Warum ist der Wettbewerbsmodus von Overwatch so kaputt?

Es ist allgemein bekannt unter Overwatch Spieler, dass das Spiel ihre vorherigen Statistiken verwendet, um zu bestimmen, welchen Rang sie in jeder Saison platzieren sollen, aber einige fragen sich, ob dieses System seine Blütezeit überschritten hat.

In jeder Saison im kompetitiven Spiel von Overwatch müssen die Spieler 10 Platzierungsspiele absolvieren, bevor sie in einen Rang von Bronze bis zu den Top 500 aufgenommen werden.

bester Haarkolorist in Boston

Meistens werden die Spieler auf einen Rang eingeordnet, der dem in den vorherigen Saisons ziemlich nahe kommt, und die Leute beginnen sich zu fragen, ob das Rangsystem so genau ist, wie es sein könnte.

Blizzard EntertainmentDie Platzierung eines Spielers hängt von seinem SR ab, der je nach Gewinn und Verlust nach oben oder unten geht.

Was ist das Problem mit Competitive Overwatch?

Ein neues YouTube-Video von Blame The Controller fasst einige der Wettbewerbsprobleme von Overwatch gut zusammen.

Die Schuld des Controllers deutet darauf hin, dass „erhebliche Fehler in der [Overwatch]-Vermittlerin” das kann man testen.

  • Weiterlesen: Overwatch kündigt Doppel-EP-Wochenende zum Abschluss des Jubiläums-Events an

Der Matchmaker von Overwatch ordnet die Spieler anhand einiger verschiedener Variablen in einen Rang ein: wo sie in der letzten Saison platziert wurden, wie gut sie in Platzierungsspielen abgeschnitten haben und „andere” Statistiken auf einem Spielerkonto.

Blizzard EntertainmentDiese Mercy-Statistiken aus Staffel 4 könnten Sie immer noch verfolgen.

Diese „anderen” Statistiken oder “Anker” Statistiken können eine sehr alte Leistung beinhalten, die in einigen Fällen von Overwatch für einige Spieler Jahre alte Statistiken berücksichtigt, was offensichtlich keine genaue Darstellung der aktuellen Fähigkeiten des Spielers ist.

Welche Zeichen bin ich?

Bronze-Spieler sollten nicht zu aufgeregt sein, denn dies bedeutet nicht, dass sie tatsächlich Diamanten sind, die nur in der ELO-Hölle stecken, aber es deutet darauf hin, dass das kompetitive Matchmaking verbessert werden könnte, um die aktuelle Leistung der Spieler besser widerzuspiegeln, vielleicht sogar den Prozess zu verbessern fühlen sich lohnender und weniger anstrengend.

Kommende Rangänderungen diesen Sommer?

Overwatch-Direktor Jeff Kaplan hat mehr „wichtige neue Inhalte” kommt diesen Sommer zu Overwatch, aber er wurde nicht genauer, daher ist es unmöglich zu wissen, ob dies Rangänderungen beinhaltet oder nicht.

Er sagte zwar, dass bald ein neuer Held auf dem Weg sei, aber Rangänderungen waren eine ständige Beschwerde der Community, daher wären Änderungen definitiv eine große Neuigkeit.

  • Weiterlesen: Overwatch: Bilden Sie mit kreativen Taktiken mächtige Wrecking Ball-Flanken auf Busan

Im Moment müssen Overwatch-Spieler nur zusehen und warten, um zu sehen, worum es bei den neuen Updates tatsächlich geht.