Sieh dir an, wie Ariel Winter in einem neuen Trainingsvideo ihre unglaubliche Stärke unter Beweis stellt

Ariel Winter hat sich in letzter Zeit auf die positiven Aspekte des Lebens konzentriert. Sie hat sich kürzlich damit befasst, zu lernen, wie man sein eigenes Glück in den Vordergrund stellt und die Meinungen anderer ignoriert, insbesondere angesichts ihrer Erfahrungen mit Körperscham und Online-Mobbing.

Wo zeigt das Messer im Ladebildschirm?

Für Winter bedeutet ein Teil dieser Veränderung, Gesundheit zur Priorität zu machen, und diese Woche gab sie den Fans einen seltenen Einblick, wie stark sie im Fitnessstudio bleibt.

In einem Instagram-Video wird die Moderne Familie Die Schauspielerin zeigte ihre beeindruckende Stärke bei gewichteten Sumo-Kniebeugen und Kreuzheben. Während sie auf zwei Hantelbänken steht, um ihren Bewegungsspielraum zu vergrößern, fliesst Winter mühelos durch die Bewegungen und feiert danach mit einigen bezaubernden Zahnseidenfähigkeiten.

'Ich weiß, dass ich #motivationmonday verpasst habe, also hier ist #tuesdaymotivation mit @mackfit', sie hat das Video mit einem Titel versehen. „Ich bin nie die aufgeregteste Person, die ins Fitnessstudio geht, aber sich gesünder zu fühlen und zu sehen, wie sich Ihre Arbeit auszahlt, lohnt sich wirklich. Auch… @mackfittraininggym ist ein BOSS und erinnert mich immer wieder an meine Beuteziele.

Die Beute von Winter ist nicht der einzige Teil ihres Körpers, der in diesem Video zur Arbeit gebracht wird. Sumo-Kniebeugen und Sumo-Kreuzheben aktivieren viele andere Muskeln.

Sumo-Kniebeugen zum Beispiel gelten als das beste Kniebeugenübung für Ihre inneren Schenkel. 'Die Sumo-Hocke ist eine großartige Kraftübung für den Unterkörper, die die Muskeln des inneren Oberschenkels sowie die Gesäßmuskeln, Quads, Oberschenkel, Hüftbeuger und Waden betont', sagte Lisa Niren, Leiterin von Studio.

Dies ist auch für Ihre Bauchmuskeln ein Mordsmanöver. 'Abhängig von Ihrer Kernkraft stellt die Sumo-Hocke möglicherweise eine Herausforderung für Ihr Gleichgewicht dar, da sich Ihr Körper in einer anderen Ausrichtung befindet und zusätzliche Stabilität benötigt, um sich nicht auf den Fersen vorwärts und rückwärts zu bewegen', sagte Niren. (Siehe auch: Warum Ariel Winter einige ihrer Klatschtrümpfe in den sozialen Medien 'bedauert')

Sumo-Kreuzheben hingegen wirkt sich auf die gesamte hintere Kette (den Rücken Ihres Körpers) aus, einschließlich des unteren Rückens, der Gesäßmuskulatur und der Oberschenkel. Sie können auch Kraft und Stabilität in Ihren Bauchmuskeln aufbauen, während Sie Ihren Kern während dieser Bewegung verspannen.

Wenn Sie sich inspiriert fühlen und beim nächsten Mal in der Turnhalle in die Fußstapfen des Winters treten möchten, sollten Sie zunächst mit leichten Gewichten (oder sogar nur Ihrem eigenen Körpergewicht) beginnen, um Verletzungen zu vermeiden, bis Sie sich wohl fühlen mit den Bewegungen. Von dort aus können Sie die Last schrittweise erhöhen und Ihrem stärksten und schlimmsten Selbst einen Schritt näher kommen.

Werbung