Was Sie über Patting wissen sollten, die Hautpflegetechnik, auf die Schönheitsliebhaber in Japan schwören

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Hautpflegeprodukte auftragen, könnte in Japan einen Streit auslösen. Reiben, das man bei der morgendlichen oder nächtlichen Hautpflege vielleicht ohne darüber nachzudenken tut, ist eines der umstrittensten Beauty-Themen, wie ein japanischer Beauty-Experte mit Sitz in Tokio nannte Nicole sagt mir. Stattdessen wird Klopfen bevorzugt. „Manche Frauen in Japan achten sehr darauf, sich nicht die Haut zu reiben“, sagt sie. Sie gehen so weit, dass sie sich weigern, Wattepads im Gesicht zu verwenden und Gesichtstücher vollständig zu vermeiden. Sie reiben ihr Gesicht nicht einmal mit einem Handtuch ab, um es abzutrocknen. Stattdessen klopfen sie es – Sie haben es erraten – trocken.

Cardi b Hautpiercing

Mit J-Beauty-Produkte Da ich in Amerika immer beliebter wurde, habe ich Dermatologen und asiatische Hautpflegeexperten angefragt, um alle Grundlagen des Klopfens aufzuschlüsseln, von denen ich gelernt habe, dass es zweifellos die richtige Art ist, Hautpflegeprodukte aufzutragen.

Was ist mit der Fixierung mit Klopfen?

Es stellt sich heraus, dass das einfache Einreiben Ihrer Hautpflegeprodukte, insbesondere im Augenbereich, problematisch sein kann. „Das Reiben erzeugt viele Reibungskräfte auf Ihrer Haut, die irritieren und unnötige Entzündungen um die Augen herum verursachen können“, Arash Akhavan, Gründer von Dermatologie und Lasergruppe in New York City, erzähltLocken.

Laut mehreren Schönheitsexperten ist das Klopfen nicht nur in Japan, sondern auch in Südkorea eine Standardanwendung für die Hautpflege. Die Technik entstand aus der Zugabe von Lotion zu vielen Hautpflegeroutinen. „Wenn Japaner Lotion sagen, ist das nicht so, wie die milchige Flüssigkeit, die Amerikaner Lotion nennen“, sagt Nicole. Im Gegensatz zu der Lotion, die Sie über Ihren ganzen Körper streichen, ist „japanische Lotion ein besonderer Schritt, den japanische Frauen niemals überspringen“, fügt sie hinzu. 'Es ist wässrig und hilft, den pH-Wert der Haut nach der Reinigung wieder ins Gleichgewicht zu bringen.' Zu den beliebtesten Lotionen gehören die Hada Labo Rohto Gokujyn Hyaluronsäure-Lotion und der Sekkisei-Lotion .

Bild kann Flaschenschüttler-Blechdose Aluminium und Spraydose enthalten

Auch Lotionen sind ein K-Beauty-Phänomen. Das erste Mal, dass ich von Lotion hörte, war von JiWoo und Somin, Mitgliedern der K-Pop-Gruppe KARD, als sie zu Besuch warenLocken's Büros' . Sie sagten mir, dass sie es auftragen, nachdem sie ihre Gesichter gewaschen und bevor sie eine traditionelle Feuchtigkeitscreme aufgetragen haben, um ihr Feuchtigkeit zu spenden kristallklare Haut . Die Cosrx ölfreie ultra-feuchtigkeitsspendende Lotion und der SMD Cosmetics Inhyunjin-Emulsion sind tolle Möglichkeiten.

Charlotte Cho, Kosmetikerin und Mitbegründerin von Soko Glam , auch Streicheleinheiten und Lotionen auf mein Radar. Während ihres Aufenthalts in Seoul lernte sie die Anwendungstechnik der Hautpflege kennen. „In Korea ist Hautpflege ein Lebensstil“, erzählt ChoLocken. „Nicht nur das, was man auf die Haut aufträgt, ist wichtig, auch die behutsame und zarte Behandlung war ein wesentlicher Bestandteil des Rituals.“

Was sind die Vorteile?

Klopfen ist im Allgemeinen sanfter als das Einreiben in Hautpflegeprodukten, da Sie die Wahrscheinlichkeit minimieren, an der Haut zu ziehen oder zu ziehen. Alisa Kerr , ein weiterer japanischer Schönheitsexperte aus Tokio, erzähltLocken. „Bei einer Gelegenheit tadelte mich eine japanische Hauttherapeutin, als sie sah, wie ich eine Feuchtigkeitscreme mit einer meiner Meinung nach sanft streichenden Bewegung wie bei einer normalen westlichen Technik auftrug“, erzählt sie. 'Sie erklärte, dass die Klopftechnik nicht nur weniger schädlich für die Hautstruktur ist, sondern auch die Aufnahme und Wirksamkeit der Inhaltsstoffe erhöht sowie die Durchblutung anregt und der Haut einen schönen Glanz verleiht.' Cho wiederholt diese Gefühle und fügt hinzu, dass das Klopfen 'hilft, dass Ihre Produkte schnell einziehen'.

