Trainer melden erhöhte Shiny-Raten für das Pokemon Go Buddy Up-Event

Trainer sind gerade dabei, die Boni zu genießen, die das Pokemon Go Buddy Up-Event zu bieten hat. Darüber hinaus werden jedoch auch erhöhte Shiny-Raten gemeldet.

Insbesondere Feebas glänzende Begegnungen scheinen zugenommen zu haben. Das Magikarp Gen 3 ist wie Pokemon eine der Spezies, die im Rahmen des Buddy Up-Events häufiger auftritt.

„Gibt es jetzt eine höhere Chance für glänzende Feebas? Ich habe 2 an einem Tag und ich weiß nicht, ob ich wirklich Glück habe oder ob es eine höhere Chance für sie gibt. juicyvino auf Reddit geteilt.

Feebas Pokemon Go

Die Pokemon Company

Feebas bis zum Buddy Up Event war ein seltener Spawn…

Erhöhte Glanzrate?

Nach den Shiny Rates Webseite , Feebas ist in der Tat eine der am häufigsten gesehenen glänzenden Arten. Obwohl die von ihnen verwendeten Daten nur als Drittanbieter aufgeführt sind, verwenden sie eine ziemlich große Stichprobengröße, sodass sie zumindest wahrscheinlich einigermaßen genau sind.

  • Weiterlesen: Kommt bald Level 50 zu Pokemon Go?

Feebas’ glänzende Form laicht 1 von 63 Laichen. Wenn Sie dies einen großen Schub für seine Spawns im Allgemeinen kombinieren (vorher war es ein seltener Spawn), dann ist es kein Wunder, dass Trainer der Meinung sind, dass die Shiny-Rate genauso wahrscheinlich ist wie sie ist.

Feebas ist jedoch nicht die einzige glänzende Form, die fast 2% der Zeit laicht. Chansey, Meowth, Skarmory und Sneasel's Shinies sind auch in ähnlicher Menge zu finden. Evoli auf der anderen Seite laicht trotz seiner erhöhten Spawns nur 1 in 536 Mal seine glänzende Form.

Zum ersten Mal in Pokémon GO sind Volbeat und Illumise wieder vereint und können während des Buddy Up-Events von Trainern in allen Regionen angetroffen werden! ? Habt Ihr beide schon gefangen, Trainer? pic.twitter.com/8j0SE8HLzf

– Pokémon GO (@PokemonGoApp) 22. April 2020

wann kommt gta 5 auf dampf 2019


Buddy Up-Event

Das Buddy-Up-Event ist jetzt live und endet am Montag, den 27. April. Alolan Meowth, Chansey, Eevee, Feebas, Lillipup und Joltik laichen während dieser Zeit häufiger in freier Wildbahn.

Inzwischen ist Woobat zum ersten Mal nach seinem Erscheinen als Research Breakthrough-Begegnung auch in freier Wildbahn zu finden. An anderer Stelle werden viele Trainer bemerkt haben, dass sie nur Illumise oder Volbeat fangen konnten. Dies liegt daran, dass es sich um regionale Exklusivangebote handelt. Während des Events werden jedoch beide in regelmäßigen Abständen zum Fangen verfügbar sein – glänzende Formen und alles!

  • Weiterlesen: Pokemon Go Throwback 2020 Celebration kommt, schlägt Datamine vor

Die Boni konzentrieren sich wenig überraschend auf Buddy Pokemon und sind wie folgt :

  • Buddy Pokemon wird dir öfter Überraschungen bringen! Halten Sie nach weiteren Artikeln und Souvenirs Ausschau. Vielleicht bringt Ihnen Ihr Kumpel sogar ein neues Geschenk!
  • Die Entfernung, um Buddy Candy und Herzen mit Ihrem Buddy zu verdienen, wird halbiert.
  • Es wird für Ihren Kumpel einfacher, sich zu freuen!
  • Füttern Sie Ihren Kumpel Beeren und Poffins, und er wird Sie doppelt so lange auf der Karte begleiten.
  • Verdienen Sie doppelte XP für die Entwicklung von Pokémon, Ihrem Kumpel oder anderen!

Hoffentlich warst du nicht einer der wenigen Trainer, die es geschafft haben, eine glänzende Feebas zu finden, bevor sie so verbreitet wurde!