Was Sie bei Ihrem ersten CrossFit-Training erwartet

Getty Images

Wenn Sie von Verletzungen durch CrossFit hören, ist zumindest ein Teil der Gefahr darauf zurückzuführen, dass Neulinge zu früh zu viel unternehmen, sagt Molloy. Er sagt, Intensität sollte das Letzte sein, was Sie bei Ihrem ersten Training im Kopf haben. 'Die meisten Fitnessstudios konzentrieren sich auf die Grundlagen und die Mechanik der Bewegungen, bevor wir die Intensität einführen', sagt er.

Jedes Fitnessstudio ist ein bisschen anders, wenn es um die spezifische Struktur dieser ersten Einführungskurse geht, aber kein Trainer wartet darauf, dass ein Anfänger auftaucht, damit er oder sie 'Sie lähmen kann', sagt er. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie anfangen sollen, können Sie es langsam angehen lassen. 'Tun Sie ungefähr 50 Prozent dessen, was wir dem Rest der Klasse sagen', sagt er. 'Ich möchte, dass du morgen zurückkommst.'

VERBUNDEN: Das CrossFit-Workout für zu Hause

Aber du wirst hart arbeiten

Getty Images

Sie werden in den ersten Klassen nicht die fortschrittlichsten Moves ausführen, aber harte Arbeit ist das, was zu Ergebnissen führt. Erwarten Sie es also nicht auch Einfach, sagt Molloy.

Was ist das maximale Level in Apex-Legenden?

Er vergleicht Ihr erstes CrossFit-Training mit Ihrer ersten Woche bei einem neuen Job. In jenen frühen Tagen ist alles, was Sie tun, anstrengend, weil alles neu ist - Sie wissen nicht einmal, wo sich das Badezimmer zuerst befindet. 'Aber ein paar Monate später sind diese Dinge selbstverständlich', sagt er. Sie werden müde und wund sein, aber dies sind wichtige Erinnerungen daran, dass Sie Ihren Körper in neue Stellungen bringen und sich erholen müssen.

Es gibt 9 Grundbewegungen

Getty Images

Apropos Grundlagen! Es gibt neun grundlegende Bewegungen, die zuerst gemeistert werden müssen. 'Wir nutzen diese grundlegenden Bewegungen als einleitendes Stück', sagt Molloy. 'Ich kann dem mehr geschickte Bewegung hinzufügen, aber ich möchte nicht mit den komplexen Bewegungen beginnen und dann versuchen, einen Rückzieher zu machen.' Diese Bewegungen sind: Kniebeugen (ohne Stange), Kniebeugen vorne, Kniebeugen über dem Kopf, Drücken auf die Schulter, Drücken auf den Druck, Ruck, Kreuzheben, Sumo-Kreuzheben, Hochziehen und Reinigen des Medizinballs.

Beide Trainer vertreten den Gedanken, dass die Bewegungen im Alltag verwurzelt sind. „Ich habe einen zweijährigen Jungen und muss ihn oft vom Boden abholen. Das ist ein Kreuzheben! sagt Molloy. Oder überlegen Sie, wie Sie vom Sitzen zum Stehen kommen, schlägt Malleolo vor. »Du denkst wahrscheinlich nicht daran, aber es ist im Grunde genommen eine Hocke, sagt Malleolo. 'Wir sind bestrebt, alles zu können, was uns das Leben antut, und wir möchten, dass wir es gut können.'

Du wirst einen guten Coach wollen

Getty Images

Oder ein gutes Fitnessstudio. Dort werden die guten Trainer sein, sagt Molloy. Was macht einen guten Trainer aus? Suchen Sie nach einem Fitnessstudio mit Trainern und einer Community, die in Sie als Person investiert sind.

Das Fitnessstudio wird als Box bezeichnet

Getty Images

Trainingsräume sind keine typischen mit Annehmlichkeiten gefüllten Turnhallen. Es gibt keine schicken Badezimmer oder Duschen, TV-Bildschirme oder Laufbänder. 'Es ist nur eine leere Kiste, in der wir leben', sagt Malleolo.

Es gibt diese Sache, die WOD genannt wird

Getty Images

CrossFit-Workouts variieren von Tag zu Tag und werden als WOD oder Workout des Tages bezeichnet. Einige Fitnessstudios erstellen ihre eigenen. Andere nutzen den auf CrossFit.com veröffentlichten Tagesablauf.

Der Unterricht ist im Allgemeinen nach WOD strukturiert, sagt Molloy. Die meisten umfassen eine Aufwärmphase von 10 bis 15 Minuten und eine Aufwärmphase von 10 bis 15 Minuten, um bestimmte Fähigkeiten für das bevorstehende Training zu verbessern. Nach dem WOD gibt es normalerweise eine leichte Abkühlung, sagt er.

