Twitch-Verbot Cloud9 Smash Pro Mango, nachdem er im Stream betrunken zu sein schien

Joseph ‘Mango’ Marquez ließ viele seiner Fans hysterisch zurück, als er während eines Twitch-Streams betrunken zu sein schien und am Ende des 6. Januars zu Boden fiel. Später erhielt er ein Verbot von seinen Twitch-Overlords.

Drogerie-Full-Coverage-Foundation

Der professionelle Super Smash Bros Melee-Spieler feierte, nachdem die Philadelphia Eagles in den NFL-Playoffs einen Sieg über die Chicago Bears in letzter Sekunde besiegelt hatten. Die Eagles schnappten sich den Sieg in den letzten 56 Sekunden am Wild Card-Wochenende, wobei das Spiel mit 16-15 zu ihren Gunsten endete.

Mango war sichtlich begeistert von den amtierenden Superbowl-Champions’ Leistung, aber es schien, dass er einen Drink zu viel hatte. Nachdem er sein Blue Moon-Bier in die Luft gehoben hatte, ließ er sich direkt neben die Kamera fallen und war außer Sicht.

Der Streamer stand etwa drei Minuten lang nicht auf, nachdem es schien, als wäre er zunächst zusammengebrochen und der Stream ging nach seinem Einbruch offline. Er tauchte zwar auf, war aber offensichtlich immer noch betrunken. Mango beschloss, den Stream etwa 10 Minuten später zu beenden, nachdem er wieder online war.

  • Weiterlesen: Fan stellt die ikonische Introsequenz der Marvel Studios mit Super Smash Bros. Ultimate-Charakteren nach

Nur wenige Stunden nachdem er im Stream ohnmächtig geworden war, erhielt er erwartungsgemäß eine Sperre von Twitch auf seinem Konto. Er veröffentlichte ein Bild des Verbots auf Twitter, das enthüllte, dass es sieben Tage lang wegen 'gefährlichem Drogen- oder Alkoholkonsum' stattfand. Er begleitete das Bild mit seinen eigenen Gedanken zum Thema.



Der Smash-Profispieler ging später auf Twitter, um zu verteidigen, was passiert war, und behauptete, dass er tatsächlich vorgab, ohnmächtig zu werden, um seine Freundin zu sehen.



Der zweimalige EVO-Champion wurde schon mehrmals betrunken in seinem Stream gesehen, und sein Anblick nach einem Eagles-Sieg so berauscht, wird seine normalen Ansichten kaum erschüttern.

Ironischerweise endete er während eines betrunkenen Streams in der Vergangenheit ruft Twitch-Mitarbeiter an über den aktuellen Stand der Streaming-Plattform.

Margot Robbie Oscars 2021
MLG - Twitter

„Woo, scheiß auf das Personal. Diese Scheiße ist untergegangen, seit du alle gefeuert hast. Jeder weiß, dass Twitch direkt zum Scheiß geworden ist” sagte er am 29. November beim Spielen von Portal 2. „Ich’warte auf eine Sperre. Ich will gehen.”

  • Weiterlesen: Fünf Charaktere, die wir zu Super Smash Bros. Ultimate hinzufügen möchten

Obwohl Mango versuchte, Twitch dazu zu verleiten, ihn bei dieser Gelegenheit zu verbieten, streamte Mango weiterhin und teilte einige große Momente mit seinen Fans, wie den Eagles’ Playoff-Sieg; er war sichtlich erfreut über das Ergebnis seines Teams.