Wo Sie 2019 eine kostenlose Grippeschutzimpfung erhalten, auch wenn Sie keine Versicherung haben

& apos; Dies ist die Saison für Kürbisgewürz alles , schwarze Strumpfhosen und den Grippeimpfstoff. Die Grippe, kurz für Influenza, ist eine ansteckende Atemwegserkrankung. Zum Glück gibt es einen Impfstoff. Die Grippeimpfung ist zwar nicht genau unsere Vorstellung von einer lustigen Zeit, aber es ist besser, als wenn die Grippe Sie KO schlägt und Sie im Bett hält, weg von all den lustigen Herbstaktivitäten. gemäß CDC Zu den Grippesymptomen gehören Gliederschmerzen, Müdigkeit und Halsschmerzen – und manche Menschen haben sogar Fieber, Durchfall und Erbrechen. Und was ist wirklich gruselig? In einigen Fällen kann die Grippe sogar zum Tod führen.

„Die Grippeimpfung ist das beste Mittel, um sich vor der Grippe zu schützen“, sagt Amesh A. Adalja , ein Arzt für Infektionskrankheiten am Johns Hopkins Center for Health Security. 'Selbst wenn man trotz des Impfstoffs die Grippe bekommt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Grippe, die man erlebt, viel weniger schwerwiegend ist oder zu einer Lungenentzündung, einem Krankenhausaufenthalt und dem Tod führt.' WieLockengemeldet , im vergangenen Jahr forderten über 80.000 amerikanische Todesfälle. Um sich zu schützen und sogar Arbeitsausfälle zu vermeiden, sollten Sie sich gegen Grippe impfen lassen. Hier erhalten Sie eine kostenlose Grippeimpfung.

Lidschattenpaletten in Roségold

Wo bekomme ich die Grippeimpfung?

Wo Sie den Grippeimpfstoff erhalten, hängt von Ihrer Krankenversicherung ab, aber es gibt für jeden Optionen. 'Alle Versicherungsgesellschaften übernehmen Grippeimpfstoffe', sagt Adalja. 'Eine Person kann sich in ihrem örtlichen Krankenhaus erkundigen, wo es möglicherweise kostenlose Grippeimpfkliniken gibt, die sie besuchen können.'

Viele Apotheken werben für eine kostenlose Grippeschutzimpfung, aber leider hängen die tatsächlichen Kosten von Ihrer Versicherung ab. Denken Sie daran, dass Sie gemäß dem Affordable Care Act bis zum 26. Lebensjahr in der Versicherung Ihrer Eltern bleiben können.

Wenn Sie privat versichert sind:

Wenn Sie über Ihre Familie, Ihren Arbeitgeber oder Ihre Schule privat versichert sind, die CDC sagt dass die meisten Pläne einen Grippeimpfstoff ohne Zuzahlung vorsehen, auch wenn Sie Ihren Selbstbehalt nicht erreicht haben. Holen Sie sich Ihren Impfstoff bei Ihrem Hausarzt oder einer Apotheke wie CVS, Walgreens oder Rite Aid. Beide CVS und Walgreens Bieten Sie einen Online-Locator an, damit Sie ein Geschäft finden können, das Ihre Versicherung akzeptiert. Gib dein Apotheke in der Nachbarschaft einen Anruf, um zu bestätigen, dass Ihr Plan angenommen wird.

Wenn Sie Medicare haben:

Zusätzlich zu Ihrem Hausarzt akzeptieren die meisten großen Apotheken Medicare. Rufen Sie sie vorher an, um dies zu bestätigen.

Wenn Sie Medicaid haben:

Jeder mit Medicaid sollte auch Zugang zu kostenlosen oder kostengünstigen Grippeschutzimpfungen haben. Die meisten großen Apotheken bieten kostenlose Grippeschutzimpfungen an, die von Medicaid abgedeckt sind, und rufen Sie sie wie immer an, um dies vorher zu bestätigen.

Wenn Sie beim Militär sind:

Wenn Sie beim Militär oder vom Militär abhängig sind, unter Tricare , Impfstoffe fallen unter die Von CDC empfohlener Zeitplan . Sie können die Spritze kostenlos bei Ihrem Hausarzt, einem Militärkrankenhaus oder einer Militärklinik oder einer teilnehmenden Apotheke erhalten. Suche nach in deiner nähe hier .

beste Sonnencreme fürs Gesicht
Wenn Sie nicht versichert sind:

Machen Sie sich keinen Stress, wenn Sie keine Versicherung haben. Sie können auch in eine Apotheke gehen, wie CVS oder Walgreens und zahlen ungefähr 40 US-Dollar für Kinder von 2 bis 64 Jahren und ungefähr 70 US-Dollar für Personen ab 65 Jahren. Costco bietet unabhängig vom Alter Grippeschutzimpfungen für 20 US-Dollar an. 'Selbst wenn Sie keine Krankenversicherung haben, gibt es viele Orte, an denen Sie die Grippeimpfung erhalten können, die Zahlungen aus eigener Tasche akzeptieren, darunter Walmart, CVS, Target und mehr', sagt Edo Paz, ein Kardiologe aus New York City. 'Sie sollten sich auch bei Ihrem Arbeitgeber erkundigen, ob er Grippeschutzimpfungen anbietet, viele tun dies auch dann, wenn Sie nicht über ihn bei der Krankenversicherung angemeldet sind', fügt er hinzu.

Was sollte ich noch wissen?

Grippesaison ist jedes Jahr von Oktober bis Mai und es dauert etwa zwei Wochen, bis der Impfstoff wirksam wird. Holen Sie sich also jetzt einen. Die Grippe kommt in mehreren Stämmen vor, und die Forscher tun ihr Bestes, um einen Impfstoff zu entwickeln, der uns vor den Viren schützt, die jedes Jahr das höchste Risiko darstellen.

'Dutzende von Grippezentren auf der ganzen Welt führen ständig Überwachungen auf Influenza durch', sagt Paz. 'Die Weltgesundheitsorganisation nimmt all diese Daten und berücksichtigt andere Faktoren wie die Verfügbarkeit von Impfviren, bevor sie eine Empfehlung zur Zusammensetzung des Grippeimpfstoffs ausspricht.'

Auch wenn ein Impfstoff nicht völlig narrensicher ist, ist er Ihre Zeit und Energie wert. Der Impfstoff kann Sie schützen die Grippe und kann den Schweregrad und die Länge reduzieren, sollten Sie ausgesetzt werden.

Der Impfstoff gibt Ihnen zwar keine Grippe, aber es ist nicht ungewöhnlich, ein wenig Übelkeit zu verspüren, Kopfschmerzen , Fieber und Muskelschmerzen. Dies sind kleine Nebenwirkungen im Vergleich zur Grippe, die in einigen Fällen zu einer Lungenentzündung, einem Krankenhausaufenthalt und sogar zum Tod führen können.

Vergessen Sie nicht, sich nicht nur impfen zu lassen, sondern auch Ihr Händewaschen zu intensivieren und sich ausreichend auszuruhen. Die Grippeimpfung ist nur eine Möglichkeit, Sie und Ihre Mitmenschen gesund zu halten, damit Sie bei all dem Spaß dabei sein können, den der Herbst zu bieten hat.