Seien Sie bereit, ein wenig wettbewerbsfähig zu werden

Getty Images

In den meisten Boxen werden während des Unterrichts Wiederholungen oder Gewichtszunahmen aufgezeichnet. Dieser freundschaftliche Wettbewerb hat zwei Vorteile, wie Molloy es sieht. Erstens können Sie Ihren persönlichen Fortschritt mit einer konkreteren Methode verfolgen, als nur 'Ich bin weniger müde als das letzte Mal, als ich das versucht habe'. Meiner Ansicht nach'! Sie können zurückblicken, wie viel Gewicht Sie angehoben haben oder wie viele Wiederholungen Sie vor drei Monaten absolviert haben, und feststellen, dass Sie fitter werden, sagt er.

Das Aufrechterhalten der Punktzahl hilft Ihnen auch dabei, sich ein wenig mehr anzutreiben, insbesondere, wenn Sie einen Workout-Freund haben. 'Wenn mein Kumpel da ist und wir uns auf relativ gleichem Fitnessniveau befinden und er 25 Wiederholungen gemacht hat, könnte ich mich noch mehr anstrengen, um dies zu erreichen', sagt Molloy. Das ist keineswegs das Ziel, aber ein kleiner Wettbewerb verschafft Ihnen einen Vorteil, den Sie gerade gewonnen haben, ohne die gleichen Schritte allein zu Hause zu machen.

Tragen Sie bequeme Kleidung

Getty Images

Alles, was Sie einziehen können, wird funktionieren, sagt Molloy. Und ein flacherer Sneaker ist wahrscheinlich das Beste, da ein großer, gepolsterter Absatz bei einigen Bewegungen das Gleichgewicht verlieren könnte, sagt er.

Es ist ein wenig teuer

Getty Images

Eine der Hauptbeschwerden gegen CrossFit ist der hohe Preis, aber man bekommt, wofür man bezahlt, sagt Molloy. Darüber hinaus stünden der Umfang des Coachings und der Community-Aspekt im Widerspruch zu dem, was Sie mit einer Mitgliedschaft in einem typischen Fitnessstudio oder sogar mit ein paar persönlichen Trainingseinheiten pro Monat erhalten würden, sagt er.

Denken Sie auch daran, dass große Fans viel Zeit in ihren Turnhallen verbringen. Dreimal in der Woche zu trainieren, wird sicherlich zu Ergebnissen führen, sagt Molloy, aber es sind die Leute, die fünf- oder sechsmal in der Woche trainieren, die 'radikale, lebensverändernde' Ergebnisse erzielen, sagt er.

Vielleicht ist das ein Grund dafür, dass CrossFit-Anhänger ein so starkes Gemeinschaftsgefühl haben. Es gibt eine Menge Rätsel um diesen Bindungsprozess, gibt Molloy zu, aber er nimmt an, dass es etwas damit zu tun hat, dass man gemeinsam eine anstrengende Erfahrung macht. 'Die gemeinsamen Höhen und Tiefen - die Frustrationen und die großen Erfolge -, die die Menschen wirklich verbinden', sagt er.

Malleolo stimmt zu. '(Wir sind) gleichgesinnte Personen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen'.

Jeder kann das

Getty Images

'Eine Sache, die die Leute nicht wirklich verstehen, ist, dass CrossFit wirklich ein universell skalierbares Programm ist', sagt Molloy. 'Meine Mutter macht das und hat mit 60 Jahren ihren ersten Klimmzug bekommen. Wenn jemand in diesem Alter davon profitieren kann, bezweifle ich, dass es jemanden gibt, der das nicht kann.'

Die Intensität ist Teil des Marketingschemas, sagt Molloy. 'Wenn ich ein Programm für einen Elite-Athleten habe, kann ich meine Mutter wahrscheinlich davon überzeugen, es auszuprobieren, wenn ich sage:' Ich weiß, dass es beängstigend klingt, aber ich kann es erreichbar machen. ' er sagt. 'Aber wenn ich zu einem Spitzensportler gehe und sage:' Ich habe dieses Programm, das so großartig ist, meine Mutter macht es! ', Sind die Chancen, dass sie teilnehmen wollen, viel geringer.'

'Jeder kann CrossFit machen', sagt Malleolo. 'Aber es ist nicht jedermanns Sache.'

Weitere Informationen zu Huffington Post Healthy Living:

Was 5 vegane Prominente zum Frühstück essen

Kann CrossFit Sie zu einem besseren Läufer machen?

Der beste Weg, um Ihre Fitnessziele zu feiern

  • Von Huffington Post Healthy Living Editors
Werbung