Wann es am besten ist, eine Tiefkühlpizza in der Mikrowelle zuzubereiten

Eine Tiefkühlpizza zuzubereiten ist oft ein Kinderspiel. Manchmal möchten Sie die Bequemlichkeit der Mikrowelle, möchten aber nicht auf den Geschmack verzichten, den Sie beim Garen im Ofen erhalten. Wie sich herausstellt, schlägt Consumer Reports vor, dass eine Tiefkühlpizza mit einer 'empfohlenen Methode' die beste Methode ist, sie zuzubereiten, selbst wenn dies die Mikrowelle bedeutet.

Cardi b rosa Haare

Es klingt nach gesundem Menschenverstand, dass die empfohlene Kochmethode die beste wäre, aber die Überraschung ist, dass die Methode nicht immer der Ofen ist:

DiGiorno zum Beispiel listet die Mikrowelle als „empfohlene Kochmethode“ für seine traditionellen Crust-Käse- und Peperoni-Pizzen auf, und das ist definitiv der beste Weg. Die im herkömmlichen Ofen gebackenen Pizzen waren an den Rändern trockener und innen etwas teigig.



Grundsätzlich, wenn ein Hersteller 'empfohlen' oder 'für beste Ergebnisse' auf den Anweisungen auf der Verpackung auflistet, ist dies normalerweise der beste Weg, um es zuzubereiten, auch wenn es dem gesunden Menschenverstand widerspricht. Wenn dies nicht der Fall ist, ist Ihr Ofen die beste Wahl.

wie viel schaden blockt der gibraltar schild?

Neues aus unseren Labors: Tiefkühlpizza am besten zubereiten | Verbraucherberichte über The Consumerist

Foto vonKrista.

Zwillinge Jahreshoroskop 2021