Dies ist der sicherste und einfachste Weg, einen Avocadokern zu entfernen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den runden, glitschigen Kern aus dem cremigen Fruchtfleisch einer Avocado zu entfernen. Sie können alles – den Kern und alles – in eine Schüssel pressen, aber das funktioniert nur, wenn Sie Avocadopüree benötigen. Wenn Sie jedoch hübsche Keile oder Scheiben für einen ästhetischen Toast haben möchten, müssen Sie das Ding herausholen, ohne die Früchte zu zerquetschen. Sie können immer mit einem scharfen Messer darauf einschlagen, aber dieses Manöver ist nicht ohne Risiko – Avocado-bedingte Handverletzungen durch schwingende Klingen sind so häufig, dass sie ihren eigenen Namen haben („Avocado-Hand“).

Aber – und ich kann nicht glauben, dass ich das sage – dank TikTok haben Joel und ich jetzt eine bessere und sicherere Möglichkeit, den Kern von der Avocado zu entfernen, ohne unsere empfindlichen Computerhände zu verletzen. (Wir brauchen sie! Sie sind unsere Geldmacher!)

Sie sollten sich das Video ansehen, um den vollen visuellen Effekt zu erzielen, aber es ist eine einfache Bewegung: Nehmen Sie die Avocadohälfte, die noch die Kerne enthält, legen Sie Zeige- und Mittelfinger auf beide Seiten der Grube und Ihren Daumen um den Rücken der Frucht. Drücken Sie Ihren Daumen sanft in die Rückseite der Avocado, aber nicht durch, und staunen Sie über die Leichtigkeit, mit der der Kern herausspringt. Achtung: Achten Sie darauf, die Daumenkuppe zu verwenden, nicht die Spitze. Ich habe meine erste Grube mit der Daumenspitze herausgedrückt (die einen ziemlich scharfen Nagel hat) und dann hatte ich ein daumenförmiges Loch in meiner Avocado. (Ich habe es trotzdem gegessen.)

Sobald der Kern von deiner Avocado entfernt wurde, kannst du die Delle, die sie hinterlassen hat, mit Dingen und Zeug füllen. Ich persönlich fülle meine Avocado-Dellen gerne mit Sojasauce oder Sherry-Essig und kleinen Stückchen Lauch, wie dünn geschnittene Schalotten oder Frühlingszwiebeln. (Wenn Avocado-Toast mehr dein Ding ist, probiere es mit ‘nduja.)

nicht-chirurgische Nasenkorrektur
Kochen