Was tun, wenn YouTube auf deinem alten Apple TV nicht mehr funktioniert?

Laut einer Mitteilung von Apple stellt YouTube Anfang März den Support für einige Apple TVs ein. Benutzer können weiterhin Videos von einem sekundären Apple-Gerät über AirPlay ansehen, aber Sie können den YouTube-Kanal selbst nicht auf Apple TVs der dritten Generation von 2012 verwenden.

Hilft Vaseline bei Akne?

Neuere Apple TV-Geräte wie Apple TV HD und Apple TV 4K werden YouTube weiterhin unterstützen. Auf diesen Modellen läuft tvOS, eine modifizierte Version von iOS. Das bedeutet, dass sie viele der gleichen Medien-Apps ausführen können, die ein iPhone kann. Ältere Apple TVs verwendeten jedoch proprietäre „Kanäle“, die speziell für diese Modelle erstellt werden mussten. YouTube hat bereits Unterstützung für die Apple TVs der ersten und zweiten Generation eingestellt, daher war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die dritte Generation eingestellt wurde.

Wir würden gerne einen Workaround für Betroffene anbieten, aber bisher haben wir noch keinen gesehen. Damit haben Besitzer älterer Apple TVs zwei Möglichkeiten, YouTube auf ihren Fernsehern anzusehen. Die erste ist die Verwendung von AirPlay, um YouTube zu sehen. Die Überwachung von AirPlay ist ein kleiner zusätzlicher Schritt, aber dennoch ein zusätzlicher Schritt. Und Sie benötigen ein kompatibles iPad oder iPhone, von dem Sie streamen können.

was man in gta 5 online kaufen kann

Die andere Option ist noch weniger gut: Wechseln Sie zu einem anderen Gerät, wenn Sie YouTube sehen möchten. Es ist möglich, dass Sie bereits eine praktikable Alternative besitzen, z. B. einen Smart-TV oder eine Spielekonsole wie die PlayStation 4 und 5 oder die Xbox One, Series X oder Series S.

Außerdem ist es wahrscheinlich an der Zeit, dieses alte Apple TV zu aktualisieren. Und wenn doch, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Das beste Upgrade für bestehende Apple TV-Benutzer ist das neueste Apple TV HD oder Apple TV 4K. Das Apple TV 4K ist die leistungsstärkere Option, aber das Apple TV HD ist immer noch eine gute Wahl für diejenigen, die keinen 4K-Fernseher haben. Beides wird sich wie ein großes Upgrade anfühlen, wenn Sie von einer älteren Apple TV-Box wechseln.

Wem die neuen Apple TVs zu teuer sind, der könnte zu Amazons Fire TV-Stick oder einem Roku springen. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Apple TV-App auf beiden Geräten herunterladen können, was bedeutet, dass Sie weiterhin alle Ihre von Apple gekauften Inhalte (oder Abonnements) ansehen können, ohne für eine teurere Apple TV-Set-Top-Box zu bezahlen.

Wimpernwelle vorher und nachher