WoW Classics erster Level-60-Spieler-Jokerd führt die Parade durch Azeroth

Nach dem Erreichen des Meilensteins am 30. August ist der erste Level-60-Spieler in WoW Klassiker ‘JokerdTV’ führte eine riesige Parade von Spielern durch Azeroth, während sich viele um ihn versammelten, um seinen Erfolg zu feiern.

WoW Classic hat übernommen Zucken , als OG-Version von World of Warcraft hat die Spieler in Nostalgie zurückgebracht, während es für andere die erste Chance ist, ein Spiel auszuprobieren, das seit langem legendär ist.

Notwendigkeit einer schnellen Verfolgungskarte

Ein Streamer namens JokerdTV erreichte am 30. August die Obergrenze und war damit der erste Spieler, der dies erreichte, und er feierte seine Leistung mit einer Parade.

Eine epische Feier

Kurz nachdem Jokerd mit seinem Gnomen-Magier-Charakter Level 60 erreicht hatte, hüpfte er auf sein Reittier, spielte Kool & the Gangs Lied ‘Celebration’ auf Youtube , und begann seinen Marsch durch Azeroth, um sich in seiner Herrlichkeit zu sonnen.

  • Weiterlesen: Dr. Disrespect spendet, um die WoW-Sucht von Shroud zu stoppen

In einer scheinbaren Aufregung umzingelte ihn schnell eine Flut von Spielern vom Server, während er ging, vor Aufregung auf und ab hüpfte und Zaubersprüche und Glückwünsche im Chat spammte.

Es wurde so überwältigend, dass der Spieler der Stufe 60 beschloss, zu Fuß zu gehen und stattdessen zu rennen. „Einfach laufen, zusammen laufen“ sagte er der Menge.

Als die Feierlichkeiten an der Brücke vorbeizogen, wurde sie bald zu einer vollen Parade, als sich die Spieler auf jeder Seite des Weges für den Spieler aufstellten und ihm Respekt entgegenbrachten, dass er der erste Spieler war, der die Level-Obergrenze erreichte.

„Was zum Teufel!?” schrie der Twitch-Streamer schockiert darüber, wie die Spieler eine Parade formierten, damit er hinuntergehen konnte. Als er weiter die Straße entlang ging, schwenkte Jokerd seine Kamera herum, um die riesige Menge Leute zu sehen, die herauskamen, um ihn anzufeuern.

Der erste, der Level 60 erreicht hat

JokerdTV erreichte am 30. August Level 60 und machte ihn damit der erste WoW Classic-Spieler um das höchste Level im Spiel zu erreichen, ging das Spiel nur drei Tage später am 27. August live.

  • Weiterlesen: Sodapoppin-Stream schnippt Asmongold in WoW Classic

Der Twitch-Streamer wollte den Charakter danach löschen, die Spieler verhinderten dies jedoch, indem sie seinen Posteingang mit einer Flut von Nachrichten spammten, da das Spiel Sie Ihren Charakter nicht löschen lässt, wenn Sie Ihre E-Mails nicht gelöscht haben.

Twitch: JokerdTV / Blizzard Entertainment
Jokerd war der erste WoW Classic-Spieler, der das Level-Cap erreichte.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist WoW Classic die am zweithäufigsten gestreamte Kategorie auf Twitch mit 333.000 Zuschauern – über 100.000 mehr als Fortnite.

Es scheint, als ob das Wiederaufleben des OG-Spiels sowohl bei nostalgischen Spielern als auch bei Leuten, die einfach nur sehen wollen, worum es bei der ganzen Aufregung geht, ein Hit war.