Wird Overwatch jemals Crossplay zwischen PC und Konsole bekommen?

Sony hat am 1. Oktober leise enthüllt, dass es Crossplay für jeden Entwickler geöffnet hat, und Blizzard Entertainment hat auf das Potenzial für . geantwortet Overwatch um sich den Reihen der Titel anzuschließen, die es den Spielern ermöglichen, gemeinsam zu spielen Playstation , Xbox und PC .

Sony erhielt 2018 Gegenreaktionen, als CEO Kenichiro Yoshida sagte, dass das Unternehmen nicht daran glaube, seine Plattform für Crossplay zu öffnen. Nach einem starken Zurückdrängen der Spieler respektiert der Gaming-Publisher jedoch seine Politik.

Crossplay befand sich in der Beta-Phase und war nur für ausgewählte Spiele verfügbar, z Vierzehn Tage und Raketenliga , aber am 1. Oktober verriet der japanische Konsolenhersteller in einem Interview mit dem Magazin Wired, dass Crossplay nun allen Entwicklern offensteht – einschließlich Blizzard Entertainment.

wann beginnt das fortnite event
Blizzard EntertainmentKönnte der beliebte Helden-Shooter Crossplay mit Konsolen und PC bekommen?

Overwatch wird Crossplay?

Unmittelbar nach der Ankündigung von Sony wurden Overwatch-Entwickler gefragt, ob ihr beliebter Hero-Shooter Crossplay betreiben würde, und ihre Antwort war gelinde gesagt interessant.

  • Weiterlesen: Wahnsinnige Symmetra-Strategie ist fast unmöglich zu kontern

„Crossplay ist etwas, das für Spieler definitiv fesselnd wäre, und als Spieler würde ich es gerne sehen. Die Wahrheit ist, dass die Implementierung von Crossplay für Overwatch schwieriger ist, als den Leuten bewusst ist” Overwatch-Produzent Wes Yanagi sagte zu GameSpot .

Später im Interview stellte der Blizzard-Mitarbeiter klar und sagte, dass Blizzard die Möglichkeit zumindest in Betracht zieht. „Wir prüfen, wie wir dies zu Overwatch bringen können, haben aber derzeit nichts mitzuteilen.“

Zu sehen, wie sich Konsolen und PC endlich im Overwatch-Matchmaking verbinden, wäre eine große Sache, wenn sie es schaffen würden.

Microsoft / SonySony und Microsoft werden endlich ihre Kräfte bündeln, da Multiplayer-Titel diesen Herbst plattformübergreifend spielen können.

Crossplay auf PlayStation 4 aus der Beta-Phase

In dem Wired Editorial , setzten sie sich mit Jim Ryan, dem Geschäftsführer von Sony Interactive, zusammen, wo bekannt wurde, dass Crossplay offiziell die Beta-Phase verlassen hat. Das bedeutet, dass die Funktion jetzt für jeden Entwickler verfügbar ist, der die Funktionalität anfordert.

  • Weiterlesen: Overwatch-Spieler kreiert wahnsinnige Kugelhölle Workshop-Modus

Moderne Kriegsführung , das am 25. Oktober erscheint, wird der erste große Titel auf PlayStation sein, der diese Funktion nutzt, da PS4-Spieler erstmals gegen PC- und Xbox-Spieler antreten werden.

Der Entwickler bringt den beliebten Multiplayer auch auf tragbare Geräte, wenn er auf den Markt kommt Nintendo-Schalter am 15. Oktober, also je mehr sie das Spiel an so viele Spieler wie möglich verteilen können, desto besser.