Die Wahrheit über Biotin-Ergänzungen, laut Ernährungswissenschaftlern

Hier sind die Fakten dazu So abonnieren Sie die Printausgabe von Allure für mehr Schönheitsroutinen, Empfehlungen und Funktionen.

Vielleicht haben Sie schon Anzeigen gesehen, die darauf schwören, dass es genommen wird Biotin verleiht Ihnen das Haar eines handelsüblichen Shampoo-Modells, einen strahlenden Teint oder unzerbrechliche Nägel. Eine Form von Vitamin B auch bekannt als Vitamin B7 , Biotin hat eine Menge Hype angezogen – aber wenn es um Ernährung geht, kann es schwierig sein zu wissen, was echt und was völlig übertrieben ist.

'Obwohl es keine guten wissenschaftlichen Beweise dafür gibt' Einnahme von Biotinpräparaten hilft, dünner werdendes Haar zu wachsen oder Nägel stärker zu werden, Menschen, die Biotin-Ergänzungen einnehmen, werden oft einen Vorteil sehen “, sagt die registrierte Ernährungsberaterin Sonya Angelone, eine Sprecherin der Akademie für Ernährung und DiätetikLocken.

Während ein Großteil der Faszination für Biotin darin besteht, was es für Haare, Haut und Nägel bewirkt, kann es viel mehr für Ihren Körper tun, als das Aussehen dieser drei potenziell zu verbessern. Hier erfahren Sie, was Sie über das Vitamin wissen sollten und wie Sie feststellen können, ob die Einnahme von Biotin-Ergänzungen für Sie geeignet ist.

Was ist Biotin genau?

Dieses B-Vitamin ist ein essentieller Nährstoff für Ihren Körper, so die Nationales Gesundheitsinstitut (NIH). Biotin ist Ihnen wahrscheinlich am besten als Nahrungsergänzungsmittel bekannt, aber es ist tatsächlich in einigen Lebensmitteln enthalten. Fleisch ist eine große Quelle für das Zeug, insbesondere Rinderleber, aber auch Schweinekoteletts und Hamburger sind laut NIH gute Quellen.

Getty Images

Auch Fisch, Eier, Nüsse, Samen und Milchprodukte enthalten es. Jessica Cording , eine registrierte Ernährungsberaterin in New York City, erzähltLocken, und auch einige Gemüsesorten wie Süßkartoffeln, Spinat und Brokkoli. Es kann auch in pränatalen Vitaminen und Multivitaminen gefunden werden Food and Drug Administration (FDA).

Was bedeutet Biotin eigentlich tun ?

Biotin hilft beim Stoffwechsel von Fettsäuren, Glukose (mit anderen Worten: Blutzucker) und Aminosäuren in Ihrem Körper, berichtet das NIH. Mit anderen Worten, Biotin hilft, die Kohlenhydrate, Fette und Proteine ​​​​in der Nahrung, die Sie essen, in Energie umzuwandeln, die Sie benötigen, sagt Angelone. Die NIH sagt auch, dass es eine Rolle spielt Genregulation (der Prozess, der steuert, wie Ihre Gene exprimiert werden) und Zellsignalisierung (der Prozess, der die Aktionen aller Zellen Ihres Körpers koordiniert).

Es hilft sogar, die normale Funktion Ihres Nervensystems aufrechtzuerhalten, Beth Warren, eine registrierte Ernährungsberaterin und Autorin von Geheimnisse eines koscheren Mädchens , erzähltLocken. Und ja, es spielt eine Rolle bei der Schaffung gesunder Nägel, Haut und Haare, sagt Angelone. (Das heißt jedoch nicht, dass, wenn Sie bereits genug Biotin zu sich nehmen, die Einnahme eines Biotin-Ergänzungsmittels einen echten Unterschied in Ihrem Aussehen bewirkt.)

Wie kann ich feststellen, ob ich mehr Biotin benötige?

Es gibt tatsächlich keine empfohlene Nahrungsmenge für Biotin, daher ist es schwierig, genau zu wissen, wie viel Sie regelmäßig einnehmen sollten. Allerdings ist die Mayo-Klinik sagt, dass Jugendliche und Erwachsene wahrscheinlich zwischen 30 und 100 Mikrogramm pro Tag bekommen sollten. Es gibt auch keine harten Zahlen darüber, wie viel Biotin der durchschnittliche Amerikaner bekommt, aber das NIH sagt, dass die durchschnittliche Biotinaufnahme der Menschen in anderen westlichen Ländern etwa 35 bis 70 Mikrogramm pro Tag beträgt, innerhalb des allgemein empfohlenen Bereichs.

Hier ist die Sache: Es ist eigentlich ziemlich selten, einen Biotinmangel zu haben, wenn man sich abwechslungsreich ernährt, sagt Cording. Als mögliche Ursachen für einen Biotinmangel nennt die Mayo Clinic insbesondere Erkrankungen wie eine genetische Störung des Biotinmangels, seborrhoische Dermatitis bei Babys (eine Hauterkrankung, die einen schuppigen, juckenden Hautausschlag verursacht) und die chirurgische Entfernung des Magens. Eine starke Trinkgewohnheit kann auch die Fähigkeit Ihres Körpers, Biotin aufzunehmen, hemmen, sagt das NIH.

