Yacht Club erklärt, warum Shovel Knight noch kein Smash Ultimate-Jäger ist

Shovel Knight ist eines der beliebtesten Indie-Spiele der letzten Zeit und verdient es, eine Assist-Trophäe in Super Smash Bros Ultimate zu sein. Für Yacht Club glauben sie jedoch, dass der Charakter ein voller Kämpfer sein könnte.

Im Interview mit Fanbyte , Shovel Knight-Direktor und Yacht Club-Gründer Sean Velasco diskutierte die Möglichkeit, dass der Charakter Smash Ultimate beitritt, und seinen Status als Assist-Trophäe.

Laut Velasco war es „nie wirklich in den Karten” für Shovel Knight, der auf Wii U und 3DS debütierte, als vollwertiger Kämpfer ausgestaltet zu werden.

Nintendo

Die meisten Smash-Kämpfer von Drittanbietern haben ein “Legacy” beim Spielen.

Während die Entwickler intern ein mögliches Moveset für ihn entwickelten, kam Nintendo nur zum Yacht Club, um die Idee zu präsentieren, dass ihr geliebter Charakter eine Assist-Trophäe wird.

  • Weiterlesen: Japanische Smash-Fans wollen mehrere obskure Charaktere als DLC

Velasco hat einige Theorien darüber, warum seine Kreation noch kein vollwertiger Kämpfer geworden ist. Zum einen ist Shovel Knight kein echter Nintendo-Charakter aus zweiter Hand und er ist in der Branche nicht gerade ein sehr bekannter bekannter Name wie Sonic, Ryu, Pac-Man und andere Kämpfer von Drittanbietern.

Leuchtstab Lichtschutzfaktor 50

„Vielleicht im nächsten Smash oder in 10 Jahren im Smash, wenn Shovel Knight wie ein Großvater in der Spieleindustrie ist, kann er vielleicht ein spielbarer Charakter sein“ sagte Velasco.

Nintendo

Shovel Knight ist eine Assistenz-Trophäe in Smash Ultimate.

Trotzdem hielt er es immer noch für eine „Ehre”, den Charakter in Smash zu haben. und ist offen für mehr Übergänge.

„Wir hatten sehr, sehr viel Glück und großes Glück, so viele coole Cameos zu haben und Shovel Knight den Erfolg gehabt zu haben, den es hatte“ Er ging weiter. „Wir’werden weiterhin versuchen, Shovel Knight so groß wie möglich zu machen und die Bettwäsche und das Müsli zu besorgen.“

Grand Theft Auto 5 Freiheitsstadt
  • Weiterlesen: Der Schöpfer von Mortal Kombat würde ‘lieben’ Skorpion in Smash Ultimate

Apropos nächster Smash Bros-Titel: Derzeit ist nichts festgelegt. laut Serienschöpfer Masahiro Sakurai: „Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, ob die Smash-Reihe fortgesetzt wird. Die Leute bei Nintendo, die für die Serie verantwortlich sind, und ich denke überhaupt nicht an die Zukunft.”

Nintendo

Sechs weitere Kämpfer stehen noch aus.

In derselben Kolumne sagte er, dass es nach der Veröffentlichung der sechs in Fighters Pass Volume 2 keine Pläne für weitere DLC-Charaktere gibt.

Hoffentlich bekommen wir in Zukunft mehr Smash-Spiele (und DLCs), aber wenn dies wirklich das letzte ist, was das Franchise zu bieten hat, geht es sicherlich mit einem Knall aus.

(H/T Comicbuch)