Aus Sicht eines Dermatologendie meistendieses Denkens überprüft. Shari Marchbein, eine in New York City ansässige Dermatologin und klinische Assistenzprofessorin für Dermatologie an der New York University School of Medicine, sagt, dass das sanfte Klopfen der Haut weniger Kraft erfordert, so dass Sie Ihrer Haut nicht so wahrscheinlich ein Trauma zufügen. Durch Klopfen werden Ihre Hautprodukte jedoch nicht unbedingt besser in Ihre Haut einziehen. 'Es gibt keine spezifischen wissenschaftlichen Daten, die belegen, dass das Klopfen von Produkten ihnen hilft, besser einzudringen', fügt Marchbein hinzu. Stattdessen sagt sie, dass Hautpflegeprodukte mit starken Inhaltsstoffen in Ihre Haut einziehen, egal wie Sie sie anwenden.

Es entsteht ein entspannendes Ritual der Hautpflege, das ganz meditativ und selbstverständlich wird.

Unabhängig von medizinischen Beweisen glaubt Kerr, dass das Klopfen auch eine beruhigende Wirkung hat. „Ich bin total begeistert“, sagt sie. „Ich finde, dass es Rötungen direkt nach dem Auftragen auf meiner empfindlichen Haut minimiert und die Absorptionszeit beschleunigt. Aber vor allem ist es wirklich entspannend. Es entsteht ein entspannendes Ritual der Hautpflege, das ganz meditativ und selbstverständlich wird. Das Klopfen regt mich definitiv dazu an, tief durchzuatmen und mich während meiner morgendlichen und nächtlichen Routine zu entspannen, was ich liebe.“

Wie streichelt man?

Je nachdem, wen Sie fragen, lernen Sie eine andere Klopftechnik kennen. Einige, wie Cho, klopfen mit schnellen Bewegungen mit den Händen, während sie ihre Hautpflegeprodukte einklopfen. Andere, wie Nicole, drücken sie mit langsamen, handballenschweren Bewegungen hinein.

Kerr gießt eine kleine Menge des Produkts in eine ihrer Handflächen, bevor sie ihre Hände leicht aneinander reibt, um das Produkt gleichmäßig zu verteilen. Dann drückt sie sanft ihre Hände gegen ihr Gesicht. „Zuerst beide Hände senkrecht auf beiden Seiten der Nase platziert, dann waagerecht über Stirn und Kinn“, erklärt sie.

Wenn Sie Ihre Hautpflegeprodukte nicht verschwenden möchten, indem Sie sie über alle Hände reiben, empfiehlt Akhavan, eine kleine Menge auf die Spitzen Ihres Zeige- und Mittelfingers zu geben und sie mit schnellen, wiederholten sanften Klopfen „bis zum Produkt“ einzuklopfen scheint in deiner Haut zu verschwinden“, sagt er.

Wissenschaftlich gesehen ist jedoch 'der einzige Ort, an dem ich'Ja wirklichWichtig ist, dass die Haut um die Augenlider herum liegt“, sagt Marchbein. 'Ansonsten ist die Haut dick genug, um einem normalen Einreiben von Produkten standzuhalten.' Die Haut der Augenlider ist die dünnste und empfindlichste des Körpers. Aus diesem Grund empfiehlt Marchbein, beim Auftragen von Schönheitsprodukten auf diesen Bereich zu klopfen, insbesondere mit Ihrem Ringfinger.

Welche Art von Produkt soll gestreichelt werden?

Wenn das Hautpflegeprodukt eine leichte, wässrige Konsistenz wie eine japanische Lotion hat, planen Sie, es abzutupfen. Dies gilt für Toner (siehe 7 Hautmethode ), Serum, Gel-Feuchtigkeitscremes , „oder sogar die zusätzliche Essenz einer Tuchmaske“, fügt Kerr hinzu. Akhavan weist ausdrücklich auf Seren hin. „Der Sinn von Seren besteht darin, einen Wirkstoff in die tieferen Hautschichten zu transportieren, weshalb sie am häufigsten als erster Schritt Ihrer Hautpflege nach der Gesichtsreinigung verwendet werden“, sagt er. 'Gut gemachte Seren sind mit Trägern ausgestattet, die das Eindringen in die Haut erleichtern und kein Einreiben erfordern.'Bemerkt.

Bei Produkten mit dickeren Konsistenzen, wie Cremes und Feuchtigkeitscremes, trägt Cho gerne eine dünne Schicht auf ihrer Haut auf. Dann klopft sie das Produkt, das auf ihren Händen verbleibt, in ihre Haut.

Mit anderen Worten, wenn Sie Zweifel haben, klopfen Sie es aus. Marchbein sagt, dass das Klopfen keine konkreten Nachteile hat, also können Sie das J-Beauty-Geheimnis genauso gut ausprobieren.