Warum Alyson Stoner dieses Foto trotz der Angst vor fiesen Kommentaren geteilt hat

Warum Alyson Stoner dieses Foto trotz der Angst vor fiesen Kommentaren geteilt hat

Sie ermutigt ihre Anhänger, sich selbst zu akzeptieren und zu schätzen - und die Schönheit aller Körper.

Mit dem Faith Brar Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: Christopher Polk / Getty Images

Im Rampenlicht aufzuwachsen ist nicht einfach - und wenn jemand das weiß, ist es Tänzer, Musiker und Ehemaliger Disney Star Alyson Stoner. Der 25-Jährige, der einst Teil der Steigern Filmreihe, die kürzlich auf Instagram veröffentlicht wurde, um zu zeigen, wie oft sie wegen ihres Auftritts getrollt wurde. Es kommt so oft vor, dass sie fast kein Foto von sich selbst geteilt hätte, aus Angst vor den hasserfüllten Kommentaren, die sie erhalten könnte.

beste Wimperntusche für die Länge

'Ich hätte das fast nicht gepostet, weil die Kommentare des kleinen Jungen mit der flachen Brust wirklich den Sinn verpassen, zu feiern, wie perfekt und wundervoll jede Körpergröße und -form ist', schrieb sie neben einem Foto von sich selbst in einem cremefarbenen Paillettenkleid. Es ist keine Neuigkeit, dass Kleiderschrank, Winkel und natürliche Gewichtsverlagerungen das Erscheinungsbild sofort verändern können. Trotzdem klammern sich so viele daran, einen Status quo zu vertreten und zu verteidigen. (Siehe auch: Kayla Itsines erklärt perfekt, warum es dich niemals glücklich macht, wenn du willst, was andere haben)

was bedeutet pflegen

Stoner ermutigte andere Frauen weiterhin, die Haut zu umarmen, in der sie sich befinden. “Ich glaube, die Magie beginnt, wenn Sie sich in jeder Phase selbst akzeptieren, sich nicht zu sehr an ein Bild binden, sondern sich für die Großartigkeit Ihrer Körperführungsentscheidungen einschätzen lassen in Selbstpflege ', schrieb sie. (Siehe auch: Können Sie Ihren Körper lieben und möchten ihn trotzdem ändern?)

Während die Straße nicht einfach war, zeigte Stoner, dass das Üben der Selbstakzeptanz ihr bei Essstörungen, Depressionen und Angstgefühlen half. Deshalb weigert sie sich, sich von körperbeschämenden Trollen noch mehr beeinflussen zu lassen. 'Wenn ich dieses Foto sehe, sehe ich hart verdientes Selbstvertrauen und Leichtigkeit', schrieb sie. „Ich hoffe, dass Sie das auch tun, aber ich kann Sie nicht kontrollieren. Letztendlich ist es Ihr Verlust, wenn Sie in einer Einheitsgröße leben. Predigen.

Werbung