Twitch verbietet Ryan Haywood, nachdem der Star von Rooster Teeth ein Comeback versucht hat

Twitch hat den Account der ehemaligen Rooster Teeth-Persönlichkeit Ryan Haywood gesperrt, Monate nachdem er wegen räuberischer Anschuldigungen aus dem Unternehmen entlassen wurde.

Was ist mit Sodapoppin und Lea passiert?

Der in Ungnade gefallene Achievement Hunter kann nicht mehr über Twitch mit der Gaming-Community interagieren. Haywoods persönliches Konto mit dem Namen ‘SortaMaliciousGaming’ wurde dauerhaft von der Plattform gesperrt.

Folge mehr als ein Dutzend Vorwürfe Gegen ihn wurde Haywood im Oktober 2020 von Rooster Teeth fallen gelassen. Einige Wochen des Schweigens waren vergangen, bevor er zu Beginn des neuen Jahres über Twitch ins Internet zurückkehrte.

Natürlich dauerte es nicht lange, bis die Community den #BanRyanHaywood-Trend kurz darauf auf Twitter erkannte.

Twitch antwortete am 20. Januar und löschte schließlich seine Anwesenheit auf der Website.



Haywood ging auf die Streaming-Plattform, um eine lange Nachricht mit seinen verbleibenden Anhängern zu teilen. „Ich wollte mich bei allen bedanken, die noch abonniert sind“ er sagte. „Ich’habe die letzten Monate damit verbracht, herauszufinden, was die nächsten Schritte sind. Bei all dem war Ihre Unterstützung eine unglaubliche Hilfe.”

Sofort schlossen sich ehemalige Kollegen und das größere Publikum von Rooster Teeth an der Aussage an und schlugen Twitch zu, weil sie ihm eine Stimme auf der Plattform erlaubt hatten.

Wie wurde David Dobrik berühmt?

Haywood hatte zuvor über mehrere Jahre hinweg soziale Medien genutzt, um mehrere Fans zu pflegen. Viele hatten sogar als Minderjährige intime Beziehungen aufgenommen. „Ich habe Fehler gemacht und werde RT verlassen, um mich auf den Wiederaufbau meiner Familie und meines Lebens zu konzentrieren“ sagte er auf Twitter am 6. Oktober. „Es tut mir leid für jeden, den ich verletzt habe“

  • Weiterlesen: Addison Rae verprügelt Ava Louise, weil sie mit Bryce Hall geflirtet hat

Aufgrund seiner Untreue und seines räuberischen Verhaltens wurde Haywoods Präsenz seitdem aus den jahrelangen Inhalten von Rooster Teeth gelöscht. Unzählige Kollegen von ihm nutzten auch die sozialen Medien, um ihre Unterstützung für die Community zu zeigen.



„Ich’halte Sie auf dem Laufenden, was’s los ist“ Haywood fügte in seiner Nachricht auf Twitch vor dem Verbot hinzu und deutete an, dass dies seine wichtigste Kommunikationsform für 2021 sein würde.

  • Weiterlesen: FaZe-Clan unter Beschuss, nachdem FaZe Banks massive NY-Party gezeigt hat

Er hat jetzt keine Möglichkeit, sich online öffentlich mit der Community zu engagieren. Seine Privilegien auf Twitter, YouTube und jetzt Twitch wurden alle widerrufen.

bester nagellackentferner