Diese Schönheitsprodukte verwenden immer noch Formaldehyd. Deshalb sollten Sie sich darum kümmern

Diese Schönheitsprodukte verwenden immer noch Formaldehyd. Deshalb sollten Sie sich darum kümmern

Vielleicht möchten Sie Ihre nächste Maniküre zu einer 'sauberen' machen.

Von Julia Malacoff Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: Charles Chua / Getty Images

Anfang Juli wurde bekannt, dass die Environmental Protection Agency (EPA), eine Regierungsbehörde, die Veröffentlichung einer neuen Studie zu Formaldehyd verzögert. Die EPA erkennt Formaldehyd bereits als wahrscheinliches Karzinogen an, aber die neue Studie soll die Chemikalie erstmals spezifisch mit Leukämie in Verbindung bringen. Huch.

wow, was für ein Level kannst du fliegen?

Warum ist das eine große Sache? Nun, die meisten Menschen sind irgendwann in ihrem Leben Formaldehyd ausgesetzt - manche mehr als andere. Formaldehyd ist laut dem National Cancer Institute in Zigaretten, einigen E-Zigaretten, bestimmten Baumaterialien, industriellen Reinigungsprodukten und einigen Schönheitsprodukten enthalten. Ja, Schönheitsprodukte.

Warten Sie, es gibt Formaldehyd in Beauty-Produkten ?!

Jep. 'Formaldehyd ist ein hervorragendes Konservierungsmittel', erklärt der Dermatologe Papri Sarkar. 'Deshalb wird Formalin (die flüssige Form von Formaldehyd) zur Konservierung von Leichen verwendet, die Medizinstudenten in ihren Anatomiekursen verwenden', sagt sie.

'Ebenso können Sie ein erstaunliches Reinigungs- oder Feuchtigkeits- oder Schönheitsprodukt herstellen, aber ohne Konservierungsmittel wird es wahrscheinlich nur einige Wochen oder Monate dauern', sagt Dr. Sarkar. Formaldehydfreisetzer wurden zunächst in Kosmetika abgefüllt, um sie vor dem Verderben und Verursachen von Bakterien- oder Pilzinfektionen zu schützen und ihre Haltbarkeit zu verlängern. “ Formaldehydfreisetzer sind im Wesentlichen Substanzen, die im Laufe der Zeit Formaldehyd freisetzen und das Produkt frisch halten. (Übrigens, hier ist der Unterschied zwischen sauberen und natürlichen Schönheitsprodukten.)

Und während viele Marken, die früher Formaldehyd als Konservierungsmittel verwendeten, dies aufgrund der Fülle von Beweisen eingestellt haben, dass es für Sie nicht so gut ist (z. B. Johnson & Johnson), gibt es noch viele Hersteller, die Formaldehyd verwenden Sachen, um ihre Produkte billig zu bewahren.

Um fair zu sein, ist das Einatmen von Formaldehyd in Gasform laut David Pollock, einem unabhängigen Schönheitschemiker, die größte Sorge. 'Allerdings können bis zu 60 Prozent der Chemikalien, die auf Ihre Haut aufgetragen werden, vom Körper aufgenommen werden', sagt er. Während die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) die Formaldehyd freisetzenden Inhaltsstoffe nicht reguliert hat, hat die Europäische Union die Menge an Formaldehyd, die ein Produkt enthalten kann, begrenzt (insbesondere keine topischen Formulierungen mit mehr als 2.000 ppm freiem Formaldehyd in einem Produkt) ), sagt Pollock. (Siehe auch: So wechseln Sie zu einem sauberen, ungiftigen Schönheitsregime)

wo ist das woche 10 banner

Die Top-Täter im Beauty-Bereich? 'Die schlimmsten Straftäter sind Nagellacke und Nagellackentferner', sagt Dr. Sarkar. Haarprodukte im Allgemeinen sowie Baby-Shampoo und -Seife können auch Formaldehyd oder Formaldehyd freisetzende Mittel enthalten, sagt Dr. Ava Shamban. Haarglättungsprodukte der alten Schule wie die alte Formulierung des brasilianischen Blowouts enthielten früher auch eine erhebliche Menge Formaldehyd , sollen aber verbessert worden sein.

Also ... was solltest du tun?

'Meiner Meinung nach sollten alle betroffen sein', sagt Dr. Shamban. 'Sie sind diesen Produkten täglich ausgesetzt, und im Laufe der Zeit können sich diese Produkte im Fettgewebe ansammeln und schwerwiegende Gesundheitsprobleme verursachen.'

Davon abgesehen, ist es erwähnenswert, dass die meisten dieser Produkte nur geringe Mengen Formaldehyd enthalten, was bedeutet, dass sie nicht so gefährlich sind wie andere Quellen der Chemikalie, wie die Einbalsamierungsflüssigkeit, die in Kadavern und Baumaterialien verwendet wird, die diese enthalten.

Super Smash Bros. ultimativ!

Wenn Sie jedoch lieber auf der sicheren Seite sind als auf der schlechten Seite, ist es einfacher als je zuvor, reine Schönheitsprodukte zu finden, die frei von Formaldehyd sind. 'Die Umweltarbeitsgruppe hat nicht nur eine Liste von Formaldehyd-haltigen Produkten, sondern auch von Produkten, die Formaldehyd-Freisetzer enthalten', sagt Dr. Shamban.

Sie können Ihre Lieblingsprodukte auf diese Inhaltsstoffe überprüfen, die Formaldehyd enthalten und / oder freisetzen: DMDM-Hydantoin, Imidazolidinylharnstoff, Diazolidinylharnstoff, Quaternium 15, Bronopol, 5-Brom-5-nitro-1,3-dioxan und Hydroxymethylglycinat. (Siehe auch: Die besten sauberen Schönheitsprodukte, die Sie bei Sephora kaufen können)

Schließlich können Sie sich immer auf Einzelhändler verlassen, die sich auf saubere Produkte spezialisiert haben. 'Sephora hat ein sauberes Schönheitslabel, das nur Produkte enthält, die keine Formaldehyde enthalten, und es gibt mittlerweile viele große Einzelhändler, die nur formaldehydfreie Produkte wie Credo, The Detox Market, Follain und Beauty Counter auf Lager haben oder herstellen.' sagt Dr. Sarkar. 'Sie nehmen das Rätselraten'.

Werbung