Was passiert eigentlich, wenn Sie jemanden auf Ihrem iPhone blockieren?

Haben Sie sich jemals gefragt, was passiert, wenn Sie jemanden auf Ihrem iPhone blockieren? WasJa wirklichdas passiert?

Sie können Kontakte über Ihre Nachrichten-, FaceTime- und Telefon-Apps blockieren. Wenn Sie einen Kontakt in einer App blockieren, werden sie auf der ganzen Linie blockiert. Allerdings blockierennichtverhindern, dass jemand versucht, Sie zu erreichen. Sie werden keine angenehme Benachrichtigung 'Ihre Nummer wurde gesperrt' von Siri erhalten, aber sieMachtbeginnen sich zu fragen, warum Sie ihre Nachrichten nicht beantworten.

So blockieren Sie Kontakte über Nachrichten auf dem iPhone

Um eine Nummer in Nachrichten zu blockieren, öffnen Sie die Konversation, tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf den Namen, die Nummer oder das Bild des Kontakts und klicken Sie auf das Infosymbol „i“. Tippen Sie erneut auf den Namen oder die Nummer und scrollen Sie zum unteren Rand des Kontaktbildschirms zu „Diesen Anrufer blockieren“.

Wenn eine blockierte Nummer versucht, Ihnen eine SMS zu senden, wird sie nicht durchgestellt. Wenn sie iOS verwenden, sehen sie möglicherweise nicht einmal die 'zugestellte' Notiz in ihrer Nachrichten-App - obwohl es möglich ist, dass sich Ihre Chat-Blase von Blau (iMessage) zu Grün (SMS) ändert. Sie werden nichts an Ihrem Ende sehen.

Bild für den Artikel mit dem Titel Was passiert eigentlich, wenn Sie jemanden auf Ihrem iPhone blockieren

Screenshot: Emily Long

Nachrichten bietet auch eine Option zum Filtern von Texten von Absendern, die nicht in Ihrer Kontaktliste enthalten sind. Sie erhalten die Nachrichten weiterhin, aber sie werden an einen separaten Posteingang 'Unbekannter Absender' gesendet. Sie sehen auch keine Benachrichtigungen für diese Texte.

wie man haare dreht
Bild für den Artikel mit dem Titel Was passiert eigentlich, wenn Sie jemanden auf Ihrem iPhone blockieren

Screenshot: Emily Long

Die Registerkarte 'Unbekannte Absender' wird neben einer Registerkarte 'Kontakte & SMS' in Nachrichten angezeigt, wenn Sie diese Funktion aktivieren ( Einstellungen > Nachrichten > Unbekannte Absender filtern ).

Bild für den Artikel mit dem Titel Was passiert eigentlich, wenn Sie jemanden auf Ihrem iPhone blockieren

Screenshot: Emily Long

Um eine Nummer im Telefon oder FaceTime zu blockieren, tippen Sie auf das „i“-Infosymbol neben der Nummer oder dem Kontakt und klicken Sie auf dem Kontaktbildschirm auf „Diesen Anrufer blockieren“.

Sie können Ihre blockierten Kontakte verwalten in Einstellungen > Telefon (oder Nachrichten oder FaceTime) auf Ihrem iPhone. Entsperren Sie Nummern jederzeit, um wieder Nachrichten, Anrufe und Benachrichtigungen zu empfangen.

Bild für den Artikel mit dem Titel Was passiert eigentlich, wenn Sie jemanden auf Ihrem iPhone blockieren

Screenshot: David Murphy

Anrufe von blockierten Kontakten werden direkt an die Voicemail weitergeleitet. Auf Ihrer Seite sehen Sie einen speziellen Ordner 'Blockierte Nachrichten' in Ihrem Mailbox-Posteingang, wenn sie eine Nachricht hinterlassen (am Ende Ihrer Mailbox-Nachrichtenliste). Sie erhalten jedoch keine Benachrichtigung, die sie angerufen haben.

Diese Geschichte wurde ursprünglich 2016 von Thorin Klosowski veröffentlicht und im September 2019 sowie am 3. Mai 2020 und 11. Juni 2021 von Emily Long aktualisiert. Wir haben Screenshots und eine leicht präzisierte Sprache aus dem Originalstück hinzugefügt und es aktualisiert, um die aktuellen Lifehacker-Stilrichtlinien zu erfüllen.

wann geht die rollenwarteschlange live