Probieren Sie diese Fixes aus, um zu verhindern, dass iOS 14.6 Ihren Akku entlädt

Mit dem iOS 14.6-Update wurden coole neue Dinge eingeführt, wie das Entsperren Ihres iPhones mit Sprachbefehlen und neue Apple Pay-Funktionen für Familiengruppen. Es scheint auch die Akkuleistung Ihres iPhones zu ruinieren.

In den Tagen nach der Einführung von iOs 14.6 berichten massenhaft iPhone-Besitzer von plötzlichen miserablen Akkulaufzeiten und sogar von Überhitzung. Das Problem ist weit verbreitet, gemessen an den vielen Beiträgen in Apples Support-Foren, Reddit und in den sozialen Medien.

Zum Zeitpunkt des Schreibens hat Apple weder die Ursache bekannt gegeben noch angegeben, ob ein Patch auf dem Weg ist, aber es gibt ein paar mögliche Problemumgehungen, die Sie in der Zwischenzeit ausprobieren können.

warum ist lilypichu stimme so hoch



Bild für den Artikel mit dem Titel Versuchen Sie diese Fixes, um zu verhindern, dass iOS 14.6 Ihren Akku entlädt

Screenshot: Apple-Support

Wie ZDNet berichtet, stellen einige Benutzer fest, dass die Apple Podcast- und Apple Music-Apps viel mehr Systemressourcen verbrauchen als normal, und das Löschen der Apps hat das Problem mit dem Batterieverbrauch gelöst. Es ist jedoch keine universelle Lösung. Die Apps funktionieren für einige Benutzer gut, und andere haben sie überhaupt nicht installiert, was bedeutet, dass das Problem an einer anderen Stelle im Betriebssystem liegt.

Sie können überprüfen, ob Apple Podcasts, Apple Music oder eine andere App unter . zusätzlichen Strom verbrauchen Einstellungen > Akku. Das Menü listet alle Apps auf Ihrem Gerät und deren Akkulaufzeit auf. Wenn einige zu viel Saft Ihres iPhones verbrauchen, löschen Sie sie und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird – aber auch hier funktioniert es nicht für alle.

So entsperren Sie den Daemon 3xb
Bild für den Artikel mit dem Titel Versuchen Sie diese Fixes, um zu verhindern, dass iOS 14.6 Ihren Akku entlädt

Screenshot: Apple-Support

wie man die Spiegelreflexion auf Tiktok macht

Andere Benutzer behaupten, dass das Ausschalten der automatischen Helligkeitseinstellung den normalen Akkuverbrauch wiederherstellt. Natürlich scheint es, genau wie bei der Podcast-App-Lösung, nicht für alle zu funktionieren – tatsächlich scheint es weniger effektiv zu sein – und viele Leute sagen, dass sie die automatische Helligkeit bereits deaktiviert haben und das Problem trotzdem weiterhin auftreten.

Trotzdem ist es einen Versuch wert. Die automatische Helligkeitseinstellung befindet sich in Einstellungen > Bedienungshilfen > Anzeige & Helligkeit .

Es ist möglich, dass diese inoffiziellen Problemumgehungen nur Zufälle sind, aber sie sind die besten, die wir haben, bis Apple – oder einer der zahlreichen Benutzer, die das Problem untersuchen – diesen knackt und ein Patch veröffentlicht wird. Wenn Sie zu diesem Zweck eine Möglichkeit gefunden haben, den iOS 14.6-Fehler bei der Batterieentladung zu stoppen, schreiben Sie einen Kommentar, um zu helfen.