Was ist eine variable Bildwiederholrate und warum ist das für Spiele von Bedeutung?

Im Jahr 2020 werden wir dank der PlayStation 5 und der Xbox Series X einen großen Sprung nach vorne für Videospiele sehen, und TV-Hersteller bringen zu diesem Anlass neue Technologien ein. Sowohl TCL als auch Vizio gaben diese Woche bekannt, dass einige ihrer neuen Fernseher variable Bildwiederholraten auf PCs und Spielekonsolen unterstützen werden, eine Funktion, die dazu beiträgt, dass Spiele reibungsloser auf Ihrem Fernseher laufen. (LG hat es letztes Jahr auch zu einigen seiner High-End-OLED-Fernseher hinzugefügt).

Variable Bildwiederholraten sind ein bekanntes Feature unter PC-Spielern, da es bei modernen Gaming-Monitoren ziemlich häufig vorkommt. Da dies für Konsolenspieler oder alle, die sich mehr für Fernseher interessieren, neu ist, lassen Sie uns ein wenig darüber sprechen, was variable Bildwiederholraten für Sie tun können.

erste Alterserscheinungen

Ein PC oder eine Spielekonsole sendet Dutzende bis Hunderte Male pro Sekunde neue Informationen an einen Bildschirm. Jedes Mal, wenn dies geschieht, teilt Ihr Gerät dem Bildschirm genau mit, was angezeigt werden soll – die Position jeder Person, jedes Ortes und jedes Gegenstands – und der Bildschirm „zeichnet“ es. Dieses statische Bild wird als Frame bezeichnet, und die Häufigkeit, mit der Ihr Computer Bilder an den Bildschirm sendet, ist die „Framerate“. TV-Fans kennen vielleicht einiges davon, wenn Sie sich mit der Bewegungsglättung befasst haben.

Eine variable Bildwiederholfrequenz ermöglicht eine Anzeige mit der Geschwindigkeit vones istAktualisierungen für beliebig viele Frames, die er zu jedem Zeitpunkt empfängt. Und das ist wichtig für Spiele, denn im Gegensatz zu Filmen und Fernsehen erstellen Videospiele jeden Animationsframe im Handumdrehen.

Je nachdem, was in einem Spiel vor sich geht (oder nicht), kann die Bildrate eines Spiels stark variieren: Manchmal können diese Schwankungen visuelle Probleme wie 'Bildschirmrisse' verursachen, bei denen mehrere Animationsbilder gleichzeitig erscheinen; Eingabeverzögerung; oder Probleme, bei denen Ihre Bildrate tatsächlich viel höher ist als die maximale Geschwindigkeit der Aktualisierungsrate Ihres Monitors oder wie schnell jede Sekunde neue Bilder angezeigt werden.

Hier ist eine Tech-Demo, die den Unterschied zwischen dem Ausführen eines Spiels auf einem PC mit und ohne Technologie mit variabler Bildwiederholfrequenz zeigt, auch bekannt als 'adaptive Synchronisierung'.

Um diese Probleme zu vermeiden, laufen die Versionen von Spielen für Konsolen wie Xbox One, PlayStation und Nintendo Switch mit einer konstanten Framerate, oft 30 oder 60 Frames pro Sekunde. (Nicht jedes Spiel hält dieses Versprechen, es geht sowohl um das Spiel selbst als auch um den Computer.) Wenn diese Konsolen die adaptive Synchronisierung dieser Fernseher unterstützen, können die Konsolen Spiele ohne diese Einschränkungen ausführen. Je nach Spiel kann dies zu flüssigeren, besser aussehenden Animationen führen. In anderen kann es nichts bedeuten.

Auf dem PC gibt es zwei konkurrierende adaptive Sync-Technologien, aber kein TV-Hersteller ruft speziell eine davon auf. icherwarten vonDie Technologie wird weitgehend funktionieren, und Microsoft hat bestätigt, dass die kommende Xbox Series X die adaptive Synchronisierung weitgehend unterstützen wird. Sony hat nicht bestätigt, dass die PlayStation 5 eine variable Bildwiederholrate unterstützen wird, aber angesichts einiger der Behauptungen, dass eswurde gemachtÜber die Reduzierung der Ladezeiten scheint es eine natürliche Paarung zu sein.

Auf aktuellen Computern sind die Xbox One S und X mit FreeSync-Displays kompatibel, einer Art PC-basierter adaptiver Synchronisierung. Die PlayStation 4 und Nintendo Switch unterstützen in keiner Weise die adaptive Synchronisierung.

Ich würde zwar nicht überstürzen, um den höchsten Preis für einen neuen Fernseher mit adaptiver Synchronisierung auszugeben, aber ich würde die Funktion nicht vernachlässigen, wenn Sie im nächsten Jahr oder so auf der Suche nach etwas Neuem sind – zumindest, wenn Sie dies wünschen das reibungsloseste Gameplay, das Sie auf einer zu veröffentlichenden Konsole bekommen können, die die Technologie unterstützt. Du kaufst das wahrscheinlich besser zuerst unddannden besten Fernseher zu bekommen, den Sie bekommen können, und nicht umgekehrt.