Warum ist mein Poop Green Burger King?

Dieser Halloween-Burger King verwöhnt seine Kunden mit einem gruseligen Halloween-Whopper - eine Variante des klassischen Hamburgers, bei dem es um den beliebten Hamburger mit einem halben Kilo Gewicht und Belag geht, die auf einem festlichen schwarzen Brötchen gestapelt sind. Aber dieses Vergnügen bringt definitiv einen Trick mit sich: Es macht die Leute unheimlich grün! (Sehen Sie Farben, obwohl Sie die Fahrt übersprungen haben? Sie müssen auf jeden Fall den nicht ganz so krassen Leitfaden für Ihre Kacke lesen.)

wie viel geld hat pewdiepie für wohltätige Zwecke gespendet

Die Leute sind meistens amüsiert und von ihren Technicolor-Scheißern. Einige Leute haben #greenpoop natürlich getwittert, dass sie den Burger nur wegen seiner farbverändernden Eigenschaften gekauft haben. Eine Person bedankte sich bei der Fast-Food-Kette dafür, dass sie endlich den Traum eines jeden 80-jährigen Kindes verwirklichen konnten, wie Slimer auf Ghost Busters zu kacken. Und einige veröffentlichen sogar Kloschnappschüsse als Beweis, nur für den Fall, dass die Leute ihnen nicht glauben. (Wir glauben Ihnen! Wir versprechen es! Sie können jederzeit aufhören.)

Aber für diejenigen, die wirklich besorgt darüber sind, wie ein schwarzes Brötchen Ihr Inneres radioaktiv machen kann, sagt Burger King, hör auf, eine so ängstliche Katze zu sein - das Aroma und die Lebensmittelfarben sind nach den FDA-Regeln alle cool. (Im Gegensatz zu diesen 14 in den USA noch zugelassenen verbotenen Lebensmitteln) Was jedoch nicht auf ihrer Liste steht, sind die tatsächlichen Inhaltsstoffe. Während die Burger-Kette sagt, sie hätten Holzkohle und Tintenfischtinte verwendet, als sie den schwarzen Burger letztes Jahr in Asien auf den Markt brachten, halten sie hier meine Mutter über die geheime Sauce auf dem Laufenden.

Trotzdem muss man nicht viel erraten, dass es sich bei dem beschissenen Täter um künstlichen Lebensmittelfarbstoff handelt. Lebensmittelfarbstoffe auf Erdölbasis sind in den USA legal und haben eine lange Tradition darin, die Farben der Stühle der Menschen zu verändern, die selbst eine von Einhörnern besessene Lisa Frank-Fan-Erschütterung hervorrufen würden (einer der vielen Gründe, die Europa gewählt hat, um sie zu verbieten). Aber die FDA listet die meisten künstlichen Lebensmittelfarbstoffe als 'GRAS' oder allgemein als für den menschlichen Verzehr unbedenklich anerkannt auf.

Und sie sind in viel mehr als nur Essen, wie diese grüne Gesichtsfarbe, die Sie für Ihr Hexenkostüm verwenden. In diesem Jahr können sich verrückte Fans entscheiden, ob sie von innen und außen grün sein wollen!

was trägt man zu einem festival
  • Von Charlotte Hilton Andersen
Werbung