Warum wird das CX-Netzwerk von ICE POSEIDON heruntergefahren?

Der beliebte IRL-Streamer Paul ‘ EIS POSEIDON ’ Denino hat seine Pläne für die Zukunft nach der FBI-Razzia in seinem Haus enthüllt und erklärt, warum das CX Network in naher Zukunft geschlossen wird.

ICE POSEIDON ist ein umstrittener Livestreamer, dem das CX Network gehört, das eine Reihe von Livestreamern wie dem Mexikaner Andy und Petey Plastic beherbergt, die regelmäßig in Deninos Sendungen auftreten.

Denino wurde in der Vergangenheit für seinen Inhalt kritisiert und fand sich am Mittwoch, den 20. März, in heißem Wasser wieder, als die Das FBI stürmte sein Haus und beschlagnahmte all seine Computer und Streaming-Geräte. Warum das FBI Denino durchsuchte, ist unbekannt, aber einige haben gesagt, es betreffe „Parodie” Bombendrohungen, während andere behaupten, dass es nichts damit zu tun habe.

ICE POSEIDON wurde kürzlich vom FBI durchsucht.

Da das FBI derzeit im Besitz seiner Ausrüstung ist, konnte Denino nicht streamen, hat aber ein Video hochgeladen, in dem seine Zukunft und die des beliebten CX Network detailliert beschrieben werden.

„Langfristig planen wir mit LA’wir werden wahrscheinlich in zwei Monaten ausziehen“ Denino erzählte es seinen Zuschauern. „Ich weiß nicht, wohin wir gehen, wir werden durch das ganze Land reisen und die Fans können mir bei der Wahl des Wohnortes helfen.“

Gemma Chan kein Make-up
  • Weiterlesen : FaZe Pamaj outet sich urkomisch, nachdem er „entlarvt” von Zoie Burgher

„Ich verlasse alle außer meiner Freundin und Voldesad. Ich werde mich aufbauen. Wenn ich umziehe, werde ich alle aus dem Netzwerk entfernen. Vielleicht schließe ich das Ganze einfach ab. Ich möchte mich auf mich selbst konzentrieren und nicht darauf, andere Menschen aufzubauen. Ich wurde zu oft beschissen. Ich möchte mich auf mich selbst konzentrieren.”

(Thema beginnt bei 1:23 im Video.)

wie man Crossplay bei moderner Kriegsführung macht

Denino plant, nach Oklahoma zu fahren, um einen Militärlaster abzuholen, den sie renovieren und auf der Suche nach seinem neuen Zuhause durch die USA fahren.

ICE POSEIDON beabsichtigt auch, ein neues Telefon und einen neuen Computer zu kaufen und sagt, dass „mit dem FBI nichts passiert“ aber wahrscheinlich wird er seine Besitztümer für eine Weile nicht von ihnen zurückbekommen.