Was ist die Pflanzenparadox-Diät und ist sie gesund?

Was ist die Pflanzenparadox-Diät und ist sie gesund?

Die Diät, die Kelly Clarkson für ihren Gewichtsverlust anrechnet, widerspricht den üblichen Ernährungsempfehlungen.

Jessica Jung kein Make-up
Von Renee Cherry Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: paul Mühe / Getty Images

Wenn Sie über die neuesten Ernährungstrends informiert sind, hat die Plant Paradox-Diät mit Sicherheit Einzug in Ihr Radar gehalten. Kelly Clarkson schrieb den Diätplan für ihren neuen Gewichtverlust gut, und Das Pflanzenparadoxon und Das Pflanzenparadox-Kochbuch Halten Sie Spitzenplätze bei den Bestsellern des Ernährungsbuchs von Amazon.

Die beliebtesten Diäten sind oft die umstrittensten (siehe: Jillian Michaels), und das ist hier definitiv der Fall. Tatsächlich haben viele Ernährungsprofis BS angerufen. Hier ist, was Sie über die Ernährung wissen müssen.

Was ist die Plant Paradox-Diät?

Lektine sind der Feind der Plant Paradox-Diät. Dies ist eine Proteinart, die in Pflanzen vorkommt, von denen Wissenschaftler glauben, dass sie Teil des Abwehrmechanismus sind, den Pflanzen zur Lähmung von räuberischen Insekten verwenden. Lektine durchdringen Ihren Körper, ohne verdaut zu werden, und werden als Anti-Nährstoff eingestuft, da sie Ihre Fähigkeit verringern, wichtige Vitamine und Mineralien aufzunehmen. Die Plant Paradox-Diät fordert die Vermeidung von Lektinen durch Ausschneiden einer langen Liste von Lebensmitteln, einschließlich Nachtschatten (denken Sie an Auberginen, Tomaten, Paprika), Früchten, Getreide und rohen Hülsenfrüchten außerhalb der Saison, um Berichten zufolge Entzündungen vorzubeugen und den Darm zu reparieren Gesundheit und verhindern Gewichtszunahme. Tatsächlich sagt der Schöpfer der Diät, Steven Gundry, M. D., dass der Verzehr des Lektins in Bohnen und Getreide 'wie das Verschlucken von Rasierklingen ist, die buchstäblich die Auskleidung in unserem Darm durchtrennen'.

Dr. Gundry, ein ehemaliger Herzchirurg, entwickelte die Ernährung, nachdem er die Art und Weise untersucht hatte, wie Menschen in der Geschichte gegessen haben, und bestimmte Lektin-haltige Lebensmittel: „Als vor etwa 10.000 Jahren wichtige Lektin-haltige Lebensmittel in Form von Getreide und Getreide in unsere Ernährung eingeführt wurden Bohnen, unsere Gesundheit hat sich dramatisch verschlechtert “, erzählt er Gestalten.

Nachdem er sich entschlossen hatte, diese Art des Essens für sich selbst zu wählen, sagte Dr. Gundry, er habe 70 Pfund abgenommen, seine Arthritis, seinen hohen Blutdruck, sein metabolisches Syndrom und seine Migräne geheilt, obwohl er weniger Sport treibe. Aus dieser Erfahrung heraus wurde die Plant Paradox-Diät entwickelt. Während Clarkson die jüngste, bemerkenswerte 'Erfolgsgeschichte' war, sagte Dr. Gundry, er habe auch eine Verbesserung der Biomarker bei Menschen mit Autoimmunerkrankungen festgestellt, die sich an die Diät hielten.

Zu sagen, dass viele Früchte, Gemüse und Vollkornprodukte (die Grundpfeiler vieler Empfehlungen für eine gesunde Ernährung) schlecht für Sie sind, ist eine kühne Behauptung. Also, stimmt das?

meghan markle lockiges haar

Ist die Plant Paradox-Diät gesund?

Es ist allgemein anerkannt, dass Lektine in bestimmten Zusammenhängen negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben können. Kidneybohnen sind so reich an Lektinen, dass sie Erbrechen auslösen können, wenn Sie sie roh essen. Bei Menschen mit Zöliakie schädigt Gluten, eine Art Lektin, den Dünndarm. (Siehe auch: Glutenfreie Ernährungspläne, perfekt für Menschen mit Zöliakie) Einer Studie zufolge kann der Verzehr hoher Konzentrationen von Lektinen zu Nährstoffmangel, Verdauungsstörungen und schweren Darmschäden führen.

