Das 'verrückte System' Ciara hat in fünf Monaten nach ihrer Schwangerschaft 50 Pfund abgenommen

Es ist ein Jahr her, seit Ciara ihre Tochter Sienna Princess zur Welt gebracht hat, und sie hat einige aufgezeichnet ernst Stunden im Fitnessstudio, um die 65 Pfund abzunehmen, die sie im Verlauf ihrer Schwangerschaft zugenommen hat.

'Ich war noch mehr beunruhigt darüber, mein Gewicht nach dem Baby (diesmal) zu senken', sagte der 32-jährige Sänger Menschen ausschließlich. „Es war nur mein persönliches Ziel, das ich mir gesetzt habe. Es ist ein ganz anderes Tier, wenn man zwei Kinder hat, und es hat sich wirklich gut angefühlt.

Wie man Glumanda in Pokemon Go fängt

Ihr intensives Training erforderte fast jeden freien Moment in ihrem Tag ein Training. 'Ich hatte das verrückteste System', sagte Ciara Menschen. „Ich würde aufwachen, stillen und Future (ihren Sohn) für die Schule fertig machen. Dann, nachdem ich ihn zur Schule gebracht habe, komm zurück und trainiere. Dann, nachdem ich trainiert habe, stille und gehe zurück und hole Future von der Schule. Komm zurück und stille, dann geh wieder trainieren. ' (Wir sind es leid, dies zu schreiben!)

Manchmal, nachts, nachdem sie ihre Kinder ins Bett gebracht und Zeit mit ihrem Ehemann verbracht hatte, quetschte sie gelegentlich mehr Kardio ein, bevor sie schließlich aufhörte. (Siehe auch: Leitfaden für junge Mütter zum Abnehmen nach der Schwangerschaft)

Hautpflege-Angebote für den Black Friday

Die Sängerin erfuhr auch, dass sie Diastasis recti entwickelte, eine postpartale Erkrankung, bei der sich die großen Bauchmuskeln trennen und einige Frauen auch Monate nach der Geburt schwanger erscheinen lassen können. Dies veranlasste Ciara, ihre Kernübungen noch mehr zu verstärken. „Ich muss noch härter arbeiten. Das ist ein bisschen intensiver ', sagte sie Menschen. 'Es wird viel mehr Aufwand betrieben, weil sich Ihre Muskeln unterschiedlich auswölben und Sie versuchen, die Muskeln wieder zu verbinden und sie neu zu trainieren.' (Mehr dazu hier: Bauchmuskelübungen, die bei der Heilung der Diastase helfen können. Recti)

Ciara machte nach ihrer ersten Schwangerschaft im Jahr 2015 eine ähnlich intensive Routine. „Als ich wieder anfing, arbeitete ich zwei- oder dreimal täglich“, erzählte sie zuvor Gestalten. 'Ich ging zuerst zu meiner einstündigen Trainingseinheit nach Gunnar (Peterson), dann hatte ich später am Tag zwei weitere Cardio-Sitzungen. Zusammen mit einem wirklich sauberen Ernährungsplan habe ich so in vier Monaten 60 Pfund abgenommen. Es war ein sehr intensives Programm und ich habe mich sehr darauf konzentriert. “ Diesmal hat sie in nur fünf Monaten den größten Teil ihres Babygewichts (etwa 50 Pfund) gesenkt. (Siehe auch: Wie viel Schwangerschaftsgewicht sollten Sie wirklich zunehmen?)

Angst und Gedächtnisverlust

Ciaras Engagement für ihren Gewichtsverlust ist zwar beeindruckend, aber es ist auch eine wichtige Erinnerung für alle Mütter, wie viel Arbeit Prominente wirklich hinter die Kulissen gesteckt haben, um so schnell zu ihren vor dem Baby liegenden Körpern zurückzukehren. Offensichtlich ist dies kein realistischer Zeitplan für viele Mütter, die nicht genug Zeit und Ressourcen haben, um mehrmals am Tag mit einem Neugeborenen und einem Kleinkind zu Hause zu trainieren. Auch sollte keine Frau den Druck verspüren, sofort „zurückzuprallen“, nachdem sie etwas durchgemacht hat, was ihren Körper so stark belastet wie die Geburt.

Seitdem Ciara 50 Pfund abgenommen hat, hat sie ihren intensiven Gewichtsverlust verlangsamt, sagt sie. Obwohl sie ihr Zielgewicht noch nicht erreicht hat, ist sie noch nicht in Eile, um dorthin zu gelangen, und hat 'mehr Burger und Pommes' abgeholt und sich für eine Einstellung der Mäßigung entschieden. 'Das Leben ist so viel besser'! Sie sagt. Wir müssen zustimmen.

Werbung