Mindestens ein Drittel der Schwangeren hat einen leichten Biotinmangel, auch wenn sie mehr als den Durchschnitt in ihrer Ernährung haben.

In der Schwangerschaft sieht es allerdings etwas anders aus: Mindestens ein Drittel der schwangere Frau einen leichten Biotinmangel haben, selbst wenn sie mehr als die durchschnittliche Menge an Biotin in ihrer Ernährung haben, sagt das NIH. Ein Biotinmangel kann einen Hautausschlag um Augen, Nase und Mund sowie Krampfanfälle, brüchige Nägel und dünner werdendes Haar verursachen, sagt Angelone.

Wenn Sie vermuten, dass Sie einen Biotinmangel haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt: Sie kann einen Bluttest anordnen, um herauszufinden, ob dies der Fall ist.

Was sollte ich über die Einnahme eines Biotin-Ergänzungsmittels wissen?

Für den Anfang enthalten viele Biotinpräparate viel mehr Biotin als die allgemein akzeptierte Menge, die Sie pro Tag benötigen, wobei viele Nahrungsergänzungsmittel zwischen 1.000 und 10.000 Mikrogramm Biotin pro Pille enthalten. Wenn Sie zu viel Biotin einnehmen, ist es wahrscheinlich, dass Sie einfach rauspinkeln, was Sie nicht brauchen, sagt Cording. Die NIH sagt sogar, dass es keine Beweise dafür gibt, dass Biotin in hohen Konzentrationen toxisch ist.

Aber es gibt noch etwas, das wirklich wichtig ist. 'Die Einnahme von Biotin-Ergänzungen könnte die Ergebnisse vieler verschiedener Labortests beeinträchtigen, die das Blut testen', sagt Warren. Die FDA warnte 2017 ausdrücklich davor und veröffentlichte eine Sicherheitskommunikation Darin heißt es, dass Biotin 'bestimmte Labortests erheblich stören und falsche Testergebnisse verursachen kann, die unentdeckt bleiben können'. Die FDA berichtet, dass aufgrund falscher Testergebnisse von Biotin, einschließlich eines Todesfalls, ein Anstieg der Zahl der gemeldeten „unerwünschten Ereignisse“ festgestellt wurde. Deshalb ist es so wichtig, Ihren Arzt im Voraus zu informieren, wenn Sie Biotin (oder andere Nahrungsergänzungsmittel) einnehmen, sagt Warren.

Wenn Sie Biotinpräparate einnehmen und ein geplanter Bluttest ansteht, empfiehlt Angelone, die Nahrungsergänzungsmittel drei Tage vor Ihrer Laborarbeit abzusetzen. (Es ist jedoch immer noch eine gute Idee, Ihren Arzt darüber zu informieren, dass Sie sie eingenommen haben.) Biotin-Ergänzungen können auch Medikamente, einschließlich Antikonvulsiva, beeinträchtigen Medikation.

Wenn Sie ein Biotin-Präparat einnehmen möchten, ist dies wahrscheinlich in Ordnung – sprechen Sie es einfach zuerst mit Ihrem Arzt an, um sicherzustellen, dass es keine potenziellen Probleme mit Ihrer Gesundheit gibt. Und wenn bei Ihnen ein Biotinmangel diagnostiziert wird, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie viel mehr Biotin Sie benötigen und welche Nahrungsergänzungsmittel für Sie geeignet sein könnten. Hier sind einige zu beachten.

Hyper Skin Hyper Clear Brightening Clearing Vitamin C Serum
1. Solgar Biotin 10.000 MCG Solgar Biotin in einer Flasche mit braunem Etikett

Mit freundlicher Genehmigung der Marke

Diese Ergänzung ist für Vegetarier geeignet und ist gluten-, weizen- und milchfrei . Da es besonders stark ist, ist es wahrscheinlich am besten für Menschen mit einem tatsächlichen Biotinmangel geeignet.

$ 20 ( Jetzt einkaufen )

2. MegaFood Haut, Nägel & Haare 2

Diese Tabletten enthalten neben Biotin einige zusätzliche Vitamine, darunter A, C, E und B6. Sie sind auch leicht verdaulich, sodass Sie sie auf nüchternen Magen einnehmen können.

$ 30 ( Jetzt einkaufen )

3. Sundown Naturals Biotin-Gummis SundownNaturals Biotin in Flasche mit gelbem Etikett

Wenn Sie lieber Ihre Vitamine kauen möchten, hat Sundown Naturals Sie mit Gummibärchen in natürlichen Trauben-, Orangen- und Kirscharomen bedeckt.

$ 14 ( Jetzt einkaufen )