Was tun, wenn Sie sich von Ihrem Heimtraining langweilen

Es ist über sechs Monate her, seit die Fitnessstudios zum ersten Mal geschlossen wurden, und wenn Sie nie wieder zurückgekehrt sind, haben Sie wahrscheinlich schon genug von Liegestützen und knackigen YouTube-Trainingslehrern. Vielleicht sind Sie schon vom Wagen gefallen und fragen sich, wie Sie sich zum Wiederaufsteigen motivieren können.

Camilla Parker Bowles Hochzeitshut

Hier sind einige Vorschläge, wie Sie wieder ein Training finden, das Sie lieben, oder wie Sie ein Training absolvieren, das Sie nicht mögen:

Hinterfrage deine Motivation

Wenn Sie sich unmotiviert fühlen, sollten Sie sich eine Minute Zeit nehmen, um sich zu fragen, welche Art von Motivation Sie wollen. Ich würde sagen, es gibt drei wichtige Möglichkeiten, wie Menschen (erfolgreich) jeden Tag weiter trainieren. Welches funktioniert am besten für Sie?

Manchmal fühlen wir uns verloren oder ausgebrannt, weil sich diese Motivation geändert hat. Vielleicht haben Sie die aufmunternde, freundliche Atmosphäre Ihres Lieblingstrainings geliebt, aber dieselben Übungen zu Hause haben nicht den Reiz. Anstatt sich hoffnungslos zu fühlen, dass das Training keinen Spaß mehr macht, was wäre, wenn Sie eine andere Art der Motivation ausprobieren würden? Wählen Sie ein Ziel und finden Sie ein Programm, das Sie dorthin bringt. Oder geben Sie sich jedes Mal, wenn Sie diese morgendlichen Liegestütze machen, einen buchstäblichen goldenen Stern.

Verkürze die Zeit

Wenn du lange Trainingseinheiten gemacht hast, die du hasst, zerhacke sie oder kondensiere sie zu etwas Angenehmerem. Mach nur die Hälfte deines Trainingsvideos und entscheide dann am Abend, ob du Lust hast, die andere Hälfte zu machen. Machen Sie drei kurze Spaziergänge anstelle eines langen Laufs. Entdecken Sie die weite Welt der Micro-Workouts.

Kauf dir ein neues Spielzeug

Wenn Sie zu Hause festsitzen, sparen Sie wahrscheinlich zumindest ein paar Dollar bei der Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Trainingsgeräte werden endlich immer verfügbarer, obwohl es immer noch etwas Zeit und Hingabe braucht, um sich das zu schnappen, was Sie wollen.

Also fang an zu suchen. Einfache Dinge wie Sandsäcke und Widerstandsbänder sind nicht schwer zu finden; Kettlebells und Langhanteln sind immer noch sehr gefragt, aber sie sind da draußen, wenn Sie suchen. Auch wenn Sie einige Wochen oder Monate auf Nachbestellungen warten müssen, können Sie sich auf etwas freuen.

Sie haben vielleicht nicht gedacht, dass Sie zu Beginn der Quarantäne eine Kettlebell brauchen, aber es wird sich großartig anfühlen, endlich wieder mit schwerem Gewicht zu arbeiten, wenn Sie nur Körpergewichtsübungen gemacht haben. Oder vielleicht hat das Körpergewichtstraining Spaß gemacht, aber Sie können bestimmte Bewegungen nicht ausführen, ohne in ein Paar Ringe zu investieren und einen Platz zum Aufhängen zu finden. Neue Geräte können die Trainingsmöglichkeiten, die Sie vermisst haben, wieder öffnen.

Liste der glänzenden Pokémon-Schwerter und -Schilde

Lerne eine neue Fähigkeit

Auch wenn Sie keine neue Ausrüstung bekommen, können Sie dennoch Workouts erkunden, die Sie in eine andere Richtung führen. Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, mit Pistolenkniebeugen oder Handständen zu beginnen. Vielleicht können Sie sich selbst herausfordern, jeden Tag einen anderen TikTok-Tanz nachzustellen. Vielleicht ist es an der Zeit, sich selbst das Fahrradfahren beizubringen oder ein paar Springseiltricks zu lernen.

Stärken Sie Ihre Schwachstellen

Anstatt nur zu versuchen, die Fitness aufrechtzuerhalten oder Rückfälle zu verhindern, fragen Sie sich, was Sie vernachlässigt haben und was Sie tatsächlich verbessern könnten. Wenn Sie mit Gewichten trainieren und Witze darüber machen, dass alles über zehn Wiederholungen Cardio ist, stellen Sie sich vor, wie viel bessere Arbeitskapazität Sie haben könnten, wenn Sietatsächlich Cardio gemacht.

Oder vielleicht sind Sie einer dieser Läufer, die immer wieder hören, dass Sie Kraft- und Mobilitätstraining machen sollten, um Ihren Lauf zu unterstützen, aber Sie sind zu beschäftigt. Nun, jetzt ist es soweit.

Finden Sie einen neuen Raum

Wenn Sie in Ihrem Wohnzimmer trainiert haben, vergessen Sie nicht, dass ein Tapetenwechsel eine Option ist. Ich gehe davon aus, dass Sie, wenn Sie ein Gästezimmer oder eine Garage haben, bereits darüber nachgedacht haben, dort zu trainieren, aber welche anderen Optionen könnten Sie haben? Haben Sie Zugang zu einem Büro oder Studio außerhalb des Hauses? Es gibt sogar Leute, die ihren Kofferraum mit Trainingsgeräten füllen und auf einen menschenleeren Parkplatz bringen.

So lösen Sie das Nuketown-Personalisierungspaket ein

Was Ihr Training wieder interessanter macht, wird von Person zu Person unterschiedlich sein; Vielleicht brauchst du eine kleine Verbesserung deiner Routine oder vielleicht brauchst du einen ganz anderen Sport mit neuen Zielen. Und wenn Sie mit Trainingsfreunden aus den Before Times in Kontakt geblieben sind, fragen Sie auch, was sie so gemacht haben. Sie haben vielleicht Vorschläge – oder sie möchten Ihr Rechenschaftspartner sein.