Viber macht kostenlose iPhone-Anrufe über 3G und Wi-Fi

iPhone: Viber ist eine kostenlose App, die im Grunde Skype trifft auf Google Voice. Es kann normale Sprachanrufe von Ihrem iPhone aus tätigen, aber wenn Sie einen anderen Viber-Benutzer anrufen, leitet es den Anruf automatisch über VOIP weiter und kostet Sie absolut nichts.

So funktioniert es: Anstatt Ihre iPhone-Telefon-App zu verwenden, verwenden Sie stattdessen Viber. Wenn Sie von Viber aus einen Anruf tätigen, wird überprüft, ob diese Telefonnummer bei einem anderen Viber-Benutzer registriert ist. Wenn dies der Fall ist, bearbeitet Viber den Anruf über VOIP. Wenn dies nicht der Fall ist, leitet Viber den Anruf automatisch über die Telefon-App Ihres iPhones weiter. Auf diese Weise erhalten Sie kostenlose Anrufe zu anderen Viber-Benutzern und andere Anrufe funktionieren wie immer.

schwarze geflochtene frisuren 2020
Bild für Artikel mit dem Titel Viber macht kostenlose iPhone-Anrufe über 3G und WLAN

Viber scheint einen begrenzten Nutzen zu haben, da - zumindest in den USA - Anrufe an andere iPhones ihre Minuten nicht nutzen. Da Viber derzeit nur für das iPhone verfügbar ist, bringt das nicht viel. Der Vorteil von Viber besteht jedoch darin, dass Sie kostenlose internationale Telefongespräche führen und über WLAN telefonieren können, wenn Ihr Mobilfunkempfang besonders schlecht ist.

Die Verwendung von Viber ist auch ziemlich einfach, da es sich im Grunde genommen um eine violette Version Ihrer iPhone-Telefon-App handelt. Anrufe zu tätigen ist unkompliziert, Sie haben Zugriff auf Ihr Adressbuch und – wie bei vielen der VOIP-Apps des iPhones – ist die Anrufqualität deutlich besser als bei AT&T.

Viber ist ab sofort kostenlos im iTunes App Store erhältlich.

Content Creator des Jahres 2019
Bild für Artikel mit dem Titel Viber macht kostenlose iPhone-Anrufe über 3G und WLAN

Viber | iTunes App Store über Daring Fireball