Wann und warum ist Faker offiziell ein Free Agent?

Der größte League-of-Legends-Spieler aller Zeiten ist dabei, Free Agent zu werden.

*Aktualisierung: 19. November* SK Telecom hat dramatische Kaderänderungen angekündigt, da sieben Spieler abreisen.

*Aktualisierung: 20. November* SK Telecom bestätigt die Zukunft von Faker.

bestes Hyaluronsäure-Serum

Der Vertrag von SK Telecom T1 mit dem Superstar-Mid-Laner Lee ‘Faker’ Laut der LoL Global Contract Database läuft Sang-hyeok offiziell am 19. November aus.

Zum vielleicht ersten Mal seit seinem explosiven Profidebüt ist es möglich, dass Faker mit einem neuen Team in die neue Saison geht.

  • Weiterlesen: Riot Games von weiblichen Angestellten wegen angeblicher ungleicher Bezahlung und sexueller Belästigung verklagt

Der dreimalige Weltmeister und sechsmalige nationale Meister ist nicht nur der am höchsten dekorierte Spieler in der Geschichte von League of Legends, sondern hat all dies als Hauptstar seines Teams erreicht, das in Spitzenleistung und Langlebigkeit unübertroffen ist.

Daher ist es fast sicher, dass jede Organisation, die das Geld für ein Angebot hat, sowohl in Korea als auch international, an Faker interessiert sein wird, aber ob ein neues Team ihn tatsächlich verpflichten kann, bleibt abzuwarten .

Rand der Spider-Vers-Evangelion
LoL-SportFaker mit SKT vor dem WM-Finale 2017.

Obwohl sehr erwartet wird, dass Faker bei SK Telecom bleiben wird, wirft die aktuelle Situation der koreanischen League of Legends-Szene einige Fragen auf.

In diesem Jahr wurde Südkorea auf eine Weise entthront, die es seit seinem ursprünglichen Aufstieg nicht mehr war. Sie wurden das ganze Jahr über international geschlagen, und bei der diesjährigen Weltmeisterschaft schieden alle LCK-Vertreter im Viertelfinale aus.

  • Weiterlesen: LoL World Championship zieht mehr Zuschauer an als der Super Bowl

Inzwischen hat SKT selbst eine seiner bisher schwächsten Saisons hinter sich und schafft es nicht, die Weltmeisterschaft zu erreichen. Wenn Faker mit den vorgeschlagenen Kaderänderungen für die kommende Saison nicht zufrieden ist, könnte er sich woanders umsehen.

Viele Augen werden auf Faker gerichtet sein, um Koreas triumphale Rückkehr zur Vormachtstellung in der kommenden Saison zu führen, und bei all den potenziellen Umwälzungen im Kader ist es nicht außerhalb des Bereichs des Möglichen, dass er seine besten Chancen darin sieht, dies zu tun ein Trupp unter einem anderen Banner.

Laut Tyler ‘Fionn’ Der Vertrag von Erzberger, Faker läuft offiziell um 17 Uhr PST aus.