Was ist LED-Lichttherapie und ist sie sicher für die Haut?

Wenn wir uns eine Beauty-Routine vorstellen, ruft der Satz wahrscheinlich Reinigungsmittel, Retinol, Sonnencreme und vielleicht ein oder zwei Serums hervor. Aber dank eines Bereichs der Schönheitswelt, den ich gerne als 'Gadgetry' bezeichne, erweitern sich die Alltagsroutinen um High-Tech-Behandlungen die bisher nur in einem professionellen Büro erhältlich waren. Diese Kategorie umfasst zu Hause Laser-Haarentfernung , persönlich Mikrostrombehandlungen , und zunehmend LED-Lichttherapie zu Hause .

Sternzeichen 21. Dezember

Obwohl diese Geräte eine leichteWestweltfühlen, Unternehmen wie Altbewährtes Neutrogena und Gerätespezialisten wie Dr. Dennis Gross haben Lichttherapie-Tools herausgebracht, die verschiedene Vorteile für die Haut beanspruchen. Aber funktioniert die Lichttherapie zu Hause wirklich? Und was bedeutet estun, ohnehin? Bevor Sie mit Ihrer RoboCop-Abformung beginnen, haben wir zertifizierte Dermatologen gebeten, genau aufzuschlüsseln, was Sie über die Lichttherapie wissen müssen.

Warum setze ich dieses Licht auf meine Haut?

'Ohne Zweifel kann sichtbares Licht starke Auswirkungen auf die Haut haben, insbesondere in hochenergetischen Formen, wie in Lasern und Geräten mit intensivem Pulslicht (IPL)', sagt Daniel Belkin, zertifizierter Dermatologe bei Laser & Skin Chirurgisches Zentrum von New York. LED (lichtemittierende Diode) ist eine „niedrigere Energieform“, bei der das Licht von den Molekülen in der Haut absorbiert wird, was wiederum „die biologische Aktivität oder die Aktivität benachbarter Zellen verändert“.

Im Sinne der Hautpflege bedeutet das, die Hautzellen so zu verändern, dass je nach Lichtfarbe unterschiedliche angenehme Ergebnisse erzielt werden. „Es gibt ermutigende Beweise dafür, dass blaues LED-Licht kann das Mikrobiom der Haut verändern, um Akne zu verbessern rotes LED-Licht kann die Kollagensynthese anregen, und das gelbes LED-Licht kann Rötungen und Heilungszeiten reduzieren“, sagt Belkin.

Die verschiedenen Lichtfarben können unterschiedlich stark wirken, sagt Bruce Brod, klinischer Professor für Dermatologie an der University of Pennsylvania. 'Der beste Beweis ist für [blaues Licht], wobei klinische Studien relativ konsistent eine Verringerung von Akne-Beulen bei regelmäßiger Anwendung zeigen', sagt er. 'Obwohl wir wissen, dass rotes LED-Licht die Kollagensynthese stimulieren kann, sind klinische Ergebnisse nicht so einfach zu beweisen.'

Es gibt einen Grund für diese Diskrepanz. Es ist einfach zu messen, ob Haut ausgebrochen ist oder nicht. Aber, wie Brod betont, 'die Verjüngung der Haut erfolgt oft schrittweise mit jeder Methode'. Weitere Studien zur langfristigen Wirksamkeit von rotem LED-Licht sind erforderlich. Was wir derzeit wissen, so Brod, ist, dass blaues Licht einen „leichten Nutzen für bestimmte Arten von Akne“ hat und rotes Licht „bei feinen Linien oder Verfärbungen leicht helfen kann, aber die Veränderungen sind in der Regel subtil“.

Wer sollte Lichttherapiegeräte für zu Hause verwenden? Wer sollte nicht?

Dermatologen sind sich einig, dass diese Geräte im Allgemeinen für den Gebrauch zu Hause sicher sind – tatsächlich ist Belkin mehr besorgt über die glanzlosen Ergebnisse als über die Sicherheit. 'Es ist wichtig, daran zu denken, dass selbst wenn ein Gerät von der [Food and Drug Administration] zugelassen ist, dies nicht bedeutet, dass es eine nachgewiesene Wirksamkeit hat, sondern nur eine nachgewiesene Sicherheit', sagt Belkin.

Im Jahr 2019 war jedoch ein solches Gerät zurückgerufen für theoretische Risiken. Die Neutrogena-Lichttherapie-Akne-Maske wurde aus den Regalen zurückgerufen, was das Unternehmen als „viel Vorsicht“ in Bezug auf mögliche Augenverletzungen bezeichnete.

'Für einen kleinen Teil der Bevölkerung mit bestimmten zugrunde liegenden Augenerkrankungen sowie für Benutzer, die Medikamente einnehmen, die die Lichtempfindlichkeit des Auges erhöhen könnten, besteht ein theoretisches Risiko einer Augenverletzung', hieß es damals in der Erklärung des Unternehmens. Neutrogena verkauft derzeit ein Gerät zur Behandlung von Akneflecken die rotes und blaues Licht verwendet, um bestimmte Schönheitsfehler zu bekämpfen.

Insgesamt geben unsere Dermatologen-Experten jedoch das Gütesiegel für alle, die daran interessiert sind, ein Gerät in ihre Hautpflege aufzunehmen. 'Sie können eine gute Option für Menschen sein, die schwanger oder potenziell schwanger sind, oder für Aknepatienten, die sich mit verschreibungspflichtigen Medikamenten nicht wohl fühlen', sagt Brod.

Ähnlich wie bei einer analogen Gesichtsmaske werden Lichttherapiegeräte typischerweise nach der Reinigung, aber vor anderen Hautpflegeschritten empfohlen. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen auf dem Gerät; zum Beispiel der Dr. Dennis Gross SpectraLite ist für den täglichen Gebrauch, während Klinische Aknebehandlung mit ReVive-Lichttherapie sollte 45 bis 60 Tage lang täglich und dann zwei- bis dreimal pro Woche angewendet werden.

shag haarschnitt welliges haar

Brod empfiehlt die Verwendung eines Lichttherapiegeräts in Verbindung mit anderen Gesunde Haut Praktiken , wie das Tragen von Sonnencreme und Sonnenschutzkleidung.

Wie viel wird mich das kosten?

Die Geräte reichen von sehr erschwinglichen bis hin zu protzendem Gebiet, mit Neutrogena Akne-Punkt-Behandlungsgerät ($ 27) an einem Ende des Spektrums und NuFace Trinity Facial Toning Kit mit LED-Aufsatz (429 $) auf der anderen Seite.

Skin Inc Optimizer Voyage Tri-Light++ (295 $) wird mit fünf verschiedenen anbringbaren Lichtern geliefert, um verschiedene Hautprobleme wie Akne, Mattheit und Verlust der Hautelastizität zu beheben. Versuchen Sie es für diesen RoboCop-Look Dr. Dennis Gross DRx SpectraLite FaceWare Pro (435 $), eine All-Over-Hartschalen-Gesichtsmaske, die sowohl rotes als auch blaues Licht verwendet.

Alle auf Sportsbar vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über unsere Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.