-up auch häufig Menschen mit Make-up-Allergien oder Menschen mit Bewegungseinschränkungen, die das Auftragen von Make-up erschweren, z. B. Patienten nach einem Schlaganfall oder mit einer Erkrankung wie Bell-Lähmung, erklärt sie. 'Zusammen mit Füllstoffen und Botox ist der größte Gewinn definitiv die Fähigkeit, Jahre verlorener Jugend ohne Operation und ohne Ausfallzeiten zurückzugewinnen.'

Das Schlechte

Das heißt, Permanent Make-up ist nicht ohne Probleme. Lisa Cocuzza lebte in Citrus County, FL, als sie sich entschied, das Verfahren in einem örtlichen Spa durchführen zu lassen, in dem ihre Schwägerin die Leitung hatte.

Ihre Hoffnung war, dass permanenter Eyeliner das durch Feuchtigkeit verursachte Schmelzen, mit dem sie zu kämpfen hatte, lösen würde. 'Stattdessen hat die betäubende Lösung, die verwendet wurde, um meine Augenpartie für die Eyeliner-Anwendung zu betäuben, meine Hornhaut verbrannt, und ich hatte drei Monate lang Beschwerden', sagt Cocuzza. 'Ich habe das Verfahren nie wieder versucht und werde es auch nie wieder tun.'

Laut Dixon muss ein qualifizierter Techniker in der Lage sein, Lokalanästhetika zu verwenden, um die Schmerzen zu betäuben, insbesondere in der Nähe von empfindlichen Bereichen wie Lippen und Augen, in denen eine falsche Bewegung kostspielig sein kann. 'Die Lippen sind wahrscheinlich die häufigste Ursache für Probleme, da sich nach dem Eingriff Blasen bilden können', sagt Dixon.

Arten von Eiern in Pokemon Go

Engelman sagt, dass es neben leichten Schmerzen nach dem Eingriff selten Nebenwirkungen gibt, die von einem erfahrenen Techniker oder Arzt überwacht werden. Das größte Risiko ist im Allgemeinen die Unzufriedenheit mit dem Ergebnis - da dieser Service immer beliebter wird, bieten auch Techniker mit wenig Erfahrung die Behandlung an.

Dixon stimmt zu. Sie sagt, dass sie sich oft engagiert, um bei früheren Fehlern zu helfen oder mit Kunden zusammenzuarbeiten, die nicht das gewünschte Aussehen erhalten haben. 'Permanent Make-up kann eine enorme Sache sein, aber es ist wichtig, sich vorher mit einem Techniker zu treffen und so lange zu suchen, bis Sie eine Übereinstimmung gefunden haben', sagt sie. (Informieren Sie sich über diese 7 permanenten Make-up-Überlegungen, die Ihre Meinung ändern könnten, bevor Sie sich an Verfahren halten.)

Wenn Sie darüber nachdenken ...

Da laut Dixon für Permanent Make-up sowohl die Hände eines Chirurgen als auch die Augen eines Künstlers erforderlich sind, fragen Sie, wie viele Eingriffe der Techniker vorgenommen hat und welche Farbe und Form die Tinte genau haben soll, die er hinzufügen möchte. Die American Academy of Micropigmentation ist auch eine Akkreditierungsstelle. Sie können auf der Website nachsehen, ob der von Ihnen in Betracht gezogene Techniker zertifiziert wurde. Dies bedeutet, dass er die mündliche, schriftliche und praktische Prüfung zum dauerhaften Schminken bestanden hat. Dies bedeutet, dass sie zumindest in allen Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen kompetent sind.

Letztendlich sagt Dixon, du sollst mit deinem Bauch gehen, wenn die Vision der Technik sich nicht passend anfühlt. 'Suchen Sie nach jemandem, der wirklich zuhört, was Sie glücklich macht', sagt Dixon. 'Man muss dieses Gefühl des Vertrauens spüren'. (Der Rat von Dixon ist eines der 12 Dinge, die Plastische Chirurgen sich wünschen, wenn sie Ihnen sagen könnten.)

  • Von Jenna Birch
Werbung