Dieses Video erklärt, wie es zu Leistungseinbußen bei Ihrem Gaming-PC kommt

Wenn Sie zum ersten Mal eine neue Grafikkarte erhalten, laufen Ihre Spiele butterweich. Im Laufe der Zeit werden Sie möglicherweise feststellen, dass es nicht so gut läuft, selbst bei den gleichen Spielen. Was gibt? In diesem Video wird erklärt, was zu Leistungseinbußen im Laufe der Zeit führt.

Wie Sie vielleicht erraten können, verschlechtert sich Ihre Grafikkarte selbst im Allgemeinen nicht im Laufe der Zeit. Einige Hardwareteile wie Festplatten oder SSDs können mit der Zeit weniger effektiv sein. Grafikkarten hingegen verschlechtern sich nicht, je mehr sie verwendet werden. Linus Tech Tips hat dies getestet, indem es eine brandneue, versiegelte EVGA GTX 480 mit einer verglichen hat, die die Site ausgiebig für Benchmarks und Spiele verwendet hatte. Beide Karten funktionierten in derselben Maschine identisch.

Was führt also dazu, dass Ihr Computer im Laufe der Zeit langsamer wird, selbst bei den gleichen Spielen? Eine beliebige Anzahl von Softwareproblemen kann dazu führen, dass dieselbe Hardware weniger effektiv arbeitet. Upgrade auf ein neues Betriebssystem mit mehr Aufwand, Anhäufung von Malware oder ironischerweise eine aufgeblähte Malware-Bekämpfungssuite von Anwendungen oder einfach nur die Installation von zu vielen Junk-Apps, die Sie vergessen haben zu bereinigen. Die Leistung anderer Geräte wie der Festplatten, auf denen Ihre Spiele installiert sind, kann Ihre Leistung ebenfalls verlangsamen, wenn Sie diese nicht in letzter Zeit ersetzt haben.

Kim Kardashian Brustband

Während sich Ihre Grafikkarte im Laufe der Zeit nicht verschlechtert, bedeutet das nicht, dass sie sich nicht abnutzen kann. Wie das Video auch zeigt, wird es wahrscheinlich eher zu einem Ausfall, je mehr Elektronen durch die Schaltungen Ihrer Grafikkarten gepumpt werden (insbesondere wenn Sie dies durch Übertakten erzwingen). Dieser Fehler tritt jedoch plötzlich auf und führt dazu, dass die Karte vollständig ausfällt, anstatt dass die Karte mit der Zeit einfach schlechter abschneidet.

Leistungseinbußen – ist das real? | Youtube