Was tun, wenn Sie auf Reisen nirgendwo schlafen können

Manchmal funktionieren Ihre Reisepläne einfach nicht und Sie sitzen in einer Stadt fest, in der es keine Unterkunft gibt. Vielleicht war das Hotel überbucht oder Ihre Freunde sind unerwartet nicht in der Stadt und Sie müssen in letzter Minute einen Schlafplatz finden. Hier sind einige Optionen, die Sie ausprobieren können, wenn Sie sich ausruhen müssen.

Nimm Kontakt mit Freunden auf

Kennen Sie jemanden, der entweder A) jemanden in Ihrer Nähe kennt oder B) eine Idee hat, was Sie tun können (auch ein erfahrener Reisender)? Wenden Sie sich an sie, um Rat zu erhalten, auch wenn sie Ihnen keine Unterkunft zur Verfügung stellen können.

Veröffentlichen Sie auch eine Nachricht in Ihren sozialen Netzwerken wie Facebook. Wenn Sie die Leute wissen lassen, wo Sie sind und wonach Sie suchen, kann dies zu erstaunlichen Ergebnissen führen!

Sprich mit den Einheimischen

Fragen Sie die Leute im Café, Restaurant oder Geschäft, ob sie etwas wissen – vielleicht gibt es etwas, das die Touristen nicht wissen, oder vielleicht treffen Sie sogar jemanden, der eine Stelle hat, an der Sie abstürzen können!

Kostenpflichtige Optionen

Bild für den Artikel mit dem Titel Was tun, wenn Sie auf Reisen nirgendwo schlafen können

Wenn Sie etwas Geld zum Ausgeben haben, können Sie natürlich oft eine Unterkunft zu einem bestimmten Preis finden.

Herbergen

Sie können Hostelling International oder Hostels.com verwenden, um Orte zu finden, die normalerweise zwischen 20 und 30 US-Dollar pro Nacht für ein Schlafsaalbett liegen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, andere Reisende zu treffen

Erwägen Sie, nach dem nächstgelegenen Kettenhotel zu suchen, wie Motel 6, Super 8, Days Inn, Red Roof Inn oder einer anderen lokalen Kette. Diese Art von Standorten kostet normalerweise zwischen 25 und 75 US-Dollar pro Nacht (oder mehr), je nach Region.

Es hängt von der Stadt ab, aber überprüfen Sie, ob es einen YMCA in der Stadt gibt und ob es dort Betten oder Zimmer gibt, die Sie mieten können. Normalerweise verlangen sie 0 oder weniger pro Nacht.

Sei positiv und vertraue darauf, dass es klappt! Ich weiß, dass es stressig sein kann; Ruhe zu bewahren und weiterzumachen ist so entscheidend für Ihren Erfolg. Wenn Sie verzweifelt oder nervös sind, werden die Leute diese Energie aufnehmen. Sie möchten alle wissen lassen, dass Sie ein so cooler Kunde sind, wie er nur kommt. Das ist die Art von Person, die die Leute gerne haben, und denen sie helfen wollen!

Epische Spiele Staffel 5 Patchnotizen

Backup-Pläne und letzte Mittel

Bild für den Artikel mit dem Titel Was tun, wenn Sie auf Reisen nirgendwo schlafen können

Während ich mir an meinem ersten Abend über Couchsurfing einen Platz sichern konnte, reagierte mein Gastgeber in der folgenden Nacht auf keine meiner SMS oder Anrufe. Um 23:00 Uhr fand ich mich nirgendwo hin und hatte keine Aussichten.

Was machst du nun?

Hotellobbys

Das war meine Rettung, und es traf mich in dem Moment, als ich an einem ziemlich mondänen Ort vorbeiging und einige offene Stühle sah und dachte'vielleicht könnte ich einfach dort bleiben.'Es ist auf jeden Fall sicher!

Wenn Sie nicht deutlich machen, dass Sie über Nacht bleiben, oder wenn Sie einen ruhigen und 'toten' Bereich des Hotels finden, können Sie möglicherweise den ganzen Abend verbringen. Wenn Sie konfrontiert werden , zögern Sie nicht, diese Geschichte zu verwenden (oder zu ändern):

    >
  • Du bist gerade in die Stadt gefahren und triffst deine Schwester. Sie ist mit ihren Freunden unterwegs, du weißt nicht, wo sie ist, und sie geht nicht ans Telefon. Die Reservierung erfolgt unter einem der Namen von Freunden, und Sie kennen keinen von ihnen.
  • Ein bisschen Verzweiflung aufzubringen (was unter den gegebenen Umständen nicht schwer sein sollte) kann wirklich helfen, dies zu verkaufen!

Das funktionierte wie ein Zauber für mich – bis sie die Lobby auffrischen mussten und ich räumen musste. Ich bin sicher, sie hätten mich sofort rausgeschmissen, wenn ich über meine Situation reingekommen wäre.

weißer Essig fürs Gesicht

All-Night-Diners

Bleiben Sie die ganze Nacht wach und lesen Sie, sprechen Sie mit anderen und machen Sie Ihre Mahlzeit länger als je zuvor. Selbst wenn der Laden um 4 oder 5 Uhr morgens schließt, kann es Sie immer noch durch den größten Teil der Nacht bringen.

