Der überraschende Grund J.Lo fügte Gewichtstraining zu ihrer Workout-Routine hinzu

Der überraschende Grund J.Lo fügte Gewichtstraining zu ihrer Workout-Routine hinzu

Und die anderen Geheimnisse ihres Anti-Aging-Lebensstils.

Mit dem Faith Brar Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: Denise Truscello / WireImage / Getty Images

Wenn es in Hollywood eine Person gibt, die nicht wirklich zu altern scheint, dann ist es Jennifer Lopez. Die Schauspielerin und Sängerin (die kurz vor ihrem 50. Geburtstag steht) hat kürzlich ihre makellose Figur auf dem Cover von zur Schau gestellt InStyle Magazin - und, verdammt, sieht sie fantastisch aus. (Sie müssen dieses Bild von ihr sehen, wie sie ihren Bizeps beugt.)

neogen tageslichtschutz sonnencreme

'Ich habe auf mich aufgepasst, und jetzt zeigt es sich', sagt sie und fügt hinzu, dass ihre Geheimnisse darin bestehen, dass sie kein Koffein trinkt, nein zu Alkohol sagt und viel Schlaf bekommt. (Siehe auch: Warum Schlaf die wichtigste Sache für einen besseren Körper ist)

Mitesser im privaten Bereich

Sie erzählte auch, wie sich ihre Trainingsroutine mit dem Alter entwickelt hat. In den letzten Jahren hat sie festgestellt, dass sie durch das Tanzen Muskeln verloren hat, weshalb sie mehr Krafttraining in ihr Programm aufgenommen hat. (Krafttraining hat auch viel mehr Vorteile.)

Aber das ist nur eines der Anzeichen dafür, dass J.Lo das Gefühl hat, dass sie älter wird. Sie gibt zu, dass sie beim Betrachten ihres Telefons auch zusammengekniffen hat, sodass es möglicherweise Zeit für eine Lesebrille ist. Und dass sich von Zeit zu Zeit die Mitte ihres Rückens aufdreht - aber das ist es auch schon. (Ein Schnäppchen, um so alterslos auszusehen wie sie.)

Unabhängig von ihrem Alter hat J.Lo ihren Körper immer so umarmt, wie er ist. Tatsächlich ist das Körperbild nichts, mit dem sie jemals zu kämpfen hat. 'In meiner Familie waren Kurven verherrlicht und Teil der Kultur', sagte sie InStyle. 'Es war genau so, als hätte Jennifer einen großen Hintern, und es ist gut.' Darüber hinaus hat sie als Teenager nie Models der Größe 0 in den Bann gezogen, die oft auf dem Cover von Modemagazinen standen. 'Ich wusste nicht, was ich tat', sagt sie. 'Ich war nur ich selbst'.

wie man fortnite mit bots spielt

Während sie es einfach aussehen lässt, ist ihr Körper nicht von alleine in Bestform geblieben - sie hat wirklich dafür gearbeitet. In einem Interview mit Uns wöchentlich für Maximum, Sagte Lopez, dass es ihre erste Aufgabe des Tages sei, ins Fitnessstudio zu gehen. 'Ich trainiere drei- oder viermal pro Woche', sagte sie. 'Wenn ich in New York bin, arbeite ich mit David Kirsch - er ist ein großartiger Trainer', sagte sie. „Wenn ich in LA bin, arbeite ich mit Tracy Anderson. Ich mag das Gleichgewicht, das sie mir beide geben. Sie haben zwei völlig unterschiedliche Ansätze. Ich tausche es gerne mit meinem Körper aus. (Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ist dies das beste Anti-Aging-Training, das Sie durchführen können.)

Offensichtlich hat sich alles ausgezahlt.

Werbung