Dieses Overwatch-Konzept könnte Spielern eine andere Möglichkeit bieten, ihre Wettbewerbspunkte auszugeben

Ein Overwatch YouTuber hat ein Konzept für ein System entwickelt, das Spielern eine weitere Möglichkeit bietet, ihre Wettbewerbspunkte für andere als goldene Waffen auszugeben.

Die Wettbewerbspunkte von Overwatch werden den Spielern nach Siegen, Unentschieden und am Ende jeder Wettbewerbssaison je nach Rang des Spielers gutgeschrieben.

Derzeit können die Punkte nur zum Kauf von goldenen Waffen für Helden verwendet werden, aber YouTuber ‘Gnasty Inc’ kam auf eine Idee, die den Spielern die Möglichkeit geben würde, Punkte und viel mehr kosmetische Optionen auszugeben.

Blizzard Entertainment

Anpassbare Skins?

Im Konzept von Gnasty Inc wurde ein neues Menü für einen Competitive Points-Shop hinzugefügt, das es Spielern ermöglicht, zusätzlich zum Standardgold verschiedene Waffenskins wie Diamant und Platin zu kaufen.

Dove Nachfüllbares Deo Testbericht

Es würde den Spielern auch ermöglichen, die Farben der Basis-Skin eines Helden anzupassen, um den Spielern ihren eigenen, völlig einzigartigen Skin zu ermöglichen.

  • Weiterlesen: Overwatchs neuer D.Va-Skin könnte eine K-Pop-Krawatte sein

Der Shop bietet den Spielern auch die Möglichkeit, ihre eigenen Sprays, Spielersymbole und sogar Ränder zu entwerfen, aber wie viele Wettbewerbspunkte jeder Gegenstand oder jede Anpassung im Shop kosten würde, wird nicht behandelt.

Wird es jemals passieren?

Das Konzept würde einigen Spielern mehr geben, auf die sie hinarbeiten können, aber so etwas wird wahrscheinlich nicht passieren, denn Overwatch-Direktor Jeff Kaplan hat die Idee zusätzlicher Belohnungen für Wettbewerbspunkte abgeschossen und sogar hinzugefügt bereut es, überhaupt goldene Kanonen hinzugefügt zu haben .

Gibt es Bots in Apex-Legenden?

Kaplan hat eine Reihe neuer Dinge geärgert, die zu Overwatch kommen, darunter ein neuer Skin für das Jubiläumsevent, das „das Internet brechen” .

  • Weiterlesen: So beheben Sie den Xbox One Overwatch-Fehler BC-124

Auch wenn die Spieler möglicherweise nichts anderes haben, um ihre Competitive Points auszugeben, gibt es in Overwatch im Jahr 2019 immer noch viele Dinge, auf die sie sich freuen können.