Was ist der Unterschied zwischen Tylenol für Kinder und Kleinkinder?

Wenn Sie schon einmal Schmerzmittel für ein kleines Kind kaufen mussten, ist Ihnen wahrscheinlich aufgefallen, dass es separate Flaschen für „Kinder“- und „Säuglingsprodukte“ gibt. Bei Paracetamol (Tylenol) ist der Inhalt der Flaschen gleich.

Was wird das nächste Pokémon-Spiel sein?

Früher waren sie jedoch anders. Vor 2011 sollte die Säuglingsversion per Tropfer dosiert werden, während die Kinderversion mit Löffeln abgemessen werden sollte. Das bedeutet, dass die Version der Säuglinge konzentrierter war. Die Säuglingsdosis wurde auf die gleiche Dosis wie die der Kinder (160 mg/5 ml) geändert, sodass Sie die beiden jetzt nicht verwechseln und die falsche Dosis verabreichen können.

wie man in fortnite schneller absteigt

Infolgedessen sind Paracetamol bei Kindern und Säuglingen jetzt dasselbe. NPR berichtet, dass Paracetamol der Säuglinge immer noch dreimal so teuer ist, angeblich weil die Verpackung der Säuglinge teurer ist. Aber auch wenn Sie die Pipette bevorzugen, können Sie durch das Nachfüllen mit der günstigeren Kinderversion ein paar Euro sparen.

Michael Jackson plastische Chirurgie