Was ist „Baby-Botox“? Plastische Chirurgen erklären den neuen Trend bei Injektionen

'Baby Botox' (wobei es eigentlich keine Babys gibt – puh!), könnte einfach die Zukunft von . sein Injektionen .

Einfach ausgedrückt, verwendet 'Baby Botox' ein geringeres Volumen von Botox (auch bekannt als Botulinumtoxin-Injektionen) als eine herkömmliche Injektion, um feine Linien und Falten zu glätten. 'Anstatt 25 Einheiten in einem Gebiet zu verwenden, können Sie 10 Einheiten verwenden.' Melissa Duft , ein zertifizierter plastischer Chirurg in New York City, erzähltLocken. „Ich habe viele Patienten, die nach der Hälfte der normalen Dosis fragen, weil sie nicht eingefroren aussehen wollen, aber die Falten auf Fotos satt haben. Erstmalige Botox-Patienten sind dafür perfekt.'

Neben der Menge des verwendeten Produkts geht es bei Baby Botox um die Technik, sagt Doris Day , ein zertifizierter Dermatologe in New York City und Autor vonJenseits von schön. 'Wenn Sie sehr genau sind, wo Sie das Produkt platzieren, können Sie niedrigere Dosen verwenden', sagt sieLocken. Diese super gezielten Mikroinjektionen sorgen für den natürlicheren, maßgeschneiderten Look, nach dem Baby Botox so begehrt ist.

wie lange soll ich mein gesicht waschen

Im Vergleich zu Injektionen in Standardgröße verringert Baby Botox das Risiko, dass Ihre Gesichtszüge eingefroren erscheinen. Nehmen die Stirn , zum Beispiel: 'Das Risiko besteht darin, dass Sie Ihren Frontalis-Muskel schwächen, was dazu führt, dass Ihre Augenbrauen herunterfallen.' Darren Smith , ein zertifizierter plastischer Chirurg in New York City, erzähltLocken. 'Wenn Sie Mikrodosen von Botox bekommen, ist die Wahrscheinlichkeit viel geringer.'

Baby Botox kann fast überall im Gesicht verwendet werden, aber es ist am besten, subtile Veränderungen zu erzielen oder feine Linien zu entfernen. „So etwas ist besonders schön für eine Gegend wie die“ Krähenfüße , ein sehr empfindlicher Bereich, in dem eine subtile Behandlung effektiver ist“, erklärt Smith. „Wenn jemand sehr tiefe Falten hat, wird Mikro-Botox sie wahrscheinlich nicht schneiden. Ich würde das jemandem mit mäßigen bis feinen Linien anbieten.'

Hier finden Sie alles, was Sie über Baby Botox wissen müssen.

1. Dies ist keine universelle Injektion.

Botox hat oft einen schlechten Ruf, wenn die Patienten ein wenig eingefroren aussehen, aber das ist der Fehler der schlechten Technik, nicht unbedingt des Verfahrens selbst, erklärt Day. „An vielen Orten, an denen kein ausgebildeter ästhetischer Arzt die Injektion vornimmt, spritzt es wirklich nur nach Nummern“, sagt sie. Das Problem dabei ist, dass keine zwei Gesichter oder auch nur zwei Seiten eines Gesichts gleich sind. 'Dieser Ausstechformansatz, der für alle passt, ist es, der diesen Behandlungen oft einen schlechten Ruf verschafft', sagt Day.

Baby Botox verfolgt genau das Gegenteil. Das Ziel der gezielten Injektionen von Teeny ist die Personalisierung. „Für mich ist das Ziel von Botox, das Gesicht wieder ins Gleichgewicht zu bringen und wiederherzustellen, damit Sie optimal aussehen“, sagt Day. 'Ich bin so über diesen gleichartigen Blick.'

Für Ihren maßgeschneiderten Look benötigen Sie natürlich eine höhere Dosis. Wenn Sie Baby Botox in Betracht ziehen, denken Sie daran: 'Die niedrigere Botox-Dosis entfernt möglicherweise nicht alle Fältchen', sagt Doft. 'Manchmal probieren Patienten zuerst die niedrigere Dosis, und wenn sie in zwei Wochen keine ausreichende Verbesserung sehen, werden wir sie einladen, die volle Dosis zu erhalten.'

bestes lippenpeeling für trockene lippen

2. Es kann verwendet werden, um Linien zu verhindern.

Die subtile Natur von Baby Botox macht es perfekt für diejenigen, die hoffen, Linien von vornherein zu verhindern, indem sie beginnen Behandlung in ihren 20ern . 'Baby Botox wurde für Patienten entwickelt, die zum jüngeren Ende des Spektrums der Botox-Anwender gehören und die Faltenbildung verhindern möchten', sagt Doft.

Die Idee ist, Falten zu verhindern, bevor sie sich bilden, indem Botox verwendet wird, um die Art und Weise zu manipulieren, wie sich faltenverursachende Muskeln bewegen, erklärt Day. 'Mein Ziel ist es, zu beobachten, wie Sie animieren und wie Ihr Gesicht altert, und es umzuleiten.' Mit anderen Worten, Baby Botox kann Ihnen helfen, Ihr Babygesicht festzuhalten.

3. Es kann ein subtilerer Weg sein, um Ergebnisse zu erhalten.

Baby Botox kann auch als Aufrechterhaltungsstrategie verwendet werden. 'Ich sehe es wirklich als kleine Erhaltungsdosen von Botox im Laufe der Zeit anstelle von Standarddosen, die in drei- bis sechsmonatigen Abständen verabreicht werden', sagt Smith. „Der andere Begriff, der dies gut beschreibt, ist 'Tweakment' — geringfügige Veränderungen, die über einen längeren Zeitraum mit geringeren Produktdosen bei jeder Behandlung vorgenommen werden.“

Anstatt Ihre Injektion nach drei bis sechs Monaten vollständig abklingen zu lassen, können monatliche Baby Botox-Injektionen, die etwa ein Viertel einer Standarddosis verwenden, das ursprüngliche Aussehen beibehalten. Betrachten Sie es als einen Pony-Trimm zwischen den Haarschnitten.

Wenn monatliche Injektionstermine nicht machbar erscheinen, möchten Sie möglicherweise auf Baby Botox verzichten und stattdessen alle drei bis sechs Monate eine herkömmliche Botox-Dosis einnehmen, sagt Smith.

4. Es ist potenziell billiger.

Weniger Produkte zu verwenden sollte bedeuten, weniger Geld auszugeben, oder? Vielleicht, aber nicht unbedingt.

In einigen Praxen bestimmen die Kosten des tatsächlichen Produkts den Preis, aber in anderen 'Die Kosten der Behandlung richten sich nach den Fähigkeiten, nicht nach dem Produkt', sagt Day. Mit anderen Worten, der Besuch eines ausgebildeten ästhetischen Arztes, der die Zeit und die Technik hat, um Ihnen maßgeschneiderte Mikroinjektionen zu verabreichen, kann tatsächlich teurer sein als größere, formelhaftere Dosen.

Bevor Sie unter die Nadel gehen, ist es wichtig, die Preisstruktur zu verstehen, damit Sie am Ende kein Vermögen ausgeben, betont Smith. Monatliche Mikrodosen können Sie alle drei bis sechs Monate mehr kosten als Injektionen in Standardgröße. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine Baby-Botox-Strategie, bevor Sie eine Injektion erhalten.