UFC 4 Creative Director reagiert auf Aufrufe zur Rückkehr von Fight Night

EA SPORTS hat eine lange Geschichte in Kampfsportspielen und die Veröffentlichung von UFC 4 ist nur die neueste. In einem Interview mit Dexerto enthüllte Creative Director Brian Hayes – intern – er und andere drängen auf eine Rückkehr der Fight Night.

Fight Night wardasDas größte Boxspiel, das es damals gab. Es war ein Ort, an dem die Schwergewichte kollidierten, neue Karrieren entstanden und eine Reise in die große Zeit für Ihren geschaffenen Charakter geschmiedet werden konnte. Ihr Titel Fight Night Champion von 2011 war jedoch der letzte Vorstoß der Entwickler in die Boxszene.

lass es uns tun baby ich kenne das gesetz

Im Jahr 2020, neun Jahre später, wurde das Schwergewichtsboxen sicherlich wieder auf die Landkarte gebracht. Die Division hat einige der besten Boxer einer Generation, wie Tyson Fury und Anthony Joshua, die beide im nächsten UFC-Spiel zum Spielen zur Verfügung stehen werden.

Joshua ist das Aushängeschild der britischen Szene und ein Rammbock, während Fury es geschafft hat, auch jenseits des großen Teiches Mainstream-Appeal zu erreichen und Multi-Auftritts-Deals mit der WWE zu erzielen.

Tyson Fury in UFC 4

EA SPORTS

Tyson Fury und Anthony Joshua spielen in UFC 4.

Könnte eine Fight Night-Rückkehr anstehen?

Es macht Sinn, ein gelegentliches Publikum anzusprechen, diese Boxer mit einzubeziehen. Viele haben sich jedoch gefragt, warum sie ausgewählt wurden und was dies für die Zukunft von Fight Night bedeutet.

In einem exklusiven Interview mit Dexerto sagte uns Hayes: „Letztendlich wollen wir Kämpfer ins Spiel bringen, mit denen möglichst viele Leute spielen wollen.

  • Weiterlesen: Apex Legends-Publisher neckt die Fortsetzung von Titanfall 2, die „in Zukunft”

„Es gibt keine Garantie dafür, dass Tyson Fury und Anthony Joshua sie sein werden. Aber sie sind ziemlich beliebte Schwergewichtsboxer und das Schwergewichtsboxen erlebt heutzutage sicherlich ein Wiederaufleben, daher wäre ich nicht überrascht, wenn sie auch ziemlich oft verwendet werden.

Fight Night Champion

EA SPORTS

Eine Rückkehr der Videospielserie Fight Night scheint sehr gefragt zu sein.

Er fügte hinzu: „Ich bekomme ziemlich ständig Twitter-DMs, die mich fragen, ob es eine Fight Night gibt, und wann die Fight Night ist. Offensichtlich habe ich schöne Erinnerungen und eine lange Geschichte mit dem Fight Night-Franchise. Innerlich habe ich so viel wie möglich auf die Trommel geschlagen. Aber ich bin nur ein Mann – nicht dass ich der einzige bin, es gibt noch andere Leute außer mir, die auch die Trommel schlagen.

Wie bekomme ich den Vex-Mythoklasten?
  • Weiterlesen: FIFA 21 wird VAR nicht enthalten und nimmt große Feierlichkeiten vor

„Es gibt eine Menge Dinge, die dazu beitragen, eine weitere Iteration von Fight Night zu starten, aber ich werde weiter auf die Trommel schlagen, solange ich Arme zum Schlagen habe und Trommeln, mit denen ich sie schlagen kann.“

Er machte deutlich, dass er an dieser Front praktisch machtlos ist, eine Entscheidung zu treffen, aber definitiv eine Wiederbelebung des Spiels unterstützen würde. Ob dies zum Tragen kommt oder nicht, ist unbekannt, aber in der Zwischenzeit bekommen wir einige der größten Boxstars in UFC 4 . Das muss vorerst reichen.

UFC 4 wird am 14. August auf Xbox One-, PlayStation 4- und PC-Plattformen veröffentlicht.