Warum wurde Dr. Respektlosigkeit auf Twitch verboten? Alles, was Sie wissen müssen

Streamer Dr. Disrespect wurde im Sommer 2020 dauerhaft von Twitch gesperrt und seitdem gibt es Gerüchte und Spekulationen darüber, warum er von der Plattform entfernt wurde, aber wir scheinen immer noch keine solide Antwort zu haben.

Doc war das selbsternannte ‘Face of Twitch’ bevor Sie die kalte Schulter von der Website bekommen. Der von Guy Beahm dargestellte übertriebene Actionheld-Charakter der 80er Jahre und die Produktion fast auf Hollywood-Niveau machten ihn zu einem Hit bei den Zuschauern.

Am 26. Juni wurde der Kanal von Dr. Disrespect von Twitch entfernt und in Berichten wurde behauptet, dass dies Streamer war dauerhaft verboten . Das kam kurz nach dem Dampfer einen mehrjährigen Vertrag unterschrieben mit dem zu Amazon gehörenden Unternehmen im März, um ihn auf absehbare Zeit auf der Website zu halten.

Wer spielt Hayden in der amerikanischen Horrorgeschichte?

Twitch: Dr. Respektlosigkeit

Dr. Respektlosigkeit in den letzten Momenten seines letzten Streams am 25. Juni.

Dr. Respektlosigkeit von Twitch verbannt

Die Kontosperrung von Dr. Disrespect wurde erstmals am 26. Januar vom Twitch-Partner-Bann-Tracking-Konto ‘StreamerBans’ auf Twitter.

Kurz darauf schickte Twitch eine offizielle Erklärung an Verkaufsstellen, darunter auch Dexerto: „Wie bei unserem Verfahren ergreifen wir geeignete Maßnahmen, wenn wir Beweise dafür haben, dass ein Streamer gegen unsere Community-Richtlinien oder Nutzungsbedingungen verstoßen hat. Diese gelten für alle Streamer, unabhängig von Status oder Bekanntheit in der Community.”

  • Weiterlesen: Shane Dawson spricht nach Rassismus-Vorwürfen frühere YouTube-Videos an

Abgesehen von der Feststellung, dass Doc „Verstoß begangen hat” der Community-Richtlinien wurde zu diesem Zeitpunkt keine Erklärung zu seinen Handlungen abgegeben, und wir warten immer noch auf eine Antwort.

Dr. Respektlosigkeit antwortet

Am Abend des 27. Juni, einen Tag nach seiner Sperre von Twitch, brach der Streamer endlich sein Schweigen mit einem Statement auf Twitter: „Champions Club, Twitch hat mich nicht über den konkreten Grund für ihre Entscheidung informiert. Allen einen festen Händedruck für die Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.”



Damals sagte er jedoch, wie lange das Verbot dauern würde oder ob es dauerhaft sei. Bis heute hat Twitch weder einen Grund bestätigt noch eine andere Dauer als die “permanente” entweder.

Die Twitch-Community reagiert auf die Nachrichten

Als Berichte auftauchten, die behaupteten, dass das Verbot des Streamers von Twitch dauerhaft gewesen sei, sagte Beahms enger Freund und Mitarbeiter Timothy ‘TimTheTatman’ Betar reagierte während einer Live-Übertragung auf die Nachricht. „Als ich mit Doc sprach, sagte er nur, er spreche mit Twitch, um herauszufinden, was passiert ist“ er sagte.



Slasher aktualisierte später auch alle, was er wusste.

„Schauen Sie: Seit mehreren Stunden wird mir aus glaubwürdigen Quellen mitgeteilt, warum DrDisrespect verboten wurde“ er schrieb. „Aufgrund der Bedeutung und Sensibilität des Themas habe ich jedoch darauf verzichtet. Ich fühle mich damit momentan nicht wohl.”



Twitch erstattet Dr. Disrespect-Abonnements zurück

Stunden nachdem der zweimalige Champion gesperrt worden war, begannen die Zuschauer zu berichten, dass Twitch ihre Abonnements für seinen Kanal zurückerstattet und seine Emotes von der Plattform entfernt hatte.



Dies war ein wichtiger Indikator dafür, dass sein Verbot tatsächlich dauerhaft war, da vorübergehende Aussetzungen in der Regel nicht zu einer Rückerstattung von Abonnements führen.

Mrs. Assassin äußert sich und bedankt sich bei den Fans

Frau Dr. Disrespect, bekannt als ‘Mrs Assassin’ hat sich durch eine Instagram-Story zu Wort gemeldet Ende des 26. Juni und dankte den Fans für ihre „Liebe, Unterstützung, Stärke und Freundlichkeit“

Obwohl der Brief nichts weiter enthüllte, war es das erste Mal, dass jemand etwas aus dem Lager von Docs hörte. Frau Assassin wurde während seiner Livestreams oft als Charakter vorgestellt.

dr respektlosigkeit frau instagram post

Instagram: mrsassassin

Seine Frau dankte dem Champions Club für die Unterstützung nach dem Verbot von Dr. Disrespect.

Letzter Stream des Dokuments

Social Media geriet in Aufruhr, als Filmmaterial aus dem letzten Stream von Doc auf YouTube hochgeladen wurde und löste Verwirrung aus .

In dem Clip wird der Streamer plötzlich still und sagt „Ich weiß es zu schätzen, dass heute jeder zusieht. Wir werden diesen Champions Club durchstehen. Ich weiß, es ist hart, das Leben ist gerade komisch. Wir werden das gut überstehen. Und äh…f**k,” bevor er seine Sendung abrupt beendete.

(Segment beginnt um 7:35 Uhr)

Dr. Disrespect wechselt zu YouTube

Inmitten der Ungewissheit des Verbots ging Doc für seinen ersten YouTube-Stream live auf 6. August und bestätigte, dass er auf die Plattform wechseln würde , aber er hat nichts gesagt oder sein Gesicht gezeigt, sondern nur scheinbar zufällige Sound-Bits von sich selbst über einem statischen Hintergrund mit einer seiner Grafiken gespielt. Dann, am nächsten Tag auf Am 7. August ging er tatsächlich zum ersten Mal live auf YouTube vor über 500.000 Zuschauern, was deutlich zeigte, dass er trotz des Verbots immer noch das Zeug dazu hatte, die Leute anzuziehen, und seitdem ist er dort geblieben.

Wie sieht die Situation von Dr. Respektlosigkeit/Twitch heute aus?

Wenn du dies liest, bedeutet dies, dass Doc immer noch auf Twitch gesperrt ist und weiterhin zum Champion's Club auf YouTube streamt. Obwohl das Two-Time keinen genauen Grund für sein Verbot angegeben hat, hat er angedeutet, dass es mit dem erheblichen Geldbetrag zu tun hatte, den er für seinen mehrjährigen Vertrag mit der Website erhalten sollte.

„Stellen Sie sich vor, wie aus dem Nichts die Navy da reingeht und Sie loswird„ Doc erzählte einem Zuschauer im September 2020 nachdem sie nach der Situation gefragt hatten. „Und dann drei neue Kadetten holen. Weißt du was, sagen sie ‘Mann, auch wenn er Master Chief werden wird,’ist das ein großes, riesiges Gehalt.”

  • Weiterlesen: Dr. Disrespect kündigt besonderen Stream mit den NFL-Legenden Jerry Rice & Steve Young an

Zum jetzigen Zeitpunkt sieht es nicht so aus, als würde Doc in absehbarer Zeit zu Twitch zurückkehren; Hoffentlich erfahren wir früher oder später endlich die vollständige Geschichte, warum er überhaupt gesperrt wurde.