Deaktivieren Sie jetzt die Kameraprivilegien von Facebook auf iOS

Es gibt viele Hinweise darauf, dass Facebook unsere Daten ständig verfolgt, aber ein neues Problem in der iOS-Facebook-App deutet darauf hin, dass das Unternehmen möglicherweise auch buchstäblich zusieht. Ein neuer Fehler – und die meisten Parteien scheinen es zu glaubenistein Fehler – schaltet die Kamera Ihres Telefons im Hintergrund ein, während Sie Facebook verwenden.

Babypuder als Deo

Das Problem wurde von Webdesigner Joshua Maddox entdeckt, der ein Video von sich selbst twitterte, in dem er auf ein Foto in Facebook auf iOS tippte und es dann ganz leicht zur Seite zog, um die Kamera seines Telefons im Hintergrund anstelle der App zu enthüllen. Maddux sagte, er sei in der Lage, den Fehler auf fünf verschiedenen iPhones mit iOS 13.2.2 zu replizieren.

The Next Web berichtete, dass es das Problem reproduzieren konnte, und andere Benutzer behaupten, dass sie laut 9to5Mac auch die versteckte Kamera aufdecken konnten. Maddux und TNW vermuten beide, dass das Problem mit einer bestimmten Version von iOS 13.2.2 verbunden sein könnte, da sie es an anderen Stellen nicht replizieren konnten, obwohl mindestens ein anderer Benutzer behauptete, es unter iOS 12.4.1 erkennen zu können. Ich für meinen Teil habe das Problem auf meinem iPhone XS nicht gefunden, auf dem die Betaversion von iOS 13.3 ausgeführt wird.

Seit die Nachricht von dem Problem bekannt wurde, twitterte Facebook-VP Guy Rosen, dass Facebook nicht glaubt, dass der Fehler den Fehler kennt und an einer Lösung arbeitet. Er sagte auch, dass Facebook nicht festgestellt hat, dass der Fehler versehentliche Postings verursacht hat, was darauf hindeutet, dass der Fehler relativ harmlos ist.

Bild für den Artikel mit dem Titel Deaktivieren Sie jetzt die Kameraprivilegien von Facebook auf iOS

Screenshot: Mike Epstein

Da eine zufällig geöffnete Kamera jedoch ein großes Datenschutzrisiko darstellt, sind wir uns meiner Meinung nach alle einig, dass es besser ist, auf Nummer sicher zu gehen und Facebook für eine Weile nicht mehr die Kamera Ihres Telefons verwenden zu lassen.

Um den Zugriff von Facebook auf die Kamera Ihres Telefons zu widerrufen, gehen Sie zur Einstellungs-App und klicken Sie dann auf „Datenschutz“ und dann auf „Kamera“. Stellen Sie in diesem Menü sicher, dass Facebook ausgeschaltet ist.

Das ist es. Natürlich können Sie bei ausgeschalteter Kamera keine Bilder über Facebook aufnehmen, aber Sie können dennoch Bilder zu Beiträgen oder Geschichten aus Ihrer Kamerarolle hinzufügen.

Update vom 13. November 2019 um 9:10 Uhr: Facebook hat das Problem erkannt und arbeitet daran, den Fehler zu beheben.