Wenn Kinder keinen Booster mehr benutzen oder auf dem Vordersitz des Autos sitzen können

Der Verzicht auf die Sitzerhöhung ist ein Meilenstein, auf den sich viele Kinder (und ihre Eltern) freuen. Aber eine übereilte Umstellung könnte ein Kind einem höheren Verletzungsrisiko bei einem Unfall aussetzen – und es könnte gegen das Gesetz verstoßen.

wie man Schamhaare weich macht

Staatliche Gesetze regeln, wann es für Kinder legal ist, mit Autositzen oder Sitzerhöhungen aufzuhören, und diese Gesetze variieren von Staat zu Staat je nach Alter, Größe und/oder Gewicht. (Hier gibt es eine gute Liste, wenn Sie das Autositzgesetz Ihres Staates nachschlagen möchten.)

Selbst diese Gesetze sind jedoch möglicherweise nicht die sichersten Richtlinien.

Pokémon Typ Chart Schwert und Schild

Die American Academy of Pediatrics empfiehlt Kindern, deren Gewicht oder Größe die für ihren Autositz nach vorne gerichtete Grenze überschreitet, eine Sitzerhöhung mit Gurtpositionierung zu verwenden, bis der Sicherheitsgurt des Fahrzeugs richtig sitzt. Das passiert normalerweise im Alter zwischen 8 und 12 Jahren, sobald sie eine Höhe von 4 Fuß 9 Zoll erreicht haben.

Woher wissen Sie, wann der Sicherheitsgurt richtig sitzt? Verwenden Sie den fünfstufigen Sicherheitsgurttest von SafeKids.org:

  1. Liegt der Schulterteil des Sicherheitsgurts in der Mitte der Brust, in der Mitte der Schulter?
  2. Kann das Kind mit dem Po bis zur Rückenlehne sitzen?
  3. Beugen sich die Knie des Kindes an der Sitzkante mit den Füßen auf dem Boden?
  4. Liegt der Beckenteil des Sicherheitsgurts über den Oberschenkeln und Hüften des Kindes?
  5. Kann das Kind während der gesamten Reise in dieser Position bleiben?

Sind sie schon aus dem Booster und betteln darum, vorne zu sitzen? Nicht so schnell! Nur weil sie die Sitzerhöhung absolviert haben, heißt das nicht, dass sie noch sicher auf dem Vordersitz sitzen können.

sind david dobrik und addison dating

In den meisten Fällen ist ein Alter von 13 Jahren die sicherste Wahl, da beide GrößenundAlter sind Faktoren dafür, dass der Körper eines Kindes den Auswirkungen eines Aufpralls besser standhalten kann. Lesen Sie hier mehr über die Sicherheit der Vordersitze.

Diese Geschichte wurde ursprünglich im Jahr 2015 veröffentlicht und am 7. Dezember 2020 aktualisiert, um umfassendere und aktuellere Informationen bereitzustellen.

Sicherheit