Aber überholen Sie Ihren Kühlschrank noch nicht. Eine Überprüfung der Studien zu Lektinen ergab, dass Lektine zumindest im Fall von gekochten Lebensmitteln keine negativen gesundheitlichen Auswirkungen haben, und der ernährungsphysiologische Nutzen dieser Früchte und Gemüse überwiegt bei weitem alle begrenzten Hinweise auf eine mögliche Schädigung durch das Lektin. Ganz zu schweigen davon, dass die Ernährung das Ausschneiden vieler Lebensmittel erfordert, und Untersuchungen zeigen, dass das Variieren Ihrer Ernährung für die Darmgesundheit von entscheidender Bedeutung ist. Wichtig ist, dass einige der verbotenen Lebensmittel der Diät tatsächlich die Vorteile haben, die mit der Diät erreicht werden sollen. Für den Anfang fördern Vollkornprodukte und Kefir ein gesundes Verdauungssystem und Chiasamen (alle auf der 'Nein' -Liste) haben entzündungshemmende Eigenschaften. Die Diät verlangt auch, Vollkornprodukte gegen Weißbrot oder Weißreis zu tauschen, aber diese Arten von raffiniertem Getreide haben gezeigt, dass sie den Blutzuckerspiegel ansteigen lassen.

Okay, aber fördert die Plant Paradox-Diät den Gewichtsverlust?

Der Anspruch der Diät auf Ruhm ist die Bekämpfung von Entzündungen, aber Gewichtsverlust ist ein zusätzlicher Bonus. Clarkson sagte, dass sie sich daran machte, ein bestehendes Schilddrüsenproblem rückgängig zu machen, aber unbeabsichtigt 37 Pfund abgenommen hatte. Nicht jeder ist davon überzeugt, dass die Beseitigung von Lektinen der Grund ist, warum das Pflanzenparadox zur Gewichtsreduktion beiträgt. 'Es ist nicht die Abwesenheit von Lektinen, die magisch ist; Es ist so, dass Leute, die diesem Plan folgen, keine Pizza (und) Backwaren essen “, sagte Dawn Jackson Blatner Menschen. Im Allgemeinen glauben Experten, dass Eliminierungsdiäten einfach nicht helfen, Gewicht zu verlieren.

Colourpop Animal Crossing Kollektion

Sind Sie immer noch daran interessiert, die Ernährung zu verbessern? Wenden Sie sich zunächst an Ihren Arzt, der am besten abwägen kann, ob eine solche Eliminationsdiät der richtige Weg ist. Dann schauen Sie sich dieses Beispielmenü für einen Tag an, an dem Sie auf Diät sind, so Dr. Gundry: Zum Frühstück ein grüner Smoothie, getreidefreies Muffin oder Weideier mit Spinat, Pilzen und Olivenöl. (Obwohl er empfiehlt, auf das Frühstück zu verzichten - als eine Art intermittierendes Fasten). Dann können Sie zum Mittagessen einen Salat mit 'viel Olivenöl' und zum Abendessen Dr. Gundry's Spin on Egg Rolls oder Pad Thai essen. Aufzucht- und Getreidefleisch sind ebenso selbstverständlich wie Früchte außerhalb der Saison. Dr. Gundry empfiehlt Downing bei am wenigsten eine Avocado pro Tag. Und wenn Sie der Diät folgen möchten, sollten Sie auf jeden Fall zuerst in einen Instant Pot investieren. Dr. Gundry fordert, dass alle Hülsenfrüchte vor dem Verzehr in einem Schnellkochtopf gekocht werden, um ihren Lektingehalt zu reduzieren, da Untersuchungen zufolge Bohnen beim Schnellkochen Lektine effektiver entfernen als sie kochen. (Probieren Sie diese leckeren Keto-Instant-Pot-Rezepte.)

Und wenn Sie über die Plant Paradox-Diät nachdenken, ist dies laut Dr. Gundry nicht unbedingt alles oder nichts. Können die meisten Leute (auf der Diät) betrügen? Ja, sagt er. 'Aber im Fall von Autoimmunpatienten sind meine Ergebnisse, dass Sie dafür bezahlen werden.' Als goldene Ernährungsregel ist es nicht erforderlich, Lebensmittel vollständig auszuschneiden, es sei denn, Sie haben eine Lebensmittelunverträglichkeit.

  • Von Renee Cherry @reneejcherry
Werbung