Diese Frau trägt stolz Bikinis zur Schau und sagt: 'Cellulite macht dich nicht weniger schön.'

Diese Frau trägt stolz Bikinis zur Schau und sagt: 'Cellulite macht dich nicht weniger schön.'

Ariella Nyssa ist unsere neue Lieblingssprecherin für Körperliebe.

Von Menschen Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: Instagram

Ariella Nyssa hat Cellulite - und sie hat keine Lust, sie zu verbergen.

mit wem hat albert lily betrogen

Das in Australien ansässige Badebekleidungsmodell und Social Influencer gab an, dass sie von einigen ihrer 159.000 Anhänger häufig wegen Cellulite kritisiert wird. Am Mittwoch eröffnete sie ihre Reise zur Selbstakzeptanz.

'Vor Jahren habe ich meine Cellulite gehasst', sagte sie und fügte hinzu, dass es sie 'unsicher' machte. Sie fühlte sich gezwungen, ihren Körper zu verändern. (Siehe auch: Dieser Instagrammer erklärt, warum es so wichtig ist, seinen Körper so zu lieben, wie er ist.)

'Ich habe es mir zur obersten Priorität gemacht, das anzugehen, was der Großteil der Gesellschaft als' ungesunden, unattraktiven Fehler 'ansieht. ' Sie sagte. Sie eliminierte ihr Lieblingsessen und verbrachte Stunden damit, Cardio zu machen und auf dem Laufband zu laufen, aber es machte sie müde und schwach. 'Mein Immunsystem war schwach und meine geistige Gesundheit und mein Selbstwertgefühl waren auf einem historischen Tiefpunkt', sagte sie.

Aber dann hatte sie eine Erkenntnis. Ich blieb stehen und dachte darüber nach, was Cellulite ist. Warum mache ich mich dadurch unattraktiv? Und wissen Sie, zu welchem ​​Schluss ich gekommen bin? ES TUT NICHT '.

Obwohl sie Kommentare wie 'Sie haben nur Cellulite, weil Sie faul sind' und 'Wenn Sie Cellulite haben, bedeutet dies, dass Sie ungesund sind' erhalten hat, hat Nyssa endlich gelernt, ihren Körper zu lieben. (Siehe auch: Dieses Fitness-Modell, das zum Body-Image-Anwalt wurde, ist glücklicher, seitdem sie weniger fit ist.)

„Cellulite macht dich nicht weniger schön. Es ist keine Repräsentation Ihrer Gesundheit, und es sollte Sie auf keinen Fall davon abhalten, sich selbst zu lieben. Ich gehe viel mehr als ich ins Fitnessstudio, aber jetzt mache ich nur noch Krafttraining. Ich esse in Maßen und bin die gesündeste, die ich je sowohl körperlich als auch geistig gesehen habe. Und ich habe noch Cellulite! Es ist nahezu unmöglich, einen vollständig mit Airbrush geputzten und glatten Körper zu erhalten, der nicht für IHRE Schönheit steht.

Einen Tag zuvor hatte Nyssa ähnliche körperpositive Gedanken geteilt, nachdem sie andere Strandgänger beobachtet hatte, die Anzeichen von Unsicherheit zeigten: „Mädchen, die Hemden und Hosen trugen, um ihre kurvigeren Körper zu bedecken. Frauen schauten sich ständig um, um zu sehen, ob jemand zusah, während sie schnell ihr Handtuch abnahmen, um zu rennen und ins Wasser zu tauchen.

'Ich war einer dieser Leute', gab sie zu. „Ich habe mich immer flach auf den Rücken gelegt, um meinen Bauch so flach wie möglich aussehen zu lassen. Früher trug ich Hemd und Shorts, weil ich mich meines Körpers schämte. Ich habe meine Umgebung ständig in einem Zustand der Paranoia gescannt, in dem die Leute meine sogenannten 'Mängel' anstarrten und analysierten. Ich schämte mich für meinen Körper, weil ich dachte, mein Körper sei hässlich. (Siehe auch: Die Leute fragten diese Frau, warum sie keine Cellulite hatte. Also antwortete sie mit einem so rohen Foto.)

lohnt sich der Beautyblender

Sie beendete den Posten, indem sie die Leute ermutigte, diese Art von negativem Selbstgespräch aufzugeben. 'Dein Körper hat es verdient, von dir geliebt zu werden, und du hast es verdient, VERTRAUEN zu haben.'

Diese Geschichte wurde ursprünglich am veröffentlicht People.com von Stephanie Emma Pfeffer.

  • Von Menschen @ Menschen
Werbung