TrapCall enthüllt, wer hinter blockierten Anrufen steckt

Der kostenlose Service TrapCall enthüllt Anrufer-ID-Informationen von blockierten Anrufen, entlarvt die Nummern blockierter Anrufe von Telemarketern und Streichanrufern praktisch ohne zusätzlichen Aufwand Ihrerseits.

So sehen Sie, wie viele Abonnenten ein Twitch-Streamer hat

TrapCall funktioniert wie folgt: Wenn Sie einen Anruf ablehnen oder verpassen, leitet Ihr Telefon diese Anrufe an die gebührenfreie Nummer von TrapCalls weiter (Sie müssen dazu die Einrichtungsanleitung von TrapCall befolgen). Sobald der Dienst an TrapCall gesendet wurde, wirkt er auf den verpassten Anruf wie von Zauberhand und leitet den Anruf dann an Sie zurück, diesmal mit entsperrter Anrufer-ID. Wenn Sie den Anruf ein zweites Mal ablehnen, wird er direkt an Ihre normale Voicemail weitergeleitet. Auf der Seite des Anrufers hören sie während des gesamten Vorgangs nur das Klingeln.

Sommer-Make-up-Tipp

TrapCall bietet drei Servicestufen. Die kostenlose Version führt die Demaskierung der Anrufer-ID durch und ermöglicht das Einrichten unerwünschter Anrufer-Blacklists. Die anderen beiden kostenpflichtigen Versionen bieten mehr Funktionen, darunter Voicemail-Transkription, Anrufer-ID-Namen, Support, Aufzeichnung eingehender Anrufe und mehr. Sie müssen sich bei Ihrem Netzbetreiber erkundigen, ob er TrapCall unterstützt (und auch, ob der Dienst Sie von seiner Seite aus etwas kostet oder nicht – wie dies manchmal bei der Anrufweiterleitung der Fall ist).

Nahrung für gesundes Haar

Die Demaskierung blockierter Anrufe ist großartig für Leute, die mit Telemarketing und Streichanrufern frustriert sind, aber dieser Dienst hat auch eine unangenehme Seite. Wie Wired erläutert, verlassen sich Opfer häuslicher Gewalt auf die Sperrung der Anrufer-ID als eine Form des Schutzes. Es ist zwar ein ernster Außenfall, aber für den allgemeinen Gebrauch macht TrapCall, was es verspricht, und es macht es gut.

TrapCall [über Kabel]