Wo finde ich Raikou, Entei und Suicune im Crown Tundra DLC

Der Pokemon Sword and Shield Crown Tundra DLC hat eine ganze Reihe legendärer Mons zurück ins Spiel gebracht. Unter ihnen sind die legendären Johto-Hunde – Raikou, Entei und Suicune – und hier erfahren Sie, wie Sie sie bekommen.

Die Johto-Legenden, die erstmals in den Pokemon Gold- und Silver-Spielen eingeführt wurden, gehören zu den kultigsten im Franchise. Ihre anfängliche Abwesenheit war zusammen mit vielen anderen Pokémon ein großes Gesprächsthema.

Trainer mussten möglicherweise ein Jahr nach der Veröffentlichung von Pokemon Sword and Shield warten, aber zum Glück sind sie jetzt verfügbar. So können Sie sie in die Hände bekommen.

Standort von Max Lair Den

Glücklicherweise ist es relativ einfach, Raikou, Entei oder Suicune zu fangen. Das einzige Problem ist, dass es ziemlich zeitaufwändig sein kann und ob Sie tatsächlich auf das Gewünschte treffen, ist Glückssache.

Super Smash Bros Ultimate Online Lag

Wie oft warst du schon im Max Lair Den in der #KroneTundra DLC

Über yt/Gaming Central PH pic.twitter.com/MdNb3CcMbp

toxische Familie abschneiden

– Pokemon-Nachrichten (@PokemonSwordNS) 26. Oktober 2020



Jedes der Johto Beasts – wie sie manchmal in der Pokemon-Community genannt werden – erscheint als Max Lair Raid Boss. Das obige Video zeigt Ihnen, wo Sie die Max Lair Den finden, aber wenn das nicht klar ist, ist sie kurz nach Beginn Ihres Crown Tundra-Abenteuers verfügbar.

  • Weiterlesen: Wo finde ich das neue Regi-Pokemon Regieleki Regidrago in der Kronentundra?

Zu Beginn begegnen Sie Peony und seiner Tochter Peonia. Das erste, was Sie tun werden, ist eine Schlacht mit Pfingstrose, die nicht zu anstrengend sein sollte. Danach wird ihm klar, dass seine Tochter verschwunden ist, während Peony davon ausgeht, dass sie in die Max Lair Den gegangen ist.

Finden Sie ihn im ersten Bereich der Kronen-Tundra und er lädt Sie ein, auch in die Max-Höhle zu gehen. Hier können Sie an einem Max Lair-Lauf teilnehmen, der in einer legendären Pokémon-Begegnung gipfelt.

Raikou Entei Suicune Pokemon Schwert Schild

Pokemon Company

Raikou, Entei und Suicune sind endlich in Pokemon Sword and Shield verfügbar…

Wie man Raikou, Entei und Suicune fängt

Sie müssen mehrere Dynamax-Begegnungen durchlaufen, um dorthin zu gelangen, mit Leih-Pokémon obendrein. Wenn Sie sie jedoch durchstehen, erwartet Sie am Ende der legendäre ‘mon, der eine Chance hat, Raikou, Entei oder Suicune zu sein.

wie lange sind Dearra und Ken schon zusammen

Bevor Sie mit dem Boss von Max Lair in die Schlacht ziehen, sind einige wichtige Dinge zu beachten:

  • Du kannst nur ein Pokémon aus jedem Max Lair-Lauf fangen
  • Jedes Legendäre Pokémon kann nur einmal gefangen werden
  • Sie werden nicht wissen, ob sie ein Shiny sind, bis Sie sich entschieden haben, ihn zu nehmen

Im Gegensatz zu Calyrex und den galarischen Kanto-Vögeln sind die Johto-Legenden also nicht glänzend verschlossen. Die Chancen stehen jedoch sehr gegen Sie, da sie sind gemeldet 1 von 300 ohne Shiny Charm und 1 von 100 mit einem zu sein.

  • Weiterlesen: Wo findet man Galarian Articuno, Zapdos und Moltres in der Kronentundra?

Natürlich sind die Dynamax-Formen von Raikou, Entei und Suicune keine Schwächlinge, also werden Sie in diesen Kampf mit einem von Ihnen mit einem Typvorteil gehen wollen. Oft bietet Ihnen der Wissenschaftler auf dem Weg einen Handel an, der einen Typvorteil gegenüber dem späteren Max-Lair-Boss bietet.