Was ist das Geschäft mit Infrarot-Saunabehandlungen?

Einer der größten Vorteile ist laut Duncan der gemeldete Kalorienverbrauch von bis zu 600 Kalorien pro 30-minütiger Sitzung. 'Durch das Sitzen in einer Infrarotsauna steigt die Kerntemperatur des Körpers, wodurch sich unser Herz- und Stoffwechsel erhöht, wodurch Kalorien ähnlich wie bei einem leichten Joggen verbrannt werden', sagt Berlingeri.

Klingt zu schön um wahr zu sein? Vielleicht nicht. Eine 2017 veröffentlichte Studie im Europäische Zeitschrift für präventive Kardiologie stellten fest, dass Benutzer nach einer Saunastunde eine Erhöhung der Herzfrequenz um bis zu 30 Minuten erlebten. Jüngste Untersuchungen der Binghamton University ergaben, dass Teilnehmer, die dreimal pro Woche eine 45-minütige Sitzung in einer Infrarotsauna absolvierten, innerhalb von 16 Wochen vier Prozent Körperfett verloren. Dennoch gibt es nur wenige Studien, die auf direkte langfristige Vorteile bei der Gewichtsabnahme hinweisen können.

Aber während Befürworter sagen, dass die Einbeziehung von Infrarot in Ihr Wellness-Programm sowohl ein Mittel zur Erholung als auch zur Leistungssteigerung sein kann, geht es auch weitgehend um die mentalen Vorteile. Das HigherDOSE Spa verfügt über private, oasenähnliche Räume, in denen Sie die Intensität der Wärme- und Farbtherapie-Beleuchtung steuern können, wobei die Farbe von Ihrer Stimmung und Ihren Vorlieben abhängt. Sie können Ihr Telefon sogar an das kostenlose Aux-Kabel anschließen, um Musik oder Podcasts zu hören und sich ein Bild davon zu machen. (Infrarotsaunen in Fitnesscentern, Physiotherapiezentren und Spas bieten eine ähnliche Zen-Erfahrung - und die Möglichkeit, Netflix zu streamen! -, sodass Sie dieselben Vergünstigungen erhalten, auch wenn Sie nicht in der Nähe eines bestimmten Studios wohnen.)

ist eine plattformübergreifende Beta von Modern Warfare

Kaps sagt, dass 'Infrarot auch die Glückschemikalien unseres Gehirns (insbesondere Serotonin und Endorphine) auslöst, so dass Sie auf natürliche Weise Ihren Rausch erreichen und sich schön und belebt fühlen'. Außerdem wurde eine Studie in der Zeitschrift veröffentlicht JAMA Psychiatrie fanden heraus, dass das Aussetzen der Haut der Wärme von Infrarotlampen die Wirkung von Antidepressiva nachahmen kann, indem die Produktion von Serotonin stimuliert wird.

'Es ist sowohl entspannend als auch anregend', sagt sie. 'Nach einer Sitzung werden Sie das Gefühl haben, auf Wolken zu sein, und Sie werden diese feuchte Haut von innen haben.' Sie sind erfrischt und haben neue Energie, fühlen sich aber auch gereinigt, konzentriert und klar im Kopf.

Entschuldigung, aber unabhängig von möglichen kalorienverbrennenden Effekten ist das Hüpfen in einer Infrarotsauna kein Ersatz für ein tatsächliches Training. Allein das energetisierende und stressabbauende Potenzial macht es jedoch lohnenswert, diesen Wellness-Trend auszuprobieren.

  • Von Jenn Barthole und Kylie Gilbert
Werbung