Sie wissen nie, wer noch an diesen abhängen könnte, also vielleicht eine weniger wünschenswerte Option als die anderen, aber Transitstationen sind normalerweise rund um die Uhr geöffnet.

Andere wichtige Dinge, die Sie beachten sollten

Wenn Sie ein paar Nächte hintereinander ohne bequeme Schlafgelegenheit haben, kann es beginnen, sich an Ihnen zu tragen. Hier sind ein paar Dinge, an die Sie denken müssen, um sicher und gesund zu bleiben.

Es ist so wichtig, gutes Essen in deinen Körper zu bekommen, um dich am Laufen zu halten, wie zum Beispiel Nüsse, Obst, Salate. Überspringen Sie gezuckerte, salzige oder frittierte Speisen!

Es ist nicht nötig, sich selbst zu pushen oder ins Fitnessstudio zu gehen, aber vielleicht ein bisschen Stretching oder Yoga, wenn Sie die ganze Nacht zusammengerollt oder in funky Positionen waren!

Und andere gesunde Praktiken können Ihnen auch weiterhelfen. Meditation, Tagebuchschreiben, Sudoku – was auch immer dich gesund und positiv hält und dich am Laufen hält.

Schlafen Sie bei Bedarf

Die Chancen stehen gut, dass Sie ein wenig Schlafmangel haben werden, aber es ist wichtig, dass Sie sich ausruhen. Wenn Sie sich sicher und wohl fühlen, machen Sie ein Nickerchen.

Hören Sie auf Ihren Körper – wenn Sie nicht weiter können, ist das in Ordnung. Sie müssen nicht beweisen, wie hart Sie sind, indem Sie 36 Stunden lang wach bleiben.

Wenn der nächste Tag kommt, ist ein Nickerchen in einem sonnigen und sicheren Park eine großartige Möglichkeit, den Tag zu verbringen!

Was hätten Sie anders machen können?

Die einfachste Möglichkeit und in meiner Situation am sinnvollsten wäre, wieder auf Couchsurfing zu gehen und Nachrichten zu versenden.

Auch zu später Stunde – posten Sie am Last-Minute-Board und senden Sie persönliche Couch-Anfragen. Auch hier weiß man nie, wer noch da ist und helfen kann.

Der Grund, warum ich nicht wieder anfing, mich zu melden, war, dass ich glaubte, von meinem Gastgeber zu hören. Es schien einfach nicht möglich, dass er sich nie wieder bei mir melden würde! Zufällig sah er einfach nicht auf sein Handy. Er hat sich entschuldigt und ich würde gerne glauben, dass er ein guter Mensch ist, aber es ist wichtig, ein 'Worst-Case'-Szenario zu erleben, weil man merkt, dass es nicht so schlimm ist und man damit umgehen kann!

Jetzt, wo ich einen ganzen Abend durch die Straßen gewandert bin und gelebt habe, um die Geschichte zu erzählen, verstehe ich, dass ichkannWenn es wieder passiert, werde ich das durchstehen, obwohl ich auf jeden Fall versuchen werde, es zu vermeiden. Vergessen wir nicht die über 600.000 Menschen in den USA (NAEH), die diese Realität des Nirgendwo zum Schlafen erlebenjede Nacht– und die nicht die Möglichkeit haben, in einer gemütlichen Hotellobby abzuhängen.

Ich habe oft als das bezeichnet, was ich tue„Obdachlose in der Mittelschicht“weil ich es mir immer noch leisten kann, in einem Restaurant zu essen oder in einem Hotel zu übernachten, wenn ich es wirklich brauche. Und ich sehe aus wie ein sauberes Kind, was sich darauf auswirkt, wie die Leute mich wahrnehmen, wenn ich die ganze Nacht in einer Lobby oder in einem Diner lauere.

Bleibt gesund und viel Spaß beim Couchsurfen!

Was tun, wenn Sie nirgendwo schlafen können | Nonstop Großartigkeit


Nathan Agin schreibt anNonstopAwesomeness.meüber Gewohnheiten und gesunde Tipps für den Alltag, egal wo Sie sind, alles basierend auf seinem Nomadenleben. Um nützliche Ideen zur Verbesserung Ihrer geistigen und körperlichen Erfahrung zu erhalten,abonniere seinen kostenlosen Newsletter.

Walk in Tattoo in meiner Nähe

Bild vonKunstFamilie(Shutterstock). Weitere Fotos vonScott Rubin,mararie,Christopher Bulle(Flickr).

Möchten Sie Ihre Arbeit auf Lifehacker sehen? EmailAndy.

Wandererist ein neuer Blog von Lifehacker rund um besseres Reisen.Folgen Sie uns hier auf Twitter.