Urban Fitness League ist der Badass New Sport, den Sie kennen müssen

Was genau ist die UFL? Es ist eine Sportart, die auf Krafttraining basiert und in öffentlichen Parks, Spielplätzen und Outdoor-Fitnessstudios in Brooklyn begann. Anfangs war es nur eine sportliche Gelegenheit, um mit dem Stress des Alltags in der Stadt umzugehen. (Verspätungen in der U-Bahn, überfüllte Turnhallen, belebte Bürgersteige ... Seufz.) Bald entwickelte es sich zu besser organisierten Wettbewerben in ganz New York City, bei denen eine einzigartige Pay-it-Forward-Philosophie zur Verbreitung des Sports beitrug. Jeder Teilnehmer teilt seine Fähigkeiten und Techniken mit Neuankömmlingen in einem Prozess namens 'Each One Teach One'. Offensichtlich funktioniert es; Die Bewegung hat sich inzwischen weltweit verbreitet. Es gibt Teams in China, Brasilien, Spanien, Australien, Deutschland und Russland sowie Fernsehveranstaltungen in Europa. (Wer weiß, vielleicht ist es ein zukünftiger olympischer Sport! Schließlich könnten Cheerleading und Muay Thai bald olympische Sportarten sein.)

Am 4. Juli tritt das US-Team in Freistil- und Einzelwettbewerben gegen das World-Team an. Bei den Sportveranstaltungen werden nur leicht erhältliche Geräte verwendet, um Kraft, Ausdauer, allgemeine Körperfitness und Kreativität mit Bewegungen wie Muskelaufbauten, Hebeln, Schreibmaschinen und dem menschlichen Fahnenmast zu testen. (Haben Sie den UFL-Fehler? Probieren Sie dieses von Gymnastik inspirierte Workout mit Körpergewicht aus und beherrschen Sie das Pull-up, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern.)

Es ist nicht so, dass wir einen guten Moment nicht lieben - aber wenn ein epischer urbaner Fitnesswettbewerb zum neuen Sport des 4. Juli wird, anstatt eines Essenswettbewerbs, sind wir definitiv nicht verrückt danach.

wie bekomme ich einen neuen dva-skin
  • Von Lauren Mazzo @lauren_mazzo